PCI-Programmierung unter Unix

Diskutiere PCI-Programmierung unter Unix im C/C++ Forum im Bereich Programmieren unter Linux/Unix; Wer befasst sich damit? Ich würde mich diesbezüglich gerne weiterbilden und suche nach einer geeigneten Testplattform.

  1. #1 engineer, 22.06.2009
    engineer

    engineer HW/SW-Entwickler

    Dabei seit:
    16.07.2002
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Wer befasst sich damit? Ich würde mich diesbezüglich gerne weiterbilden und suche nach einer geeigneten Testplattform.
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bitmuncher, 23.06.2009
    bitmuncher

    bitmuncher Foren Gott

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.180
    Zustimmungen:
    3
  4. #3 Krotti, 24.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.2012
    Krotti

    Krotti Foren As

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du dich mit Programmierbarer Logik (FPGA und VHDL) auch beschäftigst bzw. beschäftigen willst, dann wäre vielleicht diese Karte was für dich:

    Edit:
    Foto (Hotlink) entfernt.


    Der Preis ist mit 150 € (XC3S400) bzw. 195 € (XC3S1500) imho auch akzeptabel.

    Weitere Informationen (Schaltplan, User Manual, etc.) findest du unter dieser Seite:
    http://www.enterpoint.co.uk/moelbryn/raggedstone1.html

    Hier gibt es auch ein (Beipiel-)Projekt: http://projects.varxec.net/raggedstone1

    Implementation eines PCI Cores von opencores.org in VHDL inklusive Linux (Beispiel-)Treiber.
     
  5. #4 engineer, 14.05.2017
    engineer

    engineer HW/SW-Entwickler

    Dabei seit:
    16.07.2002
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Falls den thread jemand findet: Ein aktuelleres System für PCI(e) wäre das AC 701 von Avnet. Hat einen Artix 200 drauf und ist bis auf die PCI-Funktionen auch komplett frei programmierbar. Für einen PCIe Core müsste man was kaufen oder selber schreiben.
     
Thema:

PCI-Programmierung unter Unix

Die Seite wird geladen...

PCI-Programmierung unter Unix - Ähnliche Themen

  1. Ubuntu 20.04 LTS baut ZFS-Unterstützung weiter aus

    Ubuntu 20.04 LTS baut ZFS-Unterstützung weiter aus: Ubuntu 20.04 LTS »Focal Fossa« wird am 23. April erwartet. Es baut die ZFS-Unterstützung aus, bleibt aber weiterhin experimentell. Weiterlesen...
  2. Red Hat OpenStack Platform 16 mit verlängerter Unterstützung

    Red Hat OpenStack Platform 16 mit verlängerter Unterstützung: Red Hat OpenStack Platform 16 ist Red Hats aktuelle Zusammenstellung von OpenStack und kommt mit um ein Jahr verlängerter Unterstützung....
  3. Video-Editor OpenShot 2.5.0 mit Unterstützung für Hardware-De-/Encoding freigegeben

    Video-Editor OpenShot 2.5.0 mit Unterstützung für Hardware-De-/Encoding freigegeben: Der quelloffene Video-Editor OpenShot 2.5.0 führt neben der Unterstützung für Hardware-De- und Encoding unter anderem auch Unterstützung für...
  4. Nvidia stellt Unterstützung für alte GPUs ein

    Nvidia stellt Unterstützung für alte GPUs ein: Nvidia hat angekündigt, die Unterstützung für ihre über zehn Jahre alten Grafikkarten der G8x-, G9x- und GT2xx-Reihen einzustellen. Nicht...
  5. Schweiz: Neuer Leitfaden unterstützt Einsatz von OSS in der Verwaltung

    Schweiz: Neuer Leitfaden unterstützt Einsatz von OSS in der Verwaltung: Ein neuer Leitfaden des Schweitzer Bundes gibt Empfehlungen und Hintergrundwissen über die Nutzung und Weiterverbreitung von Open Source Software...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden