php3 nach php5

Diskutiere php3 nach php5 im Ruby, php, Perl, Python ... Forum im Bereich Programmieren unter Linux/Unix; Hallo zusammen, ich habe die Aufgabe eine in php3 gestrickte Anwendung nach php5 zu heben. Soweit ich das lese sollte auch alles...

  1. #1 tennessee, 13.04.2010
    tennessee

    tennessee Linuxfan

    Dabei seit:
    22.04.2006
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe die Aufgabe eine in php3 gestrickte Anwendung nach php5 zu heben.
    Soweit ich das lese sollte auch alles abwärtskompatibel sein.

    Aber bei diesem Code z.B

    PHP:
    class DB_Example extends DB_Sql {    --> Line 12

     
    var $Host     "DBhost";
     var 
    $Database "DBname";
     var 
    $User     "DBpass";
     var 
    $Password "DBpass";
    }


    meckert das php 5
    Code:
    PHP Parse error:  syntax error, unexpected T_CLASS in /srv/www/htdocs/htdocs/php/local.inc on line 12
    
    Hat jemand eine Idee was da stören könnte?

    Besten Dank im Voraus
     
  2. Dizzy

    Dizzy Brain Damage

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Wie sieht der vorherige Code aus?
     
  3. ixs

    ixs Foren As

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Evtl.:

    PHP:
    include("DB_Sql.php");

    class 
    DB_Example ....
    ?
     
  4. Dizzy

    Dizzy Brain Damage

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Da der Fehler in Zeile 12 auftritt nehme ich an, dass vorher mehr als 2 Zeilen sind.
     
  5. dmaphy

    dmaphy Routinier

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Die Fehlermeldung sieht danach aus, als wenn in einer der vorherigen Zeilen am Ende das Semikolon fehlt. Schau da nochmal drauf. :)
     
  6. #6 tennessee, 14.04.2010
    tennessee

    tennessee Linuxfan

    Dabei seit:
    22.04.2006
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    das konstrukt läuft so auf einem Debian 3.0 mit php.3
    Ich habe es jetzt umgezogen auf SLES 10 mit php5

    Code Zeilen gibts keine weiteren mehr vorher

    Nur Kommentare

    PHP:
    <?php
    /*
     * Session Management for PHP3
     *
     *
     * $Id: local.inc,v 1.23 1999/08/25 11:40:48 kk Exp $
     *
     */
    include("db_mysql.inc");

    class 
    DB_Example extends DB_Sql {



     
  7. marce

    marce Kaiser

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    19
    dann würde ich mir die db_mysql.inc mal genauer anschauen...
     
  8. #8 bytepool, 14.04.2010
    bytepool

    bytepool Code Monkey

    Dabei seit:
    12.07.2003
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/sweden/göteborg
    Vielleicht als kurzer Einwurf fuer nicht PHPler wie mich: Die Fehlermeldung sagt nichts anderes, als dass eine Klasse in Zeile 12 nicht bekannt ist, was in diesem Fall natuerlich nur Db_Sql sein kann. Den PHPlern hier scheint das voellig offensichtlich zu sein, aber ich finde die Fehlermeldung nicht eindeutig, jedenfalls nicht wenn man das hier nicht weiss: http://php.net/manual/en/tokens.php
     
  9. #9 Dizzy, 14.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 14.04.2010
    Dizzy

    Dizzy Brain Damage

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
  10. Tblue

    Tblue Tripel-As

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Hm, nein, das ist ein Parse-Fehler (Syntax-Fehler) -- das Token T_CLASS tauchte (für den Parser) unterwarteterweise im Code auf.
     
  11. #11 bytepool, 14.04.2010
    bytepool

    bytepool Code Monkey

    Dabei seit:
    12.07.2003
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/sweden/göteborg
    Ah, sag ich doch dass die Meldung nicht eindeutig ist, auch noch gut fuer Fehlinterpretationen. ;)
    Danke fuer die Richtigstellung.

    mfg,
    bytepool
     
  12. Tblue

    Tblue Tripel-As

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Kein Problem, aber...

    Code:
    PHP [b]Parse error[/b]:  [b]syntax error[/b], [b]unexpected T_CLASS[/b] in /srv/www/htdocs/htdocs/php/local.inc on line 12
    ...was ist daran nicht eindeutig? ;)

    Zum Problem an sich: Der bis jetzt gepostete Code sieht vollkommen okay aus und sollte eigtl. nicht zu Fehlern führen.
    OP: Kannst du die originale Datei irgendwo hochladen (kein copy & paste)?
     
  13. #13 bytepool, 14.04.2010
    bytepool

    bytepool Code Monkey

    Dabei seit:
    12.07.2003
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/sweden/göteborg
    Das T_CLASS. Erstmal muss man wissen dass das php's interne Version fuer das statement "class" ist, und dann muss man das "unexpected T_CLASS" auch noch richtig interpretieren, ich dachte es steht fuer eine selbst definierte Klasse. Ja, der Hinweis auf die Syntax koennte dieser Interpretation einen Strich durch die Rechnung machen, aber ich faende z.B. "unexpected class statement" wesentlich deutlicher.

    Ich kann verstehen dass es klar ist wenn man da haeufiger mit arbeitet, aber ich empfinde die Meldung trotzdem als undeutlich.

    Aber ist ja auch egal, es ist nicht zu erwarten dass sich die PHP Fehlermeldungen in naher Zukunft aendern. ;)

    mfg,
    bytepool
     
  14. Tblue

    Tblue Tripel-As

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Okay, diese Sichtweise verstehe ich...

    Ach, PHP ist sowieso teilweise so kaputt. :P Aber das ist hier OT.
     
Thema:

php3 nach php5

Die Seite wird geladen...

php3 nach php5 - Ähnliche Themen

  1. postfix migirieren von 2.5. nach 2.10

    postfix migirieren von 2.5. nach 2.10: Hallo zusammen, ich versuche eine Postfix Server von einem Sles11 (Postfix 2.5) zu einem Centos 7.6 (Postfix 2.10) zu migrieren. Hab ein Centos...
  2. Menüs von vielen Programmen werden nach Aufrufen nicht angezeigt

    Menüs von vielen Programmen werden nach Aufrufen nicht angezeigt: Hallo Forum, lange ist es her, dass ich eure Hilfe brauchte. Jetzt habe ich aber ein Problem, dass ich mit Hilfe von Suchmaschinen und Foren nicht...
  3. Dateien nach Bestandteil im Namen verschieben

    Dateien nach Bestandteil im Namen verschieben: Hallo zusammen, es gibt ja schon einige Threads zum automatisierten Verschieben nach exif Datum etc. Ich versuche es einfacher anhand eines...
  4. Wo finde ich die Startseite ( Test-Page ) nach einer Erstinstallation

    Wo finde ich die Startseite ( Test-Page ) nach einer Erstinstallation: Wo finde ich die Startseite ( Test-Page ) nach einer Erstinstallation von CentOs welche man beim Aufruf der IP ohne : 2030 sieht ? Und habe ich...
  5. leerzeichen vor und nach einem STRING löschen

    leerzeichen vor und nach einem STRING löschen: Hallo Zusammen, ich muss in einer Datei die LEERZEICHEN vor und nach einem STRING entfernen, aber nicht innerhalb des Strings. Die STRINGS sind...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden