Liste der installierten Programme erstellen, aber von extern, ohne chroot ?

Diskutiere Liste der installierten Programme erstellen, aber von extern, ohne chroot ? im Linux OS Forum im Bereich Linux/Unix Allgemein; Hallo Gibt es eine Möglichkeit, die installierten Programme z.B. bei Debian, Archlinux in eine eine Liste zu schreiben, ohne angemeldet zu...

  1. #1 schwedenmann, 01.09.2012
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.694
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Wegberg
    Hallo

    Gibt es eine Möglichkeit, die installierten Programme z.B. bei Debian, Archlinux in eine eine Liste zu schreiben, ohne angemeldet zu sein, bzw. chroot ausgeführt zu haben ?
    Also an die installiereten Programme eines Linux zu kommen, wenn man / per Livecd, oder von einem Rettungssystem gemountet hat ?

    mfg
    schwedenmann
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HeadCrash, 01.09.2012
    HeadCrash

    HeadCrash Routinier

    Dabei seit:
    16.05.2009
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bayern
    Moin,

    würde sagen ja ist möglich mittels dpkg-query
    Code:
    # dpkg-query --help
    Aufruf: dpkg-query [<Option> ...] <Befehl>
    
    Befehle:
    ...
      -l|--list [<Muster> ...]         Übersicht zu Paketen auflisten.
    ...
    Optionen:
      --admindir=<Verzeichnis>         <Verzeichnis> statt /var/lib/dpkg verwenden.
    
    leider grade nichts da um das ganze zu testen.

    mfg
    HeadCrash
     
  4. #3 hagbard celine, 02.09.2012
    hagbard celine

    hagbard celine Routinier

    Dabei seit:
    02.06.2005
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    bei Arch sollte dir vielleicht folgendes Kommando helfen können, hab es aber noch nicht getestet:

    --> pacman -Qbm <Pfad zu deiner Partition>

    wenn es klappen sollte gib bitte einen Feedback ^^
     
  5. #4 tgruene, 03.09.2012
    tgruene

    tgruene Routinier

    Dabei seit:
    02.02.2012
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich es richtig verstehe, bezieht sich die Frage darauf, wie man die Pakete bekommt, wenn die Systemutilities keinen Zugriff auf die aktuellen Datenbanken haben, und da hilft dpkg ja wenig weiter, wenn dpkg z.B. nicht auf dem Rettungssystem zur Verfuegung steht.
    Die Datei /var/lib/dpkg/status ist eine Textdatei und enthaelt unter Debian u.a. die installierten Paketnamen. Wenn auf dem Rettungssystem dpkg installiert ist, hilft bestimmt der Vorschlag von HeadCrash weiter, indem man '--admindir' auf dieses Verzeichnis setzt, je nachdem, wohin es eingehaengt wurde.
     
Thema: Liste der installierten Programme erstellen, aber von extern, ohne chroot ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pamac liste aller installierten

    ,
  2. Linux installierte programme liste

Die Seite wird geladen...

Liste der installierten Programme erstellen, aber von extern, ohne chroot ? - Ähnliche Themen

  1. Wie alle installierten Pakete als Liste bekommen?

    Wie alle installierten Pakete als Liste bekommen?: Hallo zusammen, ich hatte mich schon öfters gefragt wie man es hinbekommt, dass man alle installierten Pakete in einer Liste erhält. dpkg...
  2. Artikel: Nextcloud erfolgreich einführen: Checklisten für Ihre Organisation

    Artikel: Nextcloud erfolgreich einführen: Checklisten für Ihre Organisation: Wer Nextcloud in einer Organisation erfolgreich einführen will, muss zahlreiche knifflige Detailfragen klären. Die hier beschriebenen, aus der...
  3. Duplikate aus Liste löschen

    Duplikate aus Liste löschen: Hi, ich habe z.B. folgende Datei mit 2 Spalten: test1 test1 test2 test3 test3 test1,test2,test3 test4 test40,test4 test5...
  4. HPE übernimmt KI-Spezialisten MapR

    HPE übernimmt KI-Spezialisten MapR: Hewlett-Packard Enterprise (HPE) übernimmt den in Schieflage geratenen Hadoop-Spezialisten MapR. Weiterlesen...
  5. SSB-basierte Alternative zu Mailinglisten für Kernel-Entwicklung vorgeschlagen

    SSB-basierte Alternative zu Mailinglisten für Kernel-Entwicklung vorgeschlagen: Der Linux-Kernel ist eines der wenigen Projekte, die die ganze Entwicklung noch per E-Mail abwickeln. Manchen erscheint dieses Vorgehen archaisch....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden