oss für surround konfigurieren, alsa blockiert hardware

Diskutiere oss für surround konfigurieren, alsa blockiert hardware im Debian/Ubuntu/Knoppix Forum im Bereich Linux Distributionen; Hi, ich benutze Debian testing und habe ein Soundproblem. Normalerweise benutze ich als musikspieler Amarok mit alsa. Damit der Stereosound auf...

  1. KoRny

    KoRny Narrenkönig

    Dabei seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hi, ich benutze Debian testing und habe ein Soundproblem.
    Normalerweise benutze ich als musikspieler Amarok mit alsa.
    Damit der Stereosound auf alle Boxen kommt sieht meine /etc/asound.conf so aus
    Code:
    pcm.!dmix {
       type plug
       slave {
           pcm surround51
           channels 6
       }
    }
    pcm.!default {
       type plug
       slave.pcm "dmix"
       slave.channels 6
       route_policy duplicate
    }
    
    Wenn ich jetzt aber über Amarok musik spiele haben manche Programme einfach keinen Sound (flash im iceweasel aber schon :\ ). Jetzt hab ich mal Amarok auf oss umgestellt und schon hat das Programm auch sound (getestet mit alsaplayer und nexuiz). Bis jetzt ist eigendlich alles ok, nur dass Amarok keinen Sound in den Bass von meinem 5.1 System liefert. Wie kann ich jetzt machen, dass sich auch der oss-sound wie das fake-surround von alsa (wie in der config) anhört?

    Gibt es eine bessere Möglichkeit um das mit dem Sound hinzukriegen?

    Warum können nicht alle Programme gleichzeitig auf das Sounddevice zugreifen? Warum beansprucht Amarok das device fast für sich allein?


    MFG
    KoRny
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

oss für surround konfigurieren, alsa blockiert hardware

Die Seite wird geladen...

oss für surround konfigurieren, alsa blockiert hardware - Ähnliche Themen

  1. End of Life für CoreOS Container Linux verkündet

    End of Life für CoreOS Container Linux verkündet: CoreOS hat offiziell das Ende der Unterstützung für CoreOS Container Linux bekannt gegeben. Der Nachfolger ist Fedora CoreOS. Weiterlesen...
  2. LUG: LinOs Fürstenfeldbruck

    LUG: LinOs Fürstenfeldbruck: Wir sind ein Stammtisch von Linux & OpenSource Freunden, die sich im Regelfall 1x im Monat zusammensetzen und austauschen. 2 weitere Donnerstage...
  3. »Crusader Kings III« im September auch für Linux

    »Crusader Kings III« im September auch für Linux: Mit »Crusader Kings III« hat Paradox Interactive bereits im Herbst des vergangenen Jahres einen Nachfolger des auch unter Linux verfügbaren...
  4. OpenBSD für PowerPC64 in Arbeit

    OpenBSD für PowerPC64 in Arbeit: Das OpenBSD-Projekt hat angekündigt, die Arbeit an einem Port des Systems für die PowerPC64-Architektur aufgenommen zu haben. Wann mit einem...
  5. Call for Proposals für Akademy 2020 gestartet

    Call for Proposals für Akademy 2020 gestartet: Der Aufruf zur Einreichung von Vorträgen für die KDE-Entwicklerkonferenz Akademy 2020 ist gestartet. Weiterlesen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden