Lindows für kurze Zeit umsonst

devilz

Pro*phet
Beiträge
12.245
Naja nur leider bringt das nix ....

Ich hatte ja schonmal gepostet das Lindows/Linspire kostelos gesaugt werden konnte.

Man müßte dann die Sources.lst bearbeiten ... denn das Click 'N Run kostet ja Geld :/
 
Beiträge
4.355
14 Tage sind kostenlos - und selbst wenn hat man einiges gespart!

Die Sources.lst müsste sich doch bearbeiten lassen, oder ?

Wahnsinn - Download ist schon fertig hat konstant mit 200 gesaugt ! :D
 
Zuletzt bearbeitet:

NiceDay

Aushilfe
Beiträge
1.314
...20k/s und stolz dadrauf *gg*
Naja zum Glück kann man des auch abbrechen und später fortsetzen und zum Glück ists nur 1 CD.

PS: Ja, ich habe die Ports beim Router für BitTorrent freigeschaltet und ja, ich habe keine anderen DL's am laufen ;-)
 

devilz

Pro*phet
Beiträge
12.245
redlabour schrieb:
14 Tage sind kostenlos - und selbst wenn hat man einiges gespart!

Die Sources.lst müsste sich doch bearbeiten lassen, oder ?

Wahnsinn - Download ist schon fertig hat konstant mit 200 gesaugt ! :D

Wo steht das du 14Tage kostenlos Click 'N Run nutzen darfst ?

Was hast du gespart ? Lindows versucht nicht das erste mal die ISOs "kostenlos" zu verschenken und dann an Click 'N Run zu verdienen :/
 
Beiträge
4.355
@NDO - hab DSL 2000 !

@devilz - wenn Du dich registriert hast bekommst Du es angeboten !
Die 49$ für die CD sind gespart ! Und apt-get lässt sich doch trotzdem nutzen, oder etwa nicht ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
4.355
Wat´ is den dat für´n Sche....

Oh heiliger Devilz von GNU´s Gnaden -

wie Recht Du doch hattest !

Wusstet Ihr schon das Lindows genau 3 Klicks braucht um installiert zu werden ?

Wusstet Ihr auch das Lindows Euch die Partition zum installieren auswählen lässt ?

Wusstet Ihr auch schon das Lindows alle anderen OS auf dem Client im Bootmanager ignoriert ????? :devil: X(

Ohne meinen Acronis OS Selector 8 der den MBR von sich auf meiner Windowspartiton gesichert hat und mit seiner RescueCD immer einen neuen erstellen kann und jede Linux und Windowsinstallation von selbst erkennt wäre ich es ... na sagen wir mal .... leicht ERREGT ! (Nicht im positiven Sinne !)

Es gibt keinerlei Warnung o.ä. vor diesem Verhalten - deswegen hole ich dies hiermit nach !

Im übrigen (wenn wundert es) wirft Lindows bei mir eine Fehlermeldung beim booten nach der nächsten aus. Es erkennt weder meine USB Ports, meine Grafikkarte (GeForce 5), meine Soundkarte (Terratec Aureon) und bricht beim ersten Start schon mit KernelPanic ab !

Wer kauft sowas eigentlich ? Amis ? ;)

Bei obigem Verhalten (MBR) jedoch und dem tollen Kernel wundert es mich kaum das Microsoft was gegen Lindows hat und dort keinen Zusammenhang vermutet haben möchte ! ;) :P
 

SilverHawK

UnBanned
Beiträge
170
poahh krass also keine besserung zur alten version hmmm

hab damals mal eine ausm netz gezogen die war au schoma kostenlos nach der install hatsch au grosse probs mit sound usb graka und Laptop-Mouse (IBM ;) )

Ja ok damals war auch die Zeit noch nich sowas aufm Lappi laufn zu lassen

Aber sozusagen sollte man die Finger von lassen versteh ich das so richtig löl
 
Beiträge
4.355
Muss jeder selbst rausfinden. Nur wer auch noch ein anderes OS auf der Kiste hat sollte vorsichtig sein oder sich vorher absichern ! ;)
 

lenno

Grünschnabel
Beiträge
7
ist es jetzt noch möglich, Lindows (oder Linspire?) irgendwo kostenlos runterzuladen und es mal zu testen?
 

Ähnliche Themen

Trinity mit zweitem Veröffentlichungskandidaten für R14.0.0

Trinity mit zweitem Release-Kandidaten für R14.0.0

Reiser4 für Linux 3.15

Counter-Strike: Global Offensive kommt für Linux

Nginx redirect für darkstat

Oben