Mark Shuttleworth: Zwei Wochen mit Mir

Diskutiere Mark Shuttleworth: Zwei Wochen mit Mir im Linuxnews/Programmversionen Forum im Bereich Allgemeines; Ubuntu-Gründer Mark Shuttleworth verteidigt in seinem Blog nochmals die Entscheidung, Mir zu entwickeln, statt Wayland zu fördern. X-Anwendungen...

  1. #1 newsbot, 10.07.2013
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    1
    Ubuntu-Gründer Mark Shuttleworth verteidigt in seinem Blog nochmals die Entscheidung, Mir zu entwickeln, statt Wayland zu fördern. X-Anwendungen seien unter XMir bereits jetzt schneller als unter X11 und Compiz direkt.

    Weiterlesen...
     
Thema:

Mark Shuttleworth: Zwei Wochen mit Mir

Die Seite wird geladen...

Mark Shuttleworth: Zwei Wochen mit Mir - Ähnliche Themen

  1. Ars Technica: Warum Mark Shuttleworth weiter in Canonical investiert

    Ars Technica: Warum Mark Shuttleworth weiter in Canonical investiert: Canonical könnte heute bereits profitabel arbeiten, doch die Entwicklung der kommenden Ubuntu-Produkte verschlingt zunächst einmal viel Geld....
  2. Kommentar: Mark Shuttleworth schließt Ubuntu Bug #1

    Kommentar: Mark Shuttleworth schließt Ubuntu Bug #1: Am 20.8.2004, noch vor dem Erscheinen der ersten Ubuntu-Version, verfasste Mark Shuttleworth den ersten Fehlerbericht, den bekannten Ubuntu Bug...
  3. Mark Shuttleworth: Ubuntu überholt Red Hat in Unternehmen

    Mark Shuttleworth: Ubuntu überholt Red Hat in Unternehmen: Laut Ubuntu-Gründer Mark Shuttleworth ist der Marktanteil von Ubuntu in Unternehmen jetzt höher als der von Red Hat. Offizielle Zahlen gibt es...
  4. Interview mit Mark Shuttleworth

    Interview mit Mark Shuttleworth: sehr interessant wie ich finde :)) http://www.healthhacker.org/biella/movie/shuttleworth_debconf6.avi
  5. Red Hat überschreitet Umsatzmarke von zwei Milliarden

    Red Hat überschreitet Umsatzmarke von zwei Milliarden: Red Hat hat die Geschäftszahlen des Quartals vom Dezember 2015 bis Februar 2016 vorgelegt, das für den Linux-Distributor zugleich das Ende des...