Openoffice.org 3 will nicht laufen (Java-Problem)

Diskutiere Openoffice.org 3 will nicht laufen (Java-Problem) im Anwendungen Forum im Bereich Linux/Unix Allgemein; Hallo, ich habe unter Kubuntu das Openoffice.org 3.0 Beta installiert. Wenn ich es starte, dann kommt nur /opt/openoffice.org3/program$...

  1. hermy

    hermy Tripel-As

    Dabei seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe unter Kubuntu das Openoffice.org 3.0 Beta installiert. Wenn ich es starte, dann kommt nur
    Kann mir jemand sagen, was ich da falsch gemacht habe? Java ist installiert und läuft (z.B. im Firefox) wunderbar.

    gruß
    hermy
     
  2. foexle

    foexle Kaiser

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    Du benutzt die falsche JRE bzw die daraus resultierende JVM
     
  3. hermy

    hermy Tripel-As

    Dabei seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Welche muss ich denn installieren? Ich glaub ich bald alle durch, die im Adept-Manager angeboten wurden :think:
     
  4. Ticha

    Ticha Linux Missionar

    Dabei seit:
    21.07.2006
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    0
    ich würde mal sagen das aktuelle ?
     
  5. foexle

    foexle Kaiser

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    sudo update-java-alternatives
    da siehste welche JVM's du auf deinem system hast, und kannst diese tauschen, welche laufen soll ...

    falls du keine sun jvm hast -> apt-get install
     
  6. hermy

    hermy Tripel-As

    Dabei seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Also: wenn ich "update-java-alternatives -l" eingebe, kommt Folgendes:
    Wenn ich dann "update-java-alternatives -s java-6-sun" eingebe:
    Code:
    Keine Alternativen für firefox-3.0-javaplugin.so.
    Verwende »/usr/lib/jvm/java-6-sun/bin/appletviewer«, um »appletviewer« bereitzustellen.
    Verwende »/usr/lib/jvm/java-6-sun/bin/apt«, um »apt« bereitzustellen.
    Verwende »/usr/lib/jvm/java-6-sun/bin/extcheck«, um »extcheck« bereitzustellen.
    Verwende »/usr/lib/jvm/java-6-sun/bin/HtmlConverter«, um »HtmlConverter« bereitzustellen.
    Verwende »/usr/lib/jvm/java-6-sun/bin/idlj«, um »idlj« bereitzustellen.
    Verwende »/usr/lib/jvm/java-6-sun/bin/jarsigner«, um »jarsigner« bereitzustellen.
    Verwende »/usr/lib/jvm/java-6-sun/bin/jar«, um »jar« bereitzustellen.
    Verwende »/usr/lib/jvm/java-6-sun/bin/javac«, um »javac« bereitzustellen.
    Verwende »/usr/lib/jvm/java-6-sun/bin/javadoc«, um »javadoc« bereitzustellen.
    Verwende »/usr/lib/jvm/java-6-sun/bin/javah«, um »javah« bereitzustellen.
    Verwende »/usr/lib/jvm/java-6-sun/bin/javap«, um »javap« bereitzustellen.
    Verwende »/usr/lib/jvm/java-6-sun/bin/java-rmi.cgi«, um »java-rmi.cgi« bereitzustellen.
    Verwende »/usr/lib/jvm/java-6-sun/bin/jconsole«, um »jconsole« bereitzustellen.
    Verwende »/usr/lib/jvm/java-6-sun/bin/jdb«, um »jdb« bereitzustellen.
    Verwende »/usr/lib/jvm/java-6-sun/bin/jhat«, um »jhat« bereitzustellen.
    Verwende »/usr/lib/jvm/java-6-sun/bin/jinfo«, um »jinfo« bereitzustellen.
    Verwende »/usr/lib/jvm/java-6-sun/bin/jmap«, um »jmap« bereitzustellen.
    Verwende »/usr/lib/jvm/java-6-sun/bin/jps«, um »jps« bereitzustellen.
    Verwende »/usr/lib/jvm/java-6-sun/bin/jrunscript«, um »jrunscript« bereitzustellen.
    Verwende »/usr/lib/jvm/java-6-sun/bin/jsadebugd«, um »jsadebugd« bereitzustellen.
    Verwende »/usr/lib/jvm/java-6-sun/bin/jstack«, um »jstack« bereitzustellen.
    Verwende »/usr/lib/jvm/java-6-sun/bin/jstatd«, um »jstatd« bereitzustellen.
    Verwende »/usr/lib/jvm/java-6-sun/bin/jstat«, um »jstat« bereitzustellen.
    Verwende »/usr/lib/jvm/java-6-sun/bin/jvisualvm«, um »jvisualvm« bereitzustellen.
    Verwende »/usr/lib/jvm/java-6-sun/bin/native2ascii«, um »native2ascii« bereitzustellen.
    Verwende »/usr/lib/jvm/java-6-sun/bin/rmic«, um »rmic« bereitzustellen.
    Verwende »/usr/lib/jvm/java-6-sun/bin/schemagen«, um »schemagen« bereitzustellen.
    Verwende »/usr/lib/jvm/java-6-sun/bin/serialver«, um »serialver« bereitzustellen.
    Verwende »/usr/lib/jvm/java-6-sun/bin/wsgen«, um »wsgen« bereitzustellen.
    Verwende »/usr/lib/jvm/java-6-sun/bin/wsimport«, um »wsimport« bereitzustellen.
    Verwende »/usr/lib/jvm/java-6-sun/bin/xjc«, um »xjc« bereitzustellen.
    Verwende »/usr/lib/jvm/java-6-sun/jre/bin/ControlPanel«, um »ControlPanel« bereitzustellen.
    Verwende »/usr/lib/jvm/java-6-sun/jre/bin/java«, um »java« bereitzustellen.
    Verwende »/usr/lib/jvm/java-6-sun/jre/bin/java_vm«, um »java_vm« bereitzustellen.
    Verwende »/usr/lib/jvm/java-6-sun/jre/bin/javaws«, um »javaws« bereitzustellen.
    Verwende »/usr/lib/jvm/java-6-sun/jre/bin/jcontrol«, um »jcontrol« bereitzustellen.
    Verwende »/usr/lib/jvm/java-6-sun/jre/lib/jexec«, um »jexec« bereitzustellen.
    Verwende »/usr/lib/jvm/java-6-sun/jre/bin/keytool«, um »keytool« bereitzustellen.
    Verwende »/usr/lib/jvm/java-6-sun/jre/bin/orbd«, um »orbd« bereitzustellen.
    Verwende »/usr/lib/jvm/java-6-sun/jre/bin/pack200«, um »pack200« bereitzustellen.
    Verwende »/usr/lib/jvm/java-6-sun/jre/bin/policytool«, um »policytool« bereitzustellen.
    Verwende »/usr/lib/jvm/java-6-sun/jre/bin/rmid«, um »rmid« bereitzustellen.
    Verwende »/usr/lib/jvm/java-6-sun/jre/bin/rmiregistry«, um »rmiregistry« bereitzustellen.
    Verwende »/usr/lib/jvm/java-6-sun/jre/bin/servertool«, um »servertool« bereitzustellen.
    Verwende »/usr/lib/jvm/java-6-sun/jre/bin/tnameserv«, um »tnameserv« bereitzustellen.
    Verwende »/usr/lib/jvm/java-6-sun/jre/bin/unpack200«, um »unpack200« bereitzustellen.
    Verwende »/usr/lib/jvm/java-6-sun/jre/plugin/i386/ns7/libjavaplugin_oji.so«, um »firefox-javaplugin.so« bereitzustellen.
    Verwende »/usr/lib/jvm/java-6-sun/jre/plugin/i386/ns7/libjavaplugin_oji.so«, um »iceape-javaplugin.so« bereitzustellen.
    Verwende »/usr/lib/jvm/java-6-sun/jre/plugin/i386/ns7/libjavaplugin_oji.so«, um »iceweasel-javaplugin.so« bereitzustellen.
    Verwende »/usr/lib/jvm/java-6-sun/jre/plugin/i386/ns7/libjavaplugin_oji.so«, um »midbrowser-javaplugin.so« bereitzustellen.
    Verwende »/usr/lib/jvm/java-6-sun/jre/plugin/i386/ns7/libjavaplugin_oji.so«, um »mozilla-javaplugin.so« bereitzustellen.
    Verwende »/usr/lib/jvm/java-6-sun/jre/plugin/i386/ns7/libjavaplugin_oji.so«, um »xulrunner-1.9-javaplugin.so« bereitzustellen.
    Verwende »/usr/lib/jvm/java-6-sun/jre/plugin/i386/ns7/libjavaplugin_oji.so«, um »xulrunner-javaplugin.so« bereitzustellen.
    
    Trotzdem kommt die gleiche Fehlermeldung (siehe oben), wenn ich versuche Openoffice.org3 zu starten - obwohl ich Java eigentlich installiert und eingestellt habe :think::think::think:
     
  7. kato

    kato Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.10.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir trat der Fehler auch auf. Das installieren anderer JREs hat nichts gebracht.
    Dafür hab ich einfach die Datei javasettings_Linux_x86.xml umbenannt. Wird hier beschrieben: http://machine-cycle.blogspot.com/2008/02/openofficeorg-java-problem.html

    Code:
    mv ~/.openoffice.org/3/user/config/javasettings_Linux_x86.xml ~/.openoffice.org/3/user/config/javasettings_Linux_x86.xml~
    OpenOffice 3.0.0 ließ sich danach normal, ohne Fehlermeldung starten.
     
  8. daboss

    daboss Kaiser

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    1.297
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bavaria.germany.europe.world
    $JAVA_HOME, $PATH und $CLASSPATH haben auch gepasst?
     
  9. hermy

    hermy Tripel-As

    Dabei seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem hat sich gelöst. Es lag nicht an der Java-Konfiguration, sondern an dein Einstellungen, die OOo3 übernehmen wollte. Nachdem ich den Ordner ~/openoffice gelöscht hatte und ohne die alten Einstellungen zu übernehmen neu gestartet hatte, hat es funktioniert.

    Trotzdem vielen Dank für die Hilfe. :))

    gruß
    hermy
     
  10. STS301

    STS301 Eroberer

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    installiere doch gleich die vollversion:

    über openoffice.org kommst du nicht hin, aber das ist die OO downloadseite

    http://download.openoffice.org/
     
  11. hermy

    hermy Tripel-As

    Dabei seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Das hab ich schon gemacht. Sie Version läuft super und erkennt auch mein Java.
     
Thema:

Openoffice.org 3 will nicht laufen (Java-Problem)

Die Seite wird geladen...

Openoffice.org 3 will nicht laufen (Java-Problem) - Ähnliche Themen

  1. Unix Shell Funktionen funktionieren nicht

    Unix Shell Funktionen funktionieren nicht: Guten Tag Ich hoffe sehr, dass Sie mir weiterhelfen können, denn ich habe ein riesiges Problem: Zurzeit arbeite ich mit meinem Server an einem...
  2. Nvidia Hybrid-Grafikkarte: 3D Beschleunigung will nicht

    Nvidia Hybrid-Grafikkarte: 3D Beschleunigung will nicht: Ich verwende Lubuntu 16.04. und ein Notebook mit NVIDIA GeForce GT 540 M. Aus PPA (ppa:graphics-drivers/ppa) habe ich den Treiber "NVIDIA binary...
  3. [SOLVED][CentOS 7] Samba server nicht erreichbar trotz firewall regeln.

    [SOLVED][CentOS 7] Samba server nicht erreichbar trotz firewall regeln.: Hallo zusammen, ich habe auf einem XenServer (CentOS 7) einen Samba Server installiert und eingerichtet. Ich habe auch entsprechende Regeln in...
  4. Bios erkennt das CDROM nicht (Laptop ASUS)

    Bios erkennt das CDROM nicht (Laptop ASUS): Hallo liebe Forenmitglieder, ich habe das Problem, dass mein Laptop im Bios das CD-Laufwerk nicht mehr anzeigt....Das CD-Laufwerk läuft unter...
  5. User sollen Dateien speichern und ändern, aber nicht neu anlegen dürfen

    User sollen Dateien speichern und ändern, aber nicht neu anlegen dürfen: Hallo liebe Helfer, welche Einstellungen muss ich in der smb.conf bzw. unter Linux vornehmen, damit User vorhandene Dateien öffnen und speichern...