Mount von einem USB-Devices unter VmWare-Server mit Ubuntu als Host-System

Diskutiere Mount von einem USB-Devices unter VmWare-Server mit Ubuntu als Host-System im Debian/Ubuntu/Knoppix Forum im Bereich Linux Distributionen; Hi, ich habe mir unter Ubuntu VmWare-Server installiert und da ne Vm eingerichtet. Nun habe ich das Probelm, dass ich keine USB-HDD/USB-Stick...

  1. #1 ew_wolf, 17.06.2008
    ew_wolf

    ew_wolf Tripel-As

    Dabei seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich habe mir unter Ubuntu VmWare-Server installiert und da ne Vm eingerichtet. Nun habe ich das Probelm, dass ich keine USB-HDD/USB-Stick an die VmWare weiterleiten und in das GUEST-System mounten kann.
    Ich finde nicht einmal über "VM" >> "Removable Devices" >> "USB Devices" die USB-HDD oder den USB-Stick.
    Hat jemand diese Problem selbst gehabt und ne Lösung gefunden?

    Mein Versuch:
    Deaktivierung von AUTO-Mount von Wechsel-Datenträger --> keine Wirkung
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 supersucker, 17.06.2008
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Ich tippe mal stark darauf, das du die vmware tools installieren musst für USB-support.
     
  4. Dizzy

    Dizzy Brain Damage

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Zu dem muss man auswählen welches USB Device man unter dem GuestOS verfügbar machen möchte.
     
  5. #4 ew_wolf, 17.06.2008
    ew_wolf

    ew_wolf Tripel-As

    Dabei seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Nun die VM-Tools sind installiert.


    Nun wie ich schon schrieb über den entsprechenden Menue-Punkt von VmWare-Server ist die Liste für die mount-bare USB-Devices ist leer.
     
  6. #5 supersucker, 17.06.2008
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Nein, du hast einen Scheiß diesbgl. geschrieben.

    Aber dann noch klugscheißen wollen, viel Spass.
     
  7. #6 ew_wolf, 19.06.2008
    ew_wolf

    ew_wolf Tripel-As

    Dabei seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ich verstehe deinen "BÖSE" antwort nicht!!!!!
    Und "KLUGSCHEIßEN" mach ich schon gar nicht.:devil:
     
  8. #7 saeckereier, 19.06.2008
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2008
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    @supersucker: wenn ichs mir oben so durchlese dann sehe ich das aber auch und editiert isses nicht. Eigentlich könnte man sich da auch entschuldigen, ew_wolf schreibt hier auch mal öfters und eigentlich immer freundlich

    @ew_wolf: Bist du sicher dass deer vmware server das können soll? evtl. Nicht die richtige Version?
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Nebenbei: warum fügst du den Stick nicht einfach als Festplatte hinzu?
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    http://forum.ubuntuusers.de/topic/69006/
     
  9. #8 Aqualung, 19.06.2008
    Aqualung

    Aqualung Routinier

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Ist Deine USB-HDD noch im Host-System einghängt? Dann hilft raus- und wieder reistecken bei laufender VM.
     
  10. #9 ew_wolf, 19.06.2008
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2008
    ew_wolf

    ew_wolf Tripel-As

    Dabei seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Danke an alle.

    @saeckereier: Der Post von dir hat mir geholfen. Danke. Jetzt klapt es :)

    Hmm, daran habe ich nicht gedacht. Aber das wäre ja auch eine Lösung. Danke.
     
  11. #10 saeckereier, 20.06.2008
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    Klar, aber wenns so geht ists natürlich auch viel flexibler..
     
  12. #11 ew_wolf, 20.06.2008
    ew_wolf

    ew_wolf Tripel-As

    Dabei seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Du sagst es! :D
     
Thema:

Mount von einem USB-Devices unter VmWare-Server mit Ubuntu als Host-System

Die Seite wird geladen...

Mount von einem USB-Devices unter VmWare-Server mit Ubuntu als Host-System - Ähnliche Themen

  1. Von einem NAS-System (Red HAt LINUX) ein Filesystem einer AIX mounten

    Von einem NAS-System (Red HAt LINUX) ein Filesystem einer AIX mounten: Hallo, ich versuche von einem linuxbasierten (Red Hat) NAS-System aus ein Filesystem einer AIX-Maschine zu mounten und erhalte "Permission...
  2. lilo auf einem gemountetem System ausfuehren

    lilo auf einem gemountetem System ausfuehren: hallo zusammen, habe mit den MBR durch die Installation von Windoof zerschossen. habe nun mit whax neu gestartet und das Filesystem...
  3. beliebige USB-Platte rw auto-mounten

    beliebige USB-Platte rw auto-mounten: Hi, ich muss öfter von unterschiedlichen (!) einer auf eine anderen USB-Platte/Stick etwas kopieren. Centos 6 auto-mountet jede beliebige...
  4. win7 share gemounted gehört aber root

    win7 share gemounted gehört aber root: Hallo, ich mounte (unter Debian jessie) eine Win7 Freigabe in einer Domäne mit sudo mount.cifs //ip_adresse/freigabe /mount_verzeichnis -o...
  5. Kleinigkeiten für Euch, mich nicht :-) pkg_add ; DVD rw mounten

    Kleinigkeiten für Euch, mich nicht :-) pkg_add ; DVD rw mounten: Hallo, ich habe 2 Problemchen. Ich kann nichts mehr installieren. Ich brauche aber unbedingt ein Brenn-Programm. Ein schönen Partitionierer usw....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden