pfsync Problem

Diskutiere pfsync Problem im OpenBSD Forum im Bereich BSD / Unix; Ich habe ein Problem mit dem pfsync einer redundanten Firewall... Die Leitung dient ja dazu, die Informationen zwischen den Firewalls...

  1. #1 BSD-user, 03.04.2007
    BSD-user

    BSD-user Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.01.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe ein Problem mit dem pfsync einer redundanten Firewall...
    Die Leitung dient ja dazu, die Informationen zwischen den Firewalls auszutauschen, allerdings funktioniert das bei mir nicht wirklich. :(

    Ich habe in jedem der beiden Rechner 3 Netzwerkkarten, wobei jeweils eine für das externe WAN gehört und eine fürs interne Netz. Die 3. Karte ist für die Synchronisation verantwortlich und darüber sind beide PCs mit einem ausgekreuzten Kabel verbunden.

    Auf jedem der beiden Rechner habe ich das Interface konfiguriert, und zwar im File: /etc/hostname.pfsync0:
    up syncdev rl0

    Bei dem Interface rl0 handelt es sich um die Schnittstelle über die die beiden PCs verbunden sind. Diese hat folgende Konfiguration im File /etc/hostname.rl0:
    inet 192.168.2.200 255.255.255.0 NONE
    am master, bzw:
    inet 192.168.2.201 255.255.255.0 NONE
    am slave.

    Das Hauptproblem liegt jetzt darin, dass sich die beiden Rechner offensichtlich nicht synchronisieren, da ständig beide PCs auf den Status Master geschalten sind.

    Wenn ich ein ifconfig mache, wird für pfsync0 folgendes angezeigt:
    pfsync0:
    flags=41 <UP, RUNNING> mtu 1460
    pfsync: syncdev rl0 syncpeer: 224.0.0.240 maxupd: 128
    groups: carp​


    Ich verwende OpenBSD 4.0.

    Hat irgendwer einen Plan was an meiner Konfiguration falsch ist? :hilfe2:
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

pfsync Problem

Die Seite wird geladen...

pfsync Problem - Ähnliche Themen

  1. Linux 5.6 löst Jahr-2038-Problem für 32-Bit-Systeme

    Linux 5.6 löst Jahr-2038-Problem für 32-Bit-Systeme: Die kommende Version 5.6 wird der erste Linux-Kernel sein, der gegen das Jahr-2038-Problem auf 32-Bit-Systemen immun ist. Damit das greifen kann,...
  2. kleines curl Problem

    kleines curl Problem: Hallo, ich bin LINUX Frischling und hab mich ein wenig in eien Sackgasse verlaufen... Ich habe vor, die Verzeichnisgröße via curl Befehl in eine...
  3. Samba 4.0.0 - DNS-Problem

    Samba 4.0.0 - DNS-Problem: Hallo, ich betreibe seit 2013 einen Samba4 Server auf Basis der sernet-Pakete als DC für eine kleine Domäne. Nur mit dem DNS gibt es Probleme....
  4. Mageia 7.1 patcht Boot-Problem bei AMD Ryzen 3000 CPUs

    Mageia 7.1 patcht Boot-Problem bei AMD Ryzen 3000 CPUs: Mageia hat kurzfristig mit Version 7.1 ein Point-Release veröffentlicht, um einen Boot-Fehler mit AMDs Ryzen 3000 CPUs zu beheben, der einige...
  5. ip6tables Problem

    ip6tables Problem: Hallo zusammen, ich hab ein Problem kann aber keinen Fehler finden, äußert sich wie folgt, ich habe endlich für ein System in Netz eine IPv6...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden