Linux Bittorrent Client?

Diskutiere Linux Bittorrent Client? im Anwendungen Forum im Bereich Linux/Unix Allgemein; Hallo! Ich suche einen Bittorrent Client für Linux, aber nicht mldonkey und azureus. Deshalb wollte ich mal fragen, ob ihr andere kennt, die...

  1. n00bie

    n00bie GESPERRT!

    Dabei seit:
    25.04.2003
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Ich suche einen Bittorrent Client für Linux, aber nicht mldonkey und azureus.
    Deshalb wollte ich mal fragen, ob ihr andere kennt, die benutzbar sind.

    Danke euch.
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 qmasterrr, 26.05.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
  4. n00bie

    n00bie GESPERRT!

    Dabei seit:
    25.04.2003
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    nunja, eine "richtige" gui fände ich schon besser
     
  5. #4 qmasterrr, 26.05.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    na dann musste dir wohl schon die liste durchlesen :)
     
  6. n00bie

    n00bie GESPERRT!

    Dabei seit:
    25.04.2003
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    hm da scheint es nicht gescheites zu geben, abc ist ne alpha version und vollkommen verbugt, ctorrent findet ncihtmal openssl, auch wenns 100 mal da ist, und der btmanager ist auch ein kosename für bug. kennt nicht jemand was besseres?
     
  7. miret

    miret im Ghost-Modus

    Dabei seit:
    19.06.2002
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Also da habe ich echt ´ne Bildungslücke! Hab schon öfter von Bittorent gehört, aber nicht wirklich ´ne Ahnung was das eigentlich ist!
    Wäre mal jemand so nett und könnte mich in kurzen Sätzen dahingehend aufklären, damit ich nicht wieder ellenlange Websites lesen muß? ;)
     
  8. #7 redlabour, 26.05.2004
    Zuletzt bearbeitet: 26.05.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    OK - Bittorrent =

    Filesharingclient / dezentral o. Server.
    Basiert darauf das Du wenn Du downloadest auch direkt uploadest o. aber Files nur im Upload lässt.

    Ähnlich wie Mule aber ohne das Du Server benutzt. Du hast anstatt ed2k Links Files die Du mit einem Client startest. Somit dann auch den Down und Upload.

    Tools wie Azureus sind nur GUI´s die wie eMule eine Übersicht bieten und zusatzfunktionen.

    Ansonsten sieht das ganze aus wie ein normales Downloadfenster für ein file wo up und downloadgeschwindigkeit sowie fortschritt drinstehen.

    Die Files starten nach Anklicken durch selbige und reservieren direkt den kompletten Platz der für das Endergebniss notwendig sind und zusätzlich schon die Ordner sowie Files anlegt die dann aber noch nicht nutzbar sind (irgendwie klaro, gelle ? :D ).

    Files findest Du auf illegalen Seiten (wie bei eMule) und legal auf den entsprechenden Projektseiten.
     
  9. miret

    miret im Ghost-Modus

    Dabei seit:
    19.06.2002
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Danke für die schnelle Antwort! Aber ist nix für mich. Ich nutze auch sonst kein Filesharing. Nun weiß ich´s! ;)
     
  10. #9 NaRF, 26.05.2004
    Zuletzt bearbeitet: 26.05.2004
    NaRF

    NaRF Hatifschnacke

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Friedberg (Hessen)

    schon azureus ausprobiert?

    btw. ich hab den standard bittorrent auf meinem server laufen und bediene ihn per screen-sitzung über ssh. funktioniert sehr gut.
     
  11. #10 qmasterrr, 26.05.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    NaRF was meinte er wohl als ersagte nicht azureus?
     
  12. NaRF

    NaRF Hatifschnacke

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Friedberg (Hessen)
    sorry, kann ich dir leider nicht sagen qmasterrr. vielleicht hilft dir ja google bei der beantwortung deiner frage. ;)


    jaja das alter. meine augen sind auch nicht das was sie mal waren. ;)
     
Thema:

Linux Bittorrent Client?

Die Seite wird geladen...

Linux Bittorrent Client? - Ähnliche Themen

  1. Artikel: Die Cloud Alternative für Linux: Bittorrent Sync

    Artikel: Die Cloud Alternative für Linux: Bittorrent Sync: Die Cloud ist praktisch, um Daten mit anderen Geräten und Personen zu teilen. Allerdings sehen viele spätestens seit Prism das Speichern auf...
  2. SQL Server 2017: Microsoft empfiehlt Linux

    SQL Server 2017: Microsoft empfiehlt Linux: In einer Auflistung der der Unternehmensseite erklärt Microsoft die 10 Gründe, warum die eigenen Kunden den SQL Server 2017 unter Linux nutzen...
  3. Linux Mint 19.2 Beta erschienen

    Linux Mint 19.2 Beta erschienen: Linux Mint 19.2 mit dem Beinamen »Tina« ist als Betaversion mit den Desktop-Umgebungen Cinnamon, Xfce und Mate erschienen. Weiterlesen...
  4. exFAT-Treiber bald im Linux-Kernel?

    exFAT-Treiber bald im Linux-Kernel?: Die von Microsoft gehaltenen Softwarepatente waren bisher ein wichtiger Grund dafür, dass es keinen exFAT-Treiber im Linux-Kernel gibt. Doch jetzt...
  5. GNU Linux-libre 5.2 freigegeben

    GNU Linux-libre 5.2 freigegeben: Die Entwickler der Free Software Foundation Latin America veröffentlichten eine eigenständige Version des Linux-Kernels unter dem Namen »GNU...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden