linux console fragen??

Diskutiere linux console fragen?? im Samba Forum im Bereich Netzwerke & Serverdienste; HI! ich benutze xandros 2,wenn ich ein programm z.b kopieren und dann zb. in opera ordner einfügen will funktioniert das nicht,ich gehe auf die...

  1. narkot

    narkot Eroberer

    Dabei seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    HI!
    ich benutze xandros 2,wenn ich ein programm z.b kopieren und dann zb. in
    opera ordner einfügen will funktioniert das nicht,ich gehe auf die programm oder datei die ich kopieren will mit rechte maustaste drücke kopieren,
    und dann gehe ich in ergendwelche ordnet dann drücke ich wieder rechte maustaste um die datei einzufügen,und man sieht das die datei nicht kopiert wurde,dann gehe ich zb ins desktop und dort kann man die datei einfügen ohne probleme.
    ich denke das ich nicht als root angemeldet bin,aber ich gehe in die console dort gebe ich su und dann den passwort,dann gehe ich aus denn shell raus um die datei kopieren.egel wo ich ergendwelche datei kopieren will das geht nicht ,nur auf dem desktop funktioniert das richtig.
    wie kann ich eine datei per console einfügen.
    ich kopiere die datei die ich kopieren will,dann gehe ich ins zb
    usr/bin/ welchen befehl muss ich eingeben um die datei einfügen?
    wenn ich zb in ein ordner gehen will ,wie mache ich das zb.
    so mache ich mit maus
    usr/bin/opera
    kann ich das auch per console machen ich meine nicht das ich in console den ornder öffne sondern richtig so wie mit maus,ich meine richtig ordner öffnen.?
    in suse braucht man beim hochfahren nicht in login anmelden,das geschieht automatisch.kann man das auch in xandros machen?
    ich habe in windows rechner ordner freigegeben,von einem pc mit windows kann ich darauf zugreifen,wie kann ich von linux auf die freigegebenen ordner zugreifen?
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 greenlinus, 06.04.2004
    greenlinus

    greenlinus ich lebe in meiner welt

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    also wenn du dich in einer konsole als root an meldest bzw. auch einen anderen user nimmst, heißt das, dass du nur in dieser instanz als entsprechenden user bzw super user fungierst.

    du kannst als normaler user, keine dateien in fremde oder in root verzeichnisse kopieren, da du keine berechtigung hast.

    der behfehl zum kopieren lautet "cp", einfach mal in der konsole "man cp" (man = manual) das steht alles drinnen wie das funktioniert.

    diese automatische anmeldung, wie sie es unter suse gibt, könnte von kde sein, bin mir aber nicht sicher, sofern du kde als oberfläche hast, geh einfach mal auf das kontrollzentrum und klickt dich einbisschen durch, dass müsste eventeuell dann irgendwo stehen.
     
Thema:

linux console fragen??

Die Seite wird geladen...

linux console fragen?? - Ähnliche Themen

  1. Suse Linux 8.0 bootet nur mit COnsole

    Suse Linux 8.0 bootet nur mit COnsole: Hi Leutz ich hab ein Problem mit Suse Linux 8.0 Unzwar hab ich nach Buch installiert und hat auch alles Prima geklappt ... auf jedenfall bin...
  2. IBM übergibt OpenPower Foundation an die Linux Foundation

    IBM übergibt OpenPower Foundation an die Linux Foundation: Die OpenPower Foundation, 2013 von IBM ins Leben gerufen, um die Zusammenarbeit um Power ISA zu stärken, wird unter den Schirm der Linux...
  3. Oracle Linux 7 Update 7 erschienen

    Oracle Linux 7 Update 7 erschienen: Rund eine Woche nach RHEL 7.7 erschien nun Oracle Linux 7 Update 7 mit einem aktualisierten »Unbreakable Enterprise Kernel«. Weiterlesen...
  4. Reiser4 für Linux 5.1 und 5.2

    Reiser4 für Linux 5.1 und 5.2: Die Entwickler des Dateisystems Reiser4 haben jetzt Versionen für Linux 5.1 und 5.2 freigegeben. Sie ermöglichen es den Nutzern des Dateisystems,...
  5. Linux Journal gibt endgültig auf

    Linux Journal gibt endgültig auf: Das Linux Journal verkündet zum zweiten Mal innerhalb von zwei Jahren die Einstellung der Publikation. Weiterlesen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden