Lan-Routing unter centos einrichten

Diskutiere Lan-Routing unter centos einrichten im RedHat,Fedora & CentOS Forum im Bereich Linux Distributionen; hi leutz, möchte ein simples lan-routing mit centos einrichten. Habe dazu webin installiert und unter netwerk-netzwerkonfiguration-routing und...

  1. gnoovy

    gnoovy Eroberer

    Dabei seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    hi leutz,

    möchte ein simples lan-routing mit centos einrichten. Habe dazu webin installiert und unter netwerk-netzwerkonfiguration-routing und gateways meinen Server als Router konfiguriert.
    Folgende Netzwerkkarten sind vorhanden

    eth0 192.168.178.246 / 255.255.255.0
    eth1 10.0.0.1 / 255.0.0.0

    Habe unter Standard Routen folgendes eingestellt:

    Schnittstelle Gateway
    eth0 192.168.178.246
    eth1 10.0.0.1

    Wenn ich nun an einem Client beispielsweise mit der IP-Adresse 192.168.178.1 als Gateway die 192.168.178.246 eintrage kann dieser Client auch wunderbar die 10.0.0.1 pingen. Hab ich also den Router so richtig konfiguriert? Ein ping auf www.google.de beispielsweise ist nicht möglich. Habe aber die Firewall auch aus und kein NAT, etc. konfiguriert (absichtlich da nur zwischen diesen Subnetzen geroutet werden soll). Ist das so korrekt?

    Meine nächste und letzte Frage ist noch in welcher Datei / Dateien Webmin diese Informationen gespeichert hat. Nur interessehalbe, dass ich sehe wie das intern genau funktioniert...
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 flugopa, 01.10.2009
    flugopa

    flugopa Gast

    Routing ist nach meinen Kenntnisstand autom. aktiviert, sonst könntest Du nicht die IP der zweiten NIC anpingen.
    Warum Du jetzt nicht nach google kommst, ist ohne Mehrinfo nicht zu erahnen.
    Du besitzt bestimmt noch ein Router/DSL-Modem, oder?
    Mach mal eine einfache Skizze mit IP-Adressen damit man sich Bild von deiner Umgebung machen kann.

    Der beste Weg, CentOS 5.3 ohne Webmin neu installieren.
     
  4. T-One

    T-One Routinier

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    7
    Keinen DNS-Server eingerichtet?

    Kommt hinter der 10.0.0.1 dein Modem?
     
Thema:

Lan-Routing unter centos einrichten

Die Seite wird geladen...

Lan-Routing unter centos einrichten - Ähnliche Themen

  1. Aus der Community: Erfahrungsbericht zum Lenovo ThinkPad T14 unter Linux [Notiz]

    Aus der Community: Erfahrungsbericht zum Lenovo ThinkPad T14 unter Linux [Notiz]: [IMG] Aus der Community des ComputerBase-Forums kommt ein Erfahrungsbericht zum Lenovo ThinkPad T14 mit einer mobilen 7-nm-APU („Renoir-U“) aus...
  2. SUSE Linux Enterprise 15 SP2: Professionelle Distribution für Unternehmen

    SUSE Linux Enterprise 15 SP2: Professionelle Distribution für Unternehmen: [IMG] Auf den jüngsten Community-Ableger openSUSE Leap 15.2 folgt das professionelle Betriebssystem SUSE Linux Enterprise 15 Service Pack 2. Die...
  3. Bash Unter- Skript unabhängig starten

    Bash Unter- Skript unabhängig starten: Hallo. Ich bin neu hier, und versuche mich auch ein wenig mit Bash Skripten um ein paar Aufgaben zu Automatisieren. Im Moment geht es darum IP...
  4. »Windows Subsystem for Linux 2« unterstützt GUI-Anwendungen

    »Windows Subsystem for Linux 2« unterstützt GUI-Anwendungen: Microsoft verkündet auf der online abgehaltenen Konferenz »Build 2020« Verbesserungen für ihr »Windows Subsystem for Linux 2«. Es soll grafische...
  5. Tails 4.6 unterstützt U2F-Token

    Tails 4.6 unterstützt U2F-Token: Tails 4.6 führt die Unterstützung für Universal-2nd-Factor Sicherheitstoken ein und schließt Sicherheitslücken des Vorgängers. Weiterlesen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden