[Partitionierung] Windowspartition nachträglich vergrößern

Diskutiere [Partitionierung] Windowspartition nachträglich vergrößern im Anwendungen Forum im Bereich Linux/Unix Allgemein; Hi also ich habe folgendes Problem. Ich habe einen reinen Windoof-Rechner mit einer 10GB großen Systempartition. Leider gehen 75% der Nutzer an...

  1. #1 2TAKTER, 19.03.2008
    2TAKTER

    2TAKTER Foren As

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Würzburg (zugezogen)
    Hi
    also ich habe folgendes Problem. Ich habe einen reinen Windoof-Rechner mit einer 10GB großen Systempartition. Leider gehen 75% der Nutzer an diesem Rechner nicht so vor, wie ich es gern hätte (Daten auf Datenpartition, Systempartition nur fürs System).

    Die 10Gb reichen nicht mehr. Also habe ich mir die Demo vom Acronis Disk Director geholt. Klasse Teil, aber in der Demo kann man seine Einstellungen nicht übernehmen O_o

    Gibt es eine Lösung mit einer Live-CD? Das beste ist echt so ein grafisches Interface wie unter ADD. Ich nehme gleich vorweg, dass ich keinerlei Lust habe irgendwas manuell in irgendwelche Partitionstabellen einzuhacken und mir anhand irgendwelche Heads und Sektoren irgendwelche Cluster zu berechnen usw.

    Ja, ich will eine einfache Lösung. Ja, wenn es geht mit Klickibunti :D
    Achja... und ich will das alles ohne Datenverlust und ohne Windows lästigerweise neu installieren zu müssen.
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. towo

    towo Haudegen

    Dabei seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Pößneck
    Google ==> parted magic
     
  4. #3 «oMeE», 19.03.2008
    «oMeE»

    «oMeE» beta_0.5.2

    Dabei seit:
    28.11.2004
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    213.252.153.141
  5. #4 2TAKTER, 19.03.2008
    2TAKTER

    2TAKTER Foren As

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Würzburg (zugezogen)
    jo, also dieses gparted sieht sehr gut aus.
    und das funktioniert ohne datenverlust? verschieben und so weiter? so wie acronis? ich glaubs mal, und wenn nicht weine ich :(
     
  6. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.769
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Wentorf
    Bei Fat/ NTFS Partitionen zur Sicherhet vorher einmal defragmentieren, aber eigentlich duerfte da nichts abhanden kommen.
     
  7. #6 «oMeE», 19.03.2008
    «oMeE»

    «oMeE» beta_0.5.2

    Dabei seit:
    28.11.2004
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    213.252.153.141
    Eine 100%ig Garantie kann dir keiner hier geben. Selbst Arconis kann das nicht bei ihrem Produkt behaupten ;)
    Vorher sicherheitshalber ein Backup erstellen! Und das was sinn3r angesprochen hat.

    Gruss
    «oMeE»
     
Thema:

[Partitionierung] Windowspartition nachträglich vergrößern

Die Seite wird geladen...

[Partitionierung] Windowspartition nachträglich vergrößern - Ähnliche Themen

  1. Windowspartitionen unter "computer:///"

    Windowspartitionen unter "computer:///": Halli Hallo, Als ich nun mein gnome soweit fertig hatte, es startete und oben links auf "Computer" klickte, bemerkte ich, dass die ganzen...
  2. SuSe 10.0 WindowsPartitionen nicht sichtbar

    SuSe 10.0 WindowsPartitionen nicht sichtbar: Hallo, ich habe auf meinem Rechner mehrere Partitionen. Eine für WinXP, eine für Daten (beide NTFS), sowie eine zum Austausch zwischen Linux...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden