Offener Spektralphotometer ColorHug Spectro kann vorbestellt werden

Diskutiere Offener Spektralphotometer ColorHug Spectro kann vorbestellt werden im Linuxnews/Programmversionen Forum im Bereich Allgemeines; Richard Hughes, Entwickler des Farbmessers ColorHug, will eine zweite Generation des Gerätes anbieten. Das »ColorHug Spectro« soll ein...

  1. #1 newsbot, 15.01.2014
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    1
    Richard Hughes, Entwickler des Farbmessers ColorHug, will eine zweite Generation des Gerätes anbieten. Das »ColorHug Spectro« soll ein Spektralphotometer werden, neben Displays auch Drucker kalibrieren kann.

    Weiterlesen...
     
Thema:

Offener Spektralphotometer ColorHug Spectro kann vorbestellt werden

Die Seite wird geladen...

Offener Spektralphotometer ColorHug Spectro kann vorbestellt werden - Ähnliche Themen

  1. Offener Brief an die Apache Foundation in Sachen OpenOffice

    Offener Brief an die Apache Foundation in Sachen OpenOffice: Gnome-Entwickler Christian Schaller hat einen offenen Brief an die Apache Foundation und das Apache OpenOffice Team gerichtet mit der Bitte,...
  2. Offener IT-Gipfel am 21. Oktober in Hamburg

    Offener IT-Gipfel am 21. Oktober in Hamburg: Die Open Source Business Alliance lädt am 21. Oktober zu einem Offenen IT-Gipfel im Hamburger Rathaus ein. Dabei wird es um die Fragen gehen,...
  3. Offener Krypto-Chip geplant

    Offener Krypto-Chip geplant: Ein Krypto-Chip, der als offene Hardware unter einer freien Lizenz entwickelt wird, soll helfen, mehr Vertrauen in Verschlüsselung setzen zu...
  4. Galizien startet Forschungsprojekt zum Einsatz quelloffener Cloud-Lösungen an Schulen

    Galizien startet Forschungsprojekt zum Einsatz quelloffener Cloud-Lösungen an Schulen: Galizien, die autonome Gemeinschaft in Spaniens Nordwesten, startet gemeinsam mit anderen EU-Ländern ein Forschungsprojekt, das den Einsatz von...
  5. Offener E-Book-Reader mit Android

    Offener E-Book-Reader mit Android: Das Schweizer Unternehmen ImComSys hat auf der Fankfurter Buchmesse einen E-Book- Reader vorgestellt, der mit Android läuft und die...