Linux auf'm xda neo / vpa compact s / Qtek S200 ?

Diskutiere Linux auf'm xda neo / vpa compact s / Qtek S200 ? im Mobile / PDA / Notebook Forum im Bereich Hardware; Hi Leute, hat zufällig jemand Erfahrungen, ob es möglich ist, eine Linux-Distribution oder generell ein Unix-Basiertes OS auf den oben genannten...

  1. 404

    404 Jungspund

    Dabei seit:
    15.06.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    hat zufällig jemand Erfahrungen, ob es möglich ist, eine Linux-Distribution oder generell ein Unix-Basiertes OS auf den oben genannten PDA aufzuspielen?
    Windows mobile ist zwar als so ziemlich einziges Windows vertragbar, aber ich persönlich tendiere eher zur Unix-Basis...

    Irgendwas Symbian-Mäßiges etc. könte es da vllt. ja geben...

    MfG 404


    Hinweis:
    der Qtek S200 ist baugleich mit dem "xda neo" von O2 und dem "VPA compat S" von Vodafone, handelt sich also quasi um ein und das selbe gerät, in meinem fall ist es der xda...
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schorsch312, 27.12.2006
    schorsch312

    schorsch312 Routinier

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    Ich überlege auch den Xda neo zu kaufen.
    Hat sich an der Linux-auf-dem-Xda neo-Front schon was getan.
    Gruß, Georg
     
  4. BSOD

    BSOD Jungspund

    Dabei seit:
    01.04.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostsachsen
  5. marekb

    marekb Doppel-As

    Dabei seit:
    15.07.2006
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    VIelleicht suchste mal unter google welche distris es für welche CPU gibt...vielleicht findest du da was.
     
Thema:

Linux auf'm xda neo / vpa compact s / Qtek S200 ?

Die Seite wird geladen...

Linux auf'm xda neo / vpa compact s / Qtek S200 ? - Ähnliche Themen

  1. End of Life für CoreOS Container Linux verkündet

    End of Life für CoreOS Container Linux verkündet: CoreOS hat offiziell das Ende der Unterstützung für CoreOS Container Linux bekannt gegeben. Der Nachfolger ist Fedora CoreOS. Weiterlesen...
  2. GoboLinux 017 freigegeben

    GoboLinux 017 freigegeben: Die Linux-Distribution GoboLinux, die eine alternative Datei-Hierarchie implementiert, ist in Version 017 erschienen, die eine vereinfachte...
  3. »Crusader Kings III« im September auch für Linux

    »Crusader Kings III« im September auch für Linux: Mit »Crusader Kings III« hat Paradox Interactive bereits im Herbst des vergangenen Jahres einen Nachfolger des auch unter Linux verfügbaren...
  4. »Windows Subsystem for Linux 2« unterstützt GUI-Anwendungen

    »Windows Subsystem for Linux 2« unterstützt GUI-Anwendungen: Microsoft verkündet auf der online abgehaltenen Konferenz »Build 2020« Verbesserungen für ihr »Windows Subsystem for Linux 2«. Es soll grafische...
  5. Debian GNU/Linux 10.4 freigegeben

    Debian GNU/Linux 10.4 freigegeben: Das Debian-Projekt hat die vierte Aktualisierung des stabilen Zweiges 10 »Buster« seiner Distribution herausgegeben. Die neue Version korrigiert...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden