Microsoft Lizenz-Aufkleber-Verschwörung

Diskutiere Microsoft Lizenz-Aufkleber-Verschwörung im Sandkasten Forum im Bereich Sonstiges; Hey, zurzeit bin ich als Praktikant bei MediaShop Ratheim angestellt und bin für die Entwicklung einer Schnittstelle zwischen GS Auftrag (Sage)...

  1. Guest

    Guest Guest

    Hey,

    zurzeit bin ich als Praktikant bei MediaShop Ratheim angestellt und bin für die Entwicklung einer Schnittstelle zwischen GS Auftrag (Sage) und Xtcommerce zustänndig (dm.connector ist zuteuer).

    Nebenbei aber (wenn ich eine Denkpause brauche) baue ich Pc's, Barebones, oder Notebooks zusammen oder repariere diese.

    Was mir dabei aufgefallen ist:

    Die Aufkleber die bei den XP und Vista CD's dabei sind und dafür da sind, um die aufs Gehäuse zu kleben, verschwinden immer selbstständig!

    Wir haben im Laden ein ganzen Karton voller XP und Vista CD's + "Handbücher" und den Lizenzaufkleber. Alles niegelnagelneu versiegelt usw (an die 200 - 300 Stück).

    Und immer "schimmeln" diese Aufkleber von innen nach außen weg. Und es fängt überall an den selben Stellen an.

    Nämlich genau in der Mitte links und rechts an diesem "metal-" bzw Hologrammstreifen.

    Und das an fast allen Aufklebern. Außer die Jünger als 2 Monate sind.

    Manche sind so weit "weggeschimmelt", das man schon Teile vom Key nicht mehr lesen kann.

    Freunde und Bekannte die ich gefragt habe, bestätigen mir genau das selbe.

    Weiß einer was genaueres, oder ist das einfach nur eine unbeabsichtigte Chemische reaktion?

    Weil das kommt mir irgendwie so vor, als würde M$ extra die Kleber so "ausstatten" das die sich nach der Zeit auflösen und so man gezwungen ist eine neue Lizenz zu kaufen :D
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. myth88

    myth88 Haudegen

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Italien
    Wer weiss...koennte doch sein :D

    Aber interessante Sache! Danke!
     
  4. #3 Always-Godlike, 02.05.2009
    Always-Godlike

    Always-Godlike Das Freak

    Dabei seit:
    31.12.2006
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
  5. Guest

    Guest Guest

    Ahja. Mag ich zu bezweifeln. Weil diese ja akkurat in "ganzem" geliefert werden und nach der Zeit halt diese Löcher bekommen genau wie auf der Seite von M$ die du verlinkt hast.

    Genau an diesen Stellen kommen dann die Löcher bzw fangen an zu "schimmeln" und werden dann auch immer größer, ohne zutun.

    Also komisch ist es schon:think:
     
  6. #5 betaros, 02.05.2009
    betaros

    betaros Computerspezi

    Dabei seit:
    02.02.2008
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    ich kann das Problem bestätigen... Bei meinem Laptop und bei meinem Desktop-PC schimmeln die Aufkleber auch von alleine weg, und dass auch noch an der gleichen stelle.

    irgendwie unheimlich...

    betaros
     
  7. defcon

    defcon Kaiser
    Moderator

    Dabei seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bruchsal
    Na wenn Ihr ausser schimmelnden Aufklebern sonst keine Probleme habt.. ;)
     
  8. karru

    karru OSX'ler

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    :devil: :D

    Alles klar? ;)

    Und zum Auflösen:

    Ich erinnere mich noch an das Handbuch von Windows 98 SE wo man an dem Streifen rubbeln und gucken sollte, ob der "Metalfaden" durchschimmert. Nach ner Zeit ist der dann immer verschwunden, bis zur nächsten Rubbelei.
    Die von MS denken sich schon immer sehr lustige Sachen aus, find ich... :D
     
Thema: Microsoft Lizenz-Aufkleber-Verschwörung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. GODLIK 3 aufkleber

    ,
  2. lizenzaufkleber loch

Die Seite wird geladen...

Microsoft Lizenz-Aufkleber-Verschwörung - Ähnliche Themen

  1. Microsoft bestätigt Edge für Linux

    Microsoft bestätigt Edge für Linux: Wie einer Präsentation von Microsoft entnommen werden kann, plant das Unternehmen den hauseigenen Webbrowser »Edge« künftig auch unter Linux...
  2. Microsoft Teams für Linux bestätigt

    Microsoft Teams für Linux bestätigt: Wie Mitarbeiter von Microsoft bestätigten, wird die Kommunikationsplattform »Microsoft Teams« auch für Linux freigegeben. Weiterlesen...
  3. Microsoft macht Weg frei für exFAT im Linux-Kernel

    Microsoft macht Weg frei für exFAT im Linux-Kernel: Microsoft hat die Spezifikation des Dateisystems exFAT freigegeben und in Aussicht gestellt, dass die exFAT-Patente nicht mehr gegen Linux...
  4. SQL Server 2017: Microsoft empfiehlt Linux

    SQL Server 2017: Microsoft empfiehlt Linux: In einer Auflistung der der Unternehmensseite erklärt Microsoft die 10 Gründe, warum die eigenen Kunden den SQL Server 2017 unter Linux nutzen...
  5. Microsoft öffnet Quantum Development Kit

    Microsoft öffnet Quantum Development Kit: Microsoft hat sein Quantum Development Kit (QDK) unter die freie MIT-Lizenz gestellt. Das QDK ermöglicht die Entwicklung von Verfahren für...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden