Linux Mint will vorerst Systemd nur als Alternative zu Upstart und Sysvinit anbieten

newsbot

Feedreader
Beiträge
0
Mint-Entwickler Clement Levebvre will sich für Linux Mint und LMDE vorerst nicht auf Systemd als Standard-Initsystem festlegen, sondern es dem Anwender überlassen ob er anstatt Upstart bei Mint oder Sysvinit bei LMDE lieber Systemd verwenden will.

Weiterlesen...
 

Ähnliche Themen

Entwicklung zu Linux Mint 20 und LMDE 4 hat begonnen

Tromjaro: Das ethisch korrekte(re) Manjaro Linux mit Stil

LibreOffice 7.1 Community: Die freie Office-Suite wird mächtiger und anpassbarer (Update)

Linux Mint hält sich bei Systemd noch zurück

Systemd betrügt UNIX-Philosophie?

Neueste Themen

Oben