Linux 2.6.16 veröffentlicht

Diskutiere Linux 2.6.16 veröffentlicht im Linuxnews/Programmversionen Forum im Bereich Allgemeines; [img] Heute gaben die Kernel-Hacker eine neue Version des Linux Kernels in der Version 2.6.16 frei. Eine große Neuerung ist das Oracle...

  1. #1 DennisM, 20.03.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    [​IMG]

    Heute gaben die Kernel-Hacker eine neue Version des Linux Kernels in der Version 2.6.16 frei. Eine große Neuerung ist das Oracle Cluster-Dateisystem. Desweiteren wurde der Cell Prozessor vollständig implementiert, das Powermanagment wurde erweitert. Das USB-Subsystem wurde auch weiter verbessert und Treiber hinzugefügt. Unter anderem wurde einige Teile des Bluesmoke Projektes hinzugefügt, es handelt sich hier um Error Detection And Correction (EDAC), das eigenständig Hardwarefehler erkennt und korrigiert.

    Zitat ProLinux:
    Der neue Kernel kommt gleich mit einer Vielzahl an neuen Treibern daher. So umfasst der Kern beispielweise Treiber für Intels Centrino-WLAN (ipw2100). Der Direct Rendering Manager (DRM) unterstützt nun zusätzlich Intels i945GM-Chip und die Radeon X600 von ATI. Eine Liste aller Änderungen findet sich wie immer in dem sehr ausführlichem Changelog des Kernels.

    Links:

    - Linux Kernel Projektseite: http://kernel.org

    - DL: ftp://ftp.kernel.org/pub/linux/kernel/v2.6/

    - Changelog: http://kernel.org/pub/linux/kernel/v2.6/ChangeLog-2.6.16

    - Bluesmoke Projektseite: http://bluesmoke.sourceforge.net/

    - ProLinux Meldung: http://www.pro-linux.de/news/2006/9446.html

    Quelle: ProLinux
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 NiceDay, 20.03.2006
    Zuletzt bearbeitet: 20.03.2006
    NiceDay

    NiceDay Aushilfe

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    Da isser also und auch mit den geplanten gewissen Änderungen (zumindest im GraKa-Bereich), erste NV-User die sich bedanken gibt es schon :)
    Aber ein Gegenmittel (Patch) ist ja auch offenbar schon im Umlauf, gut so damit lässt sich auch diese Version für Desktop-User noch nutzbar machen *THUMBS UP*.
     
  4. #3 DennisM, 20.03.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Höö? Nein!

    MFG

    Dennis
     
  5. Zico

    Zico Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    0
    Ich persönlich nutze den Kernel zwar noch nicht, werde dies jedoch am Wochenende nachholen.
    Es GIBT Probleme mit dem NVidia Treiber, welche aber nicht auf die obskuren Änderungen am Kernel zurückzuführen sind denn eher am NVidia Treiber, welcher in 2.6er Versionen schön öfters angepasst werden musste. Zander, der für den Linux support zuständige Entwickler bei NVidia, hat bereits einen PAtch herausgegeben, welcher hier ( http://www.nvnews.net/vbulletin/showthread.php?t=62021 ) zum Download zur verfügung steht. Entsprechende Instruktionen gibt es dort ebenfalls. Der Patch wird wie immer in die nächste Versio des Nvidia Treibers mit einfließen. Also, don't panic.
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Linux 2.6.16 veröffentlicht

Die Seite wird geladen...

Linux 2.6.16 veröffentlicht - Ähnliche Themen

  1. Puppy linux helligkeit ändern.

    Puppy linux helligkeit ändern.: Wie ändere ich bei Puppy linux meine helligkeit ?
  2. Linux "vergisst" Dateisystem?

    Linux "vergisst" Dateisystem?: Hallo zusammen! Aufgrund des von mir hier beschriebenen Problems habe ich nun die halbe Nacht "durchgearbeitet", da ein komplett neues Konzept...
  3. Hat Linux etwas Mainframe-mässiges an sich?

    Hat Linux etwas Mainframe-mässiges an sich?: Hallo zusammen Irgendwie kommt mir das in letzter Zeit immer mehr so vor... UNIX hat seinen Ursprung (u.A?) ja auch dort. Ich meine weniger wenn...
  4. androis-apps unter Linux ausführen

    androis-apps unter Linux ausführen: Hallo Welche Möglichkeiten habe ich, um unter Linux (Debian) Android-apps (hier ein Spiel *.apk ? ) auszuführen ? Einen Android-emulator hab...
  5. Problem mit Windows auf Ordner auf dem Linuxsystem zuzugreifen

    Problem mit Windows auf Ordner auf dem Linuxsystem zuzugreifen: Ich mache gerade meine ersten Schritte mit Linux und würde gerne auf Dateien meines Linuxsystems auch mit Windows zugreifen, ich bin am...