PHP mod_php verlangen X-Server

Diskutiere PHP mod_php verlangen X-Server im Gentoo Forum im Bereich Linux Distributionen; nabend, hi ihr seit mal wieder meine letzt hofnung für heute (Gnetoo Forum geht nicht) ?( also ich möchte gerne ein "emerge php mod_php"...

  1. #1 g_eXx, 03.01.2005
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.2005
    g_eXx

    g_eXx gentoo-user

    Dabei seit:
    03.10.2002
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    EIFEL (old europe)
    nabend,

    hi ihr seit mal wieder meine letzt hofnung für heute (Gnetoo Forum geht nicht) ?(

    also ich möchte gerne ein "emerge php mod_php" auf meinem server machen aber x-org und opengl-update sind Abhängigkeiten, obwohl ich in den USE-Flags " -X -opengl" hab. Ich hab natürlich einen server ohne grafische oberfläche und möchte das Problem mit x-org beheben aber bekomme es nicht auf die Reihe. in den ebuilds wollte ich nichts ändern aber wenn ihr nen tip hättet wär ich euch sehr dankbar.


    ergänzung: wenn ich unstable merge mit ACCEPT_KEYWORDS="~x86" emerge mod_php dann sind die abhängigkeiten weg. ich hätte aber gerne die stable.

    mfg
    g_eXx 8)
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Meine USE Flags
    Code:
     USE="apache2 cups gd gif -gnome -gtk imagemagick java jpeg -kde ssl mmx sql oggv
     orbis pdflib php png postgres -qt quicktime samba tiff truetype wmf -X zlib"
     
    Und damit bau ich mod_php und php4 ohne X !

    Probiers mal ...
     
  4. g_eXx

    g_eXx gentoo-user

    Dabei seit:
    03.10.2002
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    EIFEL (old europe)
    ja so geht es,
    vielen dank für die schnelle antwort ich werde meine USE-Flags mal anpassen es liegt bestimmt an eiem fehlenden -Flag.

    mfg
    g_eXx :D
     
  5. khs

    khs Routinier

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    USE-Flag-Editoren sind dafuer fein.
    Oder einfach vor dem emerge ein
    Code:
    cat /usr/portage/what-ever/sumthing/sumthing-123.ebuild|grep IUSE
    
    und mal schnell ueberflogen, was man beeinflussen kann.
    Frueher dachte ich auch, ich muesste alle moeglichen USE-Flags fertig definiert in /etc/make.conf haben. Aber mit den Flags von Hand ist man doch flexibler, gerade, wenn es kein Standard-Client-Install ist.

    -khs
     
  6. g_eXx

    g_eXx gentoo-user

    Dabei seit:
    03.10.2002
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    EIFEL (old europe)
    auch nicht schlecht,


    werde ich in zukunft mal ausprobieren


    thx und mfg
    g_eXx
     
  7. devilz

    devilz Pro*phet

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen

    Da ist aber ein "emerge -pv xz " um einiges einfacher !!!!
     
  8. g_eXx

    g_eXx gentoo-user

    Dabei seit:
    03.10.2002
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    EIFEL (old europe)
    ja das stimmt und auch übersichtlicher durch die farben.

    am besten ich lese mir in aller ruhe nochmal das fuckin-portage-manual durch :D


    mfg
    g_eXx
     
Thema:

PHP mod_php verlangen X-Server

Die Seite wird geladen...

PHP mod_php verlangen X-Server - Ähnliche Themen

  1. apache2-mod_php5 will nicht.

    apache2-mod_php5 will nicht.: Hi, ich habe hier einen apache2 mit installiertem PHP5 und Apache-Modul unter SuSE 10. PHP selbst funktioniert zwar, jedoch spuckt mir der...
  2. Was würdet ihr bezahlen - verlangen??

    Was würdet ihr bezahlen - verlangen??: Hi, ich möchte meine alten CD's loswerden. Aber wegschmeißen möchte ich sie trozdem nicht. Was würdet ihr dafür bezahlen bzw. was würdet...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden