Linux Style als Kunst?

Diskutiere Linux Style als Kunst? im Member Talk & Offtopic Forum im Bereich Allgemeines; Also meine kleine süße Maus von Freundin malt sehr gerne mit Acryl Farben auf Keilrahmen. Also habe ich mir gedacht Sie könnte mal was für mich...

  1. #1 illtiss, 07.04.2005
    illtiss

    illtiss Routinier

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    0
    Also meine kleine süße Maus von Freundin malt sehr gerne mit Acryl Farben auf Keilrahmen. Also habe ich mir gedacht Sie könnte mal was für mich machen. Sie malt mir ein Bild 50cm x 100cm auf dem ein Schwarz in Übergang zu Grüner Hintergrund ist. Aus weissem Dualcode ensteht ein RedHat Logo in der mitte ( bild so die Richtung, aber aber von Debian und Slack noch keins). Ich dachte mir so 3 gleichgrosse Keilrahmen eins mit Redhat im Dualcode eins Debian mit Hexadezimal und eins mit Slackware im Matrixstyle, dann könnte man alle 3 nebeneinander hängen, farblich natürlich aufeinander abgestimmt.. Meine Frage nun würdet Ihr sowas kaufen? Gibs vielleicht unter Euch jemand der auch bilder malt mit Linux motiven?
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. NaRF

    NaRF Hatifschnacke

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Friedberg (Hessen)
    Code:
    The image “[url]http://unixboard.de/vb3/attachment.php?attachmentid=1245”[/url] cannot be displayed, because it contains errors.
    :(
     
  4. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Jo stimmt - Firefox meldet Fehler - Opera geht aber :)
     
  5. #4 illtiss, 07.04.2005
    illtiss

    illtiss Routinier

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    0
    Warum?
     
  6. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Keine Ahnung - leg das Bild dochmal in die Gallery und verlinke es dann mal.

    http://wallpaper.unixboard.de/
     
  7. #6 illtiss, 07.04.2005
    illtiss

    illtiss Routinier

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    0
    So nochma... :))
     

    Anhänge:

  8. #7 NaRF, 07.04.2005
    Zuletzt bearbeitet: 07.04.2005
    NaRF

    NaRF Hatifschnacke

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Friedberg (Hessen)
    mit externen bildbetrachtungsprogrammen gehts auch...einfach bild in firefox öffnen, dann "File->Save Page As".

    die idee finde ich gut und bin mal gespannt wies auf der leinwand aussieht.

    @iltis: auch bei deiner kopie meckert firefox. im anhang ist eine version von deinem bild, die firefox ohne probleme darstellen kann (mit gimp erstellt)
     

    Anhänge:

  9. #8 illtiss, 07.04.2005
    illtiss

    illtiss Routinier

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    0
    Warscheinlich weil das eigendlich eine 40MB grosses Photoshop Bild ist, da gibts immer scheiss Probs wenn du ein psd als jpg abspeichern willst, wegen den ebenen usw.
     
  10. #9 qmasterrr, 07.04.2005
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    TBH ist das nicht wirklich mein fall
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du in dieser Kategorie etwas passendes.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. geamer

    geamer Eroberer

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    ich finde es nicht schlecht würde es mir aber auch nicht aufhängen aber eher aus dem grund weil es nicht in meine wohnung passt hehe..
    ich will demnächst einen pinguin auf leinwand sprühen wenn das fertig ist werde ich es mal hier posten :)
    mfg
    geamer
     
  13. #11 randomidiot, 08.04.2005
    randomidiot

    randomidiot prolamer

    Dabei seit:
    02.08.2004
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Willytown
    Ich finde die Idee gut, aber wenn man Kunst macht sollte man sich meiner Meinung nach nicht gedanken um deren Komerzialisierung machen - das versaut die Kunst nur. :-)
    So schlecht finde ich die Idee mit den 000101011usw... garnicht.. würde die dinger vieleicht noch etwas kleiner machen, die Spalte versetzt und mit Übergängen versehen. Geil würde es kommen dafür Farbe zu benutzen die im Dunkeln oder im Schwarzlicht leutet.... Nur der Grüne Übergang ist in der Form ein wenig zu einfach, da könnte man mehr Differenzierte Strukturen (Hell-/Dunkelkontraste, Flächengegensätze und so) hineinbringen... :-)
    Viel Spaß beim kreativem Arbeiten!
     
Thema:

Linux Style als Kunst?

Die Seite wird geladen...

Linux Style als Kunst? - Ähnliche Themen

  1. Arch Linux Netzwerkkonfigurationen

    Arch Linux Netzwerkkonfigurationen: Moin liebe community,:bounce: da Ihr mir schon einmal hier und dort geholfen habt, wende ich mich wieder hoffnungsvoll an euch. folgendes...
  2. Arch Linux Iso Image verifizieren

    Arch Linux Iso Image verifizieren: Hallo community, :bounce: es geht um das OS Arch Linux, welche ich gerne neben Windows 10 installieren möchte. Das Iso Image habe ich mir auf...
  3. Puppy linux helligkeit ändern.

    Puppy linux helligkeit ändern.: Wie ändere ich bei Puppy linux meine helligkeit ?
  4. Linux "vergisst" Dateisystem?

    Linux "vergisst" Dateisystem?: Hallo zusammen! Aufgrund des von mir hier beschriebenen Problems habe ich nun die halbe Nacht "durchgearbeitet", da ein komplett neues Konzept...
  5. Hat Linux etwas Mainframe-mässiges an sich?

    Hat Linux etwas Mainframe-mässiges an sich?: Hallo zusammen Irgendwie kommt mir das in letzter Zeit immer mehr so vor... UNIX hat seinen Ursprung (u.A?) ja auch dort. Ich meine weniger wenn...