Netzwerk Bonding - Klärende Fragen

Diskutiere Netzwerk Bonding - Klärende Fragen im Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan Forum im Bereich Netzwerke & Serverdienste; Hi ich habe folgende zwei NICs mit passenden Treibern. Ausgabe von lspci: 0000:03:00.0 Ethernet controller: Broadcom Corporation NetXtreme...

  1. #1 2TAKTER, 26.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.2007
    2TAKTER

    2TAKTER Foren As

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Würzburg (zugezogen)
    Hi ich habe folgende zwei NICs mit passenden Treibern.
    Ausgabe von lspci:
    • 0000:03:00.0 Ethernet controller: Broadcom Corporation NetXtreme BCM5721 Gigabit Ethernet PCI Express (rev 21)
    • 0000:04:00.0 Ethernet controller: Broadcom Corporation NetXtreme BCM5721 Gigabit Ethernet PCI Express (rev 21)

    In meiner /etc/network/interfaces steht der folgende code
    Code:
    auto bond0
    iface bond0 inet static
    address 192.168.254.218
    netmask 255.255.252.0
    gateway 192.168.255.1
    up /sbin/ifenslave bond0 eth0 eth1
    down /sbin/ifenslave -d bond0 eth0 eth1
    
    eth0 sowie eth1 sind auskommentiert!

    ifenslave ist natürlich für meine kernelversion installiert

    in der /etc/modprobe.d/arch/i386 sind folgende Zeilen eingetragen:
    Code:
    alias bond0 bonding
    options bonding mode=1 miimon=100 downdelay=200 updelay=200
    bond0 kommt fehlerfrei hoch beim hochfahren, ping funktioniert, ssh usw.
    in /var/log/messages finde ich aber diese einträge:
    Code:
    kernel: bonding: MII link monitoring set to 100 ms
    kernel: bonding: bond0: enslaving eth0 as a backup interface with a down link.
    kernel: bonding: bond0: enslaving eth1 as a backup interface with a down link.
    kernel: bonding: bond0: link status up for interface eth0, enabling it in 200 ms.
    kernel: bonding: bond0: link status up for interface eth1, enabling it in 200 ms.
    kernel: bonding: bond0: link status definitely up for interface eth0.
    kernel: bonding: bond0: link status definitely up for interface eth1.
    kernel: bonding: bond0: making interface eth0 the new active one.
    kernel: bonding: bond0: first active interface up!
    kernel: bond0: duplicate address detected!
    
    ifconfig zeigt auch, dass bond0, eth0 und eth1 die selbe MAC haben, aber das ist ja normal. Warum wird eth0 als active gesetzt, wo doch beide paralell arbeiten sollen?
    Was kann ich noch tun?

    EDIT: Debian Sarge mit Kernel 2.6
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Netzwerk Bonding - Klärende Fragen

Die Seite wird geladen...

Netzwerk Bonding - Klärende Fragen - Ähnliche Themen

  1. Freies soziales Netzwerk Okuna startet Beta-Phase

    Freies soziales Netzwerk Okuna startet Beta-Phase: Das freie soziale Netzwerk Okuna, das als Openbook gestartet war, tritt in die Beta-Phase ein. Damit wurden auch 1.000 neue Mitglieder von der...
  2. SKS-Keyserver-Netzwerk in Bedrängnis

    SKS-Keyserver-Netzwerk in Bedrängnis: Das SKS-Keyserver-Netzwerk und damit auch OpenPGP-Implementationen wie GnuPG sind anfällig für Angriffe, die eine große Zahl von Signaturen oder...
  3. Netzwerk überwachen und Missstände erkennen

    Netzwerk überwachen und Missstände erkennen: Moin Gemeinde, ich habe als Nebenaufgabe unser Handwerksnetz und dessen Pflege. Unternehmen mit Filialbetrieb (VPN) und Produktionsbetrieb....
  4. Win 10 1803 und alte Samba Versionen: EXE von Share startet, aber keine Netzwerkverbindungen

    Win 10 1803 und alte Samba Versionen: EXE von Share startet, aber keine Netzwerkverbindungen: Seit Windows 10 1803 habe ich folgenden Effekt auf mehreren PCs beobachtet: EXE Dateien lassen sich wie gewohnt von den Shares starten (am besten...
  5. Router routing mit mehreren Netzwerken

    Router routing mit mehreren Netzwerken: Hallo zusammen, ich habe folgendes kleines Verständnisproblem. Ich habe bei mir ein Router welcher drei NIC's konfiguriert hat. ETH0 für WIFI:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden