openSUSE 11.0: Seltsame Datei im root Ordner

Diskutiere openSUSE 11.0: Seltsame Datei im root Ordner im SuSE / OpenSuSE Forum im Bereich Linux Distributionen; openSUSE 11.0: Seltsame Datei im root Ordner [SOLVED] Hallo, Bei mir im root Ordner befindet sich eine für mich derzeit unerklärliche Datei....

  1. #1 Krotti, 19.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.2009
    Krotti

    Krotti Foren As

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    openSUSE 11.0: Seltsame Datei im root Ordner [SOLVED]

    Hallo,

    Bei mir im root Ordner befindet sich eine für mich derzeit unerklärliche Datei.
    Der Name dieser Datei lautet "/success".

    Komischerweise sieht man die Datei nicht. Auch nicht als root.
    Wenn ich aber die Live-CD KNOPPIX 6.0.1 starte, sehe ich diese inhaltslose Datei.

    Hat wer eine Erklärung dafür ?
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gott_in_schwarz, 19.02.2009
    Gott_in_schwarz

    Gott_in_schwarz ar0

    Dabei seit:
    22.04.2007
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Nur um Missverständnissen vorzubeugen:
    Du bootest knoppix, mountest dein suse root-fs und dort liegt dann diese Datei?
    (Sprich du schaust nicht im knoppix root...)
     
  4. Krotti

    Krotti Foren As

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Exakt.

    Gefunden. :D
    Wird in den Init Scripts erstellt bzw. gelöscht...

    Hier wird das Flag (beim Herunterfahren oder Neustarten...sofern halt erfolgreich) gesetzt:
    Auszug aus /etc/init.d/halt
    Code:
    # Set a flag that we had success upto this point
    test -w / && > [COLOR="Red"]/success[/COLOR]
    Und hier (beim Bootvorgang) wieder glöscht:
    Auszug aus /etc/init.d/boot.localfs
    Code:
    #
    # clean up
    #
    rm -f /etc/nologin /nologin /fastboot /forcefsck [COLOR="Red"]/success[/COLOR]
     
Thema:

openSUSE 11.0: Seltsame Datei im root Ordner

Die Seite wird geladen...

openSUSE 11.0: Seltsame Datei im root Ordner - Ähnliche Themen

  1. Opensuse: Richard Brown übergibt Vorstand an Gerald Pfeifer

    Opensuse: Richard Brown übergibt Vorstand an Gerald Pfeifer: Richard Brown tritt als Vorsitzender des Vorstands von Opensuse zurück und übergibt die Aufgabe an Gerald Pfeifer. Weiterlesen...
  2. Support für OpenSuse Leap 42.3 beendet

    Support für OpenSuse Leap 42.3 beendet: Die Unterstützung der Version 42.3 von Opensuse ist wie angekündigt seit Ende Juni beendet. Nutzer sind nun angehalten, ihre Systeme...
  3. OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg

    OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg: Zum mittlerweile achten Mal findet die OpenSuse Conference statt. In diesem Jahr wird sie vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg abgehalten. Der Call...
  4. OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg

    OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg: Zum mittlerweile achten Mal findet die OpenSuse Conference statt. In diesem Jahr wird sie vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg abgehalten. Der Call...
  5. OpenSuse bietet aktuelles KDE mit LEAP oder Tumbleweed

    OpenSuse bietet aktuelles KDE mit LEAP oder Tumbleweed: OpenSuse bietet zwei neue Images an, die die neuesten KDE-Pakete aus den Git-Repositories enthalten. Die Images basieren auf den Varianten Leap...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden