Offenes Datenformat veröffentlichen

G

Gast123

Gast
Hallo zusammen,

ich habe vor, ein eigenes Format zur Immobiliendatenverwaltung zu entwickeln, da sich die meisten mir bekannten Formate für meine Zwecke nicht eigenen oder inakzeptable Lizenzen haben.
Es wird sich um eine XSD Beschreibung handeln, ähnlich der Immobilienscout24 Rest API oder OpenImmo, allerdings als völlige Neuentwicklung mit anderen Schwerpunkten.
Das ganze möchte ich unter einer freien, quelloffenen Lizenz veröffentlichen und es soll natürlich auch einen Namen bekommen.
Ich ersuche Euch daher um Rat, was ich bei der Veröffentlichung beachten muss und wie ich am besten einen Namen finde, der nicht geschützt ist.

Vielen Dank

Schard
 

marce

Kaiser
Beiträge
1.297
Wenn das mehr als ein privates Spaß-Projekt sein soll - wende Dich an einen Anwalt, der sich im Bereich Software-, Marken- und Lizenz-Recht auskennt.

Wenn's eher privat und aus Spaß ist - Veröffentlich die Formatbeschreibung unter der Dir genehmen Lizenz als Projekt unter z.B. GitHub und achte darauf, daß dort die Lizenz ordentlich dokumentiert ist. Den Namen googlest Du solange, bis Du einen gefunden hast, zu dem Google nichts weiß.

Für alles weitere brauchst Du dann eh einen Anwalt.
 
G

Gast123

Gast
Es soll in der Tat mehr als ein privater Spaß werden.
Die Tatsache, dass ich wohl tatsächlich einen Anwalt beauftragen muss und evtl. eine Marke eintragen lassen muss ist aber mit Kosten verbunden, die ich nicht bereit bin zu tragen.
Dann muss ich wohl oder übel von einer Veröffentlichung absehen.
 

marce

Kaiser
Beiträge
1.297
Dann lass das mit der eiingetragenen Marke (der Zugewinn ist eh nur marginal) und "lass es drauf ankommen".
 

schwedenmann

Foren Gott
Beiträge
2.694
Hallo


Ev. würde ich es auch mal mit einem Kontakt bei der FSF, oder der Apache-Foundation probieren, nur um Anregungen zu Lizenz und Namensrecht, etc, bzw. wie man das Ganze als Privatmann aufziehen sollte,
ohne gleich Post von einem Anwalt zu bekommen.

mfg
schwedenmann
 

developer

Grünschnabel
Beiträge
9
Hi Schard,

benenne dein Projekt ganz einfach mit Worten aus dem deutschen Sprachgebrauch. Die kann nämlich niemand schützen oder nur für sich beanspruchen (Hund, Katze, Maus o.a.). Aufpassen musst du aber bei der Verwendung eines Logos. In diesem Fall geht es ohne intensive und fachlich gut beratene Recherche nicht mehr.
 

tgruene

Routinier
Beiträge
418
Warum beschreibst Du das Format nicht auf wikipedia? Dann ist es quasi datiert und es kann Dir niemand das Patent streitig machen bzw. behaupten, er haette das Format erfunden und dann von Dir Gebuehren verlangen. Als Lizenz finde ich z.B. die von Creative Commons gut, da sie eine angemessene Wuerdigung verlangt.
 
G

Gast123

Gast
Hallo nochmal,

ich habe mich noch ein wenig bei Freunden und bekannten umgehört und werde es wohl doch "drauf ankommen lassen".
Das Format wird voraussichtlich eh nicht vor Ende des Jahres fertig und bis dahin werde ich mir eine passende Veröffentlichungsstrategie ausdenken. ;)

MfG

Schard
 

Josef3

Grünschnabel
Beiträge
7
Hallo zusammen,

es würde mich echt interessieren, wie sich die Seite mittlerweile entwickelt hat.
Kann ja sein, dass dieser Thread hier sich zu einer sehr bekannten Internetseite entwickelt hat.

Lg Josef
 
Oben