PCI-IDE-Controller will nicht

Diskutiere PCI-IDE-Controller will nicht im Debian/Ubuntu/Knoppix Forum im Bereich Linux Distributionen; Hallo! Habe mir den Kernel 2.4.18 den man per "dselect" installen kann installiert. Doch nun muss ich feststellen das ich gar keinen Zugriff auf...

  1. #1 NiceDay, 23.10.2003
    NiceDay

    NiceDay Aushilfe

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    Hallo!
    Habe mir den Kernel 2.4.18 den man per "dselect" installen kann installiert. Doch nun muss ich feststellen das ich gar keinen Zugriff auf meinen PCI-Controller habe, an welchem ich noch ne HDD angeschlossen hab...
    Hab auch schon versucht das ein oder andere Modul per "modconf" zu laden, war jedoch nicht recht erfolgreich!

    Liegt es an dem Kernel?
    Gibt es spezielle Module für meine Karte (hab schon beim Hersteller geschaut da hab ich nix gefunden)?
    Welches Modul muss ich laden?

    Meine Karte: Promise Fasttrack Ultra133 TX2.
     
  2. #2 NiceDay, 24.10.2003
    NiceDay

    NiceDay Aushilfe

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    Habe nun den Kernel 2.4.22 installiert (*.deb-Datei; zwar ist dieser als "unstable" bezeichnet aber nen Versuch ists wert) und nun gehts!
    Das die Karte erst ab *.22 unterstützt wird kann ich mir nicht vorstellen, da ich unter anderen Distris die Karte mit nem *.20 z.B. auch am laufen hatte, naja mal guggen wie der nun so läuft...
     
  3. saiki

    saiki Bratwurstgriller

    Dabei seit:
    18.03.2003
    Beiträge:
    934
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen/ Meerane
    Du hast wahrscheinlich vergessen, das Modul mit kompilieren zu lassen.
     
  4. #4 NiceDay, 24.10.2003
    NiceDay

    NiceDay Aushilfe

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    Ja nee, zu compilen war da ja nix. Den *.20 gibts auf einer der 7 CDs als *.deb-File. Genau wie es den *.22 im Netz (aber noch als "unstable" bezeichnet) als *.deb gibt.
     
Thema:

PCI-IDE-Controller will nicht

Die Seite wird geladen...

PCI-IDE-Controller will nicht - Ähnliche Themen

  1. Samba 4 AD + User mit nicht existenten Gruppe

    Samba 4 AD + User mit nicht existenten Gruppe: Hi *, hab hier ein Samba 4 AD am Laufen. Bei einem User werden mir beim Ausführen von id <user> am DC Gruppen angezeigt die nicht mehr mit Namen...
  2. USB-Stick wird nicht erkannt

    USB-Stick wird nicht erkannt: Moin moin, ich habe das oben beschriebene Problem, und habe jetzt seit geschlagenen 40 Minuten gefühlt jedes Forum durchgeblättert, und jede...
  3. Debian bootet nichtmehr

    Debian bootet nichtmehr: Hallo, ich habe auf einer SSD-Platte Debian installiert und mein home auf ein Raid1 ausgelagert. Heute hat sich die Kiste aufgehängt, so dass nur...
  4. iptables verständniss frage, xrdp nicht erreichbar.

    iptables verständniss frage, xrdp nicht erreichbar.: Nabend, ich spiele gerade etwas mit iptables rum, im wahrsten sinne des Wortes und versuche folgendes zu verstehen. Erstmal meine Config:...
  5. Anlage einer SWAP-Datei unter CentOS 7 funktioniert nicht

    Anlage einer SWAP-Datei unter CentOS 7 funktioniert nicht: Hallo zusammen, ich verwende einen vServer von Strato (Linux V30) mit CentOS 7 64bit. Hier wollte ich nun einen SWAP-Speicher mit 8GB anlegen -...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden