PGP (GnuPG) E-Mail-Verschlüsselung & Empfänger-Public-Key Zuweisung unter Ubuntu / Ev

Diskutiere PGP (GnuPG) E-Mail-Verschlüsselung & Empfänger-Public-Key Zuweisung unter Ubuntu / Ev im Security Talk Forum im Bereich Netzwerke & Serverdienste; hallo, folgendes Problem: mein E-Mail Client Evolution (unter Ubuntu) findet nicht den public key meines Empfängers xyz@gmx.de, der sich aber...

  1. c4r1

    c4r1 Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    folgendes Problem: mein E-Mail Client Evolution (unter Ubuntu) findet nicht den public key meines Empfängers xyz@gmx.de, der sich aber im KGPG-Key Management sehr wohl befindet.

    Bewandnis: xyz@gmx.de hat seine E-Mail Adresse in der Key Properties aus Spam-Gründen verunstaltet und im Key selbst anstatt als <xyz@gmx.de>, in der Form <xyz [at] gmx [dot] de> implementiert. E-Mails an Empfänger mit konformer E-Mail-Adressen-Angabe lassen darüber hinaus sich ohne Probleme verschlüsselt versenden.

    1. Frage also: Ist das der Grund, warum Evolution den Schlüssel nicht zuordnen kann, 2. Darf man seine E-Mail-Adresse im Key selbst so umgestalten, ohne dass es für dem Mailpartner technisch unüberwindbare Situation meiner Art entsteht und 3. mit welcher Umgehung kann ich die Mail an xyz@gmx.de trotzdem mit dem <xyz [at] gmx [dot] de>-Key verschlüsseln dh.vielleicht diesen speziellen Schlüssel manuell der E-Mail-Adresse <xyz@gmx.de> zuweisen?

    Was ist, wenn mein Mail-Partner >1 E-Mailadresse hat, für beide aber denselben Schlüssel verwendet (falls das möglich ist) und aus dem Grund z. B. überhaupt gar keine E-Mail-Adresse innerhalb des Schlüssels hinterlegt, kann ich denn (insb. unter Evolution) eine Email an eine E-Mail-Adresse 'B' verschlüsseln und versenden, wenn gar keine oder eine von 'B' abweichende E-Mail-Adresse 'A' in diesem öffentlichen Schlüssel implementert ist?

    Herzlichen Dank im voraus! C4R1
     
  2. #2 wasserschlange, 07.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 07.07.2008
    wasserschlange

    wasserschlange Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    back to shell

    Also ich würde da jetzt erstmal die Nachricht an xyz [_At_] gmx [_Dot_] de als Textdatei in meinem persönlichen Ordner ablegen.

    Dann würde ich ein Terminalfenster öffnen und
    Code:
    gpg --encrypt --sign [datei]
    eintippen.

    Dann gibst du deine Passphrase und anschließend den Empfänger ein.
    Und schwubbdibubb hast du eine Datei [datei].gpg in deinem Heimatordner liegen, die du an beliebig viele Mailadressen versenden kannst. :D

    Ob Evolution das leisten kann, weiß ich leider nicht.
     
Thema:

PGP (GnuPG) E-Mail-Verschlüsselung & Empfänger-Public-Key Zuweisung unter Ubuntu / Ev

Die Seite wird geladen...

PGP (GnuPG) E-Mail-Verschlüsselung & Empfänger-Public-Key Zuweisung unter Ubuntu / Ev - Ähnliche Themen

  1. kinko.me-Crowdkampagne: Einfache E-Mail-Verschlüsselung

    kinko.me-Crowdkampagne: Einfache E-Mail-Verschlüsselung: Mittels einer kleinen Box plant das Berliner Unternehmen »radiospiel UG« eine einfach zu bedienende und sichere Lösung zum Versand von E-Mail zu...