linux noob mit knoppix problemen

G

Gebath

Gast
ich habe ja so meine Probleme Linux auf meinem Acer Travelmate 8102WLMi zum laufen zu bringen.
Knoppix 3.8 hab ich seit heute so weit dass es sich nicht nur im abgesicherten Modus (failsafe) sondern auch mit folgenden cheatcodes betreiben lässt:
knoppix nopcmcia noapic
ich weiß allerdings nicht was apic ist ohne diesen Code lässt es sich nicht starten. Ist das vllt. etwas das mit dem Sound zu tun hat? ich bekomme nämlich keinen Ton aus der Kiste raus. Oder an was kann das noch liegen ich habe bereits in den cheatcodes gesucht was es sein könnte war aber leider nicht erfolgreich!
 
G

Gebath

Gast
ja sorry war mein Dreher sollte apic heißen. Aber wenn das (laut meinen Erkenntnissen bei Wiki) nichts mit dem Sound zu tun hat warum findet er dann keinen Treiber oder die Karte (ich glaub das war ne Soundblaster aber nagelt mich nicht fest). soll heißen warum gibt der keinen Ton von sich?
Achja und weil ich ja im Titel von Problemen geschrieben habe:
*) Wenn ich in die Konsole wechsele und dann wieder mit "Strg+Alt+F5" zu KDE zurück dann stimmt da auch irgendwas nicht mehr. Also die Farben stimmen dann nicht mehr der ganze Desktop bekommt grünen Stich also manche Farben werden dann einfach grün oder so. Ich kenne das eigentlich nur wenn man die Grafikkarte zu sehr übertaktet hat (was aber bei mir nicht der Fall ist)
**) ich kann ja ein eigenes "Home" Verzeichnis auf der Festplatte (bei mir wäre die gewünschte sda2) einrichten. das gelingt mir auch ganz gut allerdings wird es beim reboot nicht erkannt (trotz home=scan oder home=/dev/sda2 oder home=/mnt/sda2). Ich denke aber nicht dass es an der Platte liegt (1. ist sie ja Fat32 und auf der selben Platte und Partition liegt meine config die tadellos funktioniert). nach dem Reboot ist mein Home-Verzeichnis: /KNOPPIX/Home/.
also das wäre dann so das was mich im Moment am meisten beschäftigt. Dann stelle ich mir aber immer wieder die Frage wie riskant es ist knoppix 3.8 gleich auf die Platte zu bannen (auf der ist auch WinXP und sie ist Fat32 wie schon oben erwähnt) da ich ja die Cheatcodes jedes Mal benötige.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

schwedenmann

Foren Gott
Beiträge
2.694
Soundprobleme

Hallo


Sind in kmix die Regler alle auf 100%, zumindest die die man braucht, also PCm, Speaker und CDROM. Erfahrungsgemäß stehen die nämlich alle aud 0 und die Eingangsquellen sind deaktiviert.


Mfg
schwedenmann
 
G

Gebath

Gast
ich weiß leider nicht was du mit kmix meinst. aber das einzige was cih mit sound gefunden habe ist das:
K-Menü->Kontrollzenrum->Sound&Multimedia->Sound-System->Soundsystem aktivieren (standardmäßig ohne Haken)->Anwenden=>Fehlermeldung:
"Soundserver informational message
Error while initializing the sound driver:
device /dev/dsv can't be opened (No such device)
The sound server will coninue using the null output device.
achja und bevor wieder missverständnisse auftauchen das hier ist auch falsch herum:
nach dem Reboot ist mein Home-Verzeichnis: /KNOPPIX/Home/
das ist in file:/Home/Knoppix und nicht umgekehrt
 

schwedenmann

Foren Gott
Beiträge
2.694
kmix

Hallo

kmix ist das Mixerprogramm unter KDE, keine Ahnung, wo sich das genau bei Knoppix im Menübaum verteckt.

Mfg
schwedenmann
 
G

Gebath

Gast
ok ich habs gefunden also da sind nichtmal irgendwelche regler zu sehen nur "leer" kA woran das liegt. Für alle die es sonst auch noch suchen: K-Menü unter Multimedia -> "Kmix (Soundmixer)" ist er drin.
Kann mir noch wer bei meinen paar anderen Problemen oder dem hier helfen?:hilfe2:
 

schwedenmann

Foren Gott
Beiträge
2.694
Soundproblem

hallo


Dann geh mal die Menüs durch. Es gibt einen Punkt alsaconf, kannst du auch in der Konsole als root eingeben. Damit startest du die Konfiguratio von Alsa. Wenn Alsa eien Soundkarte findet, gehe nach kmix dreh die Regler auf, stelle Programmquellen ein und versuchs nochmal.

Mfg
schwedenmann

P.S.
Was sagt denn lspci in der Konsole. Wenn lspci eingibts, solltest du den Soundchip herausbekommen.
 
G

Gebath

Gast
so hab das mal ausprobiert.
alsaconf findet nichts.
also hab ich den 2. Befehl mal gemacht und da steht dann in der 3. Zeile das:
"0000:001b.0 0403: Intel Corp. 82802FB/FBM/FR/FW/FRW (ICH6 Family) High Definition Audio Controller (rev 04)"
das ist das einzige was ich nur irgendwie mit Sound in verbindung bringe. Ich hoffe das hilft dir mir zu helfen denn ehrlichgesagt ich verstehe nicht was das heißen soll:(
 
Oben