Linux => Mirc/BitchX usw. @ Suse & Allgemeine Fragen

Diskutiere Linux => Mirc/BitchX usw. @ Suse & Allgemeine Fragen im Linux OS Forum im Bereich Linux/Unix Allgemein; Hallo ! Ich bin neu in diesem Board , und auch zugleich neu in Linux. Ich habe mir vorgestern Linux auf den Rechenr gehaun weil ich es einfach...

  1. !ud3x

    !ud3x - LinuX n3wb -

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koeln
    Hallo !
    Ich bin neu in diesem Board , und auch zugleich neu in Linux. Ich habe mir vorgestern Linux auf den Rechenr gehaun weil ich es einfach satt war , die ewigen Würmer , VIren , abstürtzte usw. unter Windood zu ertragen. Ich benutze Suse 9.0 ! Und den KDE 3.2 Leider kenne ich mich noch nciht so gut mit Linux aus daher einige Fragen :

    - Wie bekomme ich meinen IRC-Client zum Laufen ? Gibt es sowas wie mirc Oder muss das das immer per "Konsole" starten? BitchX bruahc ich irgentwelche rpm's ich weiss nciht wie ich die isntalliere.

    - WineX hab ich installiert ( macht YASt2 automatisch) Ich kann es aber irgentwie nicht starten , der sagt immer " Fehlercode Nummer1 "

    - Kann ich mit Linux meinen Drucker freigeben , auch fuer Windows Rechner ?

    - Wo finde ich treiber fuer Linux (ATI karte, neuer drucker , Soundblaster.)

    - Bei KMail sagt der " pop.gmx.de kann server nciht finden "
    Welchen server soll ich sonst angeben ????

    Wäre nett wenn ihr mir helfen koenntet !!!
    Danke schonmal :dafuer: =)

    :sly: :sly:
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andre

    Andre Foren Gott

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    0
    Es gibte einige IRC Clients unter Linux...versuch mal xchat..der sollte sogar mit auf den CD`s dabei sein ;) (genauso wie BitchX)

    Das Problem hatte und habe ich auch immer mit wine(X)
    bis auf ein lumpige p2p Programm habe ich da noch nicht zum laufen bewegen können :(
    Dafür könntest du Samba benutzen....such mal im Board, das gibt es ein gutes Tutorial dazu ;)
    idR bei den Herstellern, oder öfter auch bei den Distributoren selbst...
    Schreib einfach mal genauer was du suchst...evtl kennt jemand eine passende Quelle ;)
    versuch mal mail.gmx.net
    das rennt bei mir wunderbar ;)


    Viele Grüße
    Andre ;)
     
  4. !ud3x

    !ud3x - LinuX n3wb -

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koeln
    danke fuer deine schnelle antwort :respekt: :]

    Mal sehn obs geht =)

    Naja YAST2 hat bei mir die rpm datei geladen und wenn ich da auf die datei klick öffnet der das Programm aber leider... kommt da die fehlermeldung...

    Spielst du garnicht auf deinem PC ? :(
     
  5. tig

    tig Tripel-As

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    POP3 GMX: pop.gmx.net
    SMTP GMX: mail.gmx.net
     
  6. #5 SilverHawK, 16.03.2004
    SilverHawK

    SilverHawK UnBanned

    Dabei seit:
    08.03.2004
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Franken - Coburg
    sag mal hast du die suse 9.0 von einer zeitung ?

    Wenn ja dann haste eigentlich schon ein prob weil viele rpm´s die manche progs brauchen gar nicht dabei sind und nicht installiert werden.

    Sollte das so sein schau mal bei www.suse.de
    da gibts downloads mit 3 cd´s brenn dir die und du hast vor allem alle rpm´s die du fürs komplette bearbeiten brauchst evt. bis auf treiber aber die bekommst du unter www.rpmseek.org

    ansonsten lesen und googlen googlen und lesen....
     
  7. #6 SilverHawK, 16.03.2004
    SilverHawK

    SilverHawK UnBanned

    Dabei seit:
    08.03.2004
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Franken - Coburg
    welchen anbieter hast du eigentlich ?

    - Bei KMail sagt der " pop.gmx.de kann server nciht finden "
    Welchen server soll ich sonst angeben ????


    sollte es telekom sein:

    pop.t-online.de <<--- empfang
    mailto.t-online.de <<--- senden

    isses ein anderer musste eigentlich nur die endung ändern
    und beim empfang evtl smpt.blabla statt mailto.blabla

    ;)
     
  8. #7 NiceDay, 16.03.2004
    NiceDay

    NiceDay Aushilfe

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    ...das erklär mir mal bitte genauer ich glaub ich komm grad gedanklich nicht ganz mit ;)

     
  9. #8 !ud3x, 16.03.2004
    Zuletzt bearbeitet: 16.03.2004
    !ud3x

    !ud3x - LinuX n3wb -

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koeln
    Naja ^^ @Silverhawk -> Ja Ich habe die Computerbild Linux Suse 9.0 CDrom.
    Ich habe mich gestern informiert ICQ , IRC etc... (mit kopete^^) naja Wine is ziemlicher dreck,d.h. vielmehr ich kann sogut wie nix starten ....
    Sogar bei mirc sagt der irgent nen Fehler.. Ultima Online mmuss ich neustarten , naja... 7oo mb umsonst gesaugt .
    Und wenn ich Xchat installieren will sagt der mir fehlt nen packet.. :help: :tongue: :tongue:

    Danke für die gute Antwort... NDO ?(
     
  10. Ylin

    Ylin hm... ja

    Dabei seit:
    29.08.2003
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    NDO meint, dass es SuSE Vollversion nicht als CD's zum Download gibt.
    Wenn man die Vollversion haben will, muss man sie sich kaufen.
     
  11. #10 NiceDay, 16.03.2004
    NiceDay

    NiceDay Aushilfe

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    Ganz genau @Ylin :-)
    So wars bis jetzt doch immer darum hatte es mich leicht in Verwirrung gebracht.
    ...Dann saugste dir das z.B. von Hier oder Hier.
     
  12. #11 !ud3x, 16.03.2004
    Zuletzt bearbeitet: 16.03.2004
    !ud3x

    !ud3x - LinuX n3wb -

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koeln
    Ja thnx , aber wohin isntalliert der dann die *.rpm files wenn ich die mit YASt "lade" ?

    Sorry aber bin echt noch net lang dabei =D

    *edit ich habs*
     
  13. !ud3x

    !ud3x - LinuX n3wb -

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koeln
    *sry for doppelpost*
    Hmpf.. Noch was:
    Meine HDD ( WesternDigital 59gb (insgesammt) ist auf 39 GB (insgesammt) gesunken , und ich kann weder drauf schreiben noch sonst was , selbst mit root zugriff net... Liegt evtl. dadran das ich NTFS System hab ?..
     
  14. #13 NiceDay, 16.03.2004
    NiceDay

    NiceDay Aushilfe

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    Keine Ahnung warum die Größe geschrumpft ist (Gesamtgröße oder freier Platz drauf? - kann ja sein das es gesunken ist weil du was vom freien Speicher genutzt hast), aber im Linux kannst du zur Zeit auf NTFS "nur" lesend zugreifen.
     
  15. Aracon

    Aracon Routinier

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Nicht zwangsweise, Stichwort Captive.
     
  16. Ylin

    Ylin hm... ja

    Dabei seit:
    29.08.2003
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    In den neueren Kerneln ist doch auch immer NTFS-Write Support drin. O_o
     
Thema:

Linux => Mirc/BitchX usw. @ Suse & Allgemeine Fragen

Die Seite wird geladen...

Linux => Mirc/BitchX usw. @ Suse & Allgemeine Fragen - Ähnliche Themen

  1. Linux Foundation bietet Einsteigerkurs zur Kernel-Entwicklung

    Linux Foundation bietet Einsteigerkurs zur Kernel-Entwicklung: Die Linux Foundation stellt im Rahmen ihres Trainingsangebots einen neuen Kurs vor. Er soll Einsteigern in die Kernel-Entwicklung die Grundlagen...
  2. OBS: Unterstützung für »Windows Subsystem for Linux« vorgestellt

    OBS: Unterstützung für »Windows Subsystem for Linux« vorgestellt: Der Open Build Service (OBS) von Suse bietet ab sofort die Möglichkeit, Windows Subsystem for Linux-Abbilder (WSL) zu erstellen. Weiterlesen...
  3. Hyperbola GNU/Linux-libre gibt »Milky Way« v0.3 frei

    Hyperbola GNU/Linux-libre gibt »Milky Way« v0.3 frei: Die von der Free Software Foundation empfohlene Distribution Hyperbola GNU/Linux-libre hat kürzlich »Milky Way« v0.3 freigegeben. Die Distribution...
  4. Google gibt Einblicke in den Linux-Scheduler mit SchedViz

    Google gibt Einblicke in den Linux-Scheduler mit SchedViz: Das bei Google entwickelte Programm SchedViz kann dabei helfen, die Entscheidungen des Schedulers in Linux zu verstehen und an spezielle...
  5. Linux-basierte »Atari VCS« in der Klemme

    Linux-basierte »Atari VCS« in der Klemme: Medienberichten zufolge kämpft das Linux-basierte »Atari VCS« ums Überleben. Unter anderem haben etliche Mitglieder – darunter auch der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden