Knifflig: Datei auf Router kopieren, geht das in meinem Fall?

Diskutiere Knifflig: Datei auf Router kopieren, geht das in meinem Fall? im Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan Forum im Bereich Netzwerke & Serverdienste; Hallo zusammen, ich knabbere gerade an einer harten Nuss, und zwar will ich auf meinen Router (DIR-300) eine Datei schieben. Einzig ein...

  1. #1 RaginRob, 23.06.2010
    RaginRob

    RaginRob Erdling

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich knabbere gerade an einer harten Nuss, und zwar will ich auf meinen Router (DIR-300) eine Datei schieben. Einzig ein Telnet-Zugang ist möglich, ssh gibt's leider nicht. Auf dem Router läuft eine Busybox unter Linux DIR-300 2.4.25-LSDK-5.0.0-RC5. Die auf dem Router verfügbaren Befehle lauten:

    Code:
    echo           killall        rgbin          tlogs 
    arpping        egrep          klogd          rgcfg          touch 
    asession       expr           lld2d          rgdb           tr 
    atp            false          ln             rm             trigger 
    basename       fgrep          logger         rmmod          true 
    bdtool         free           login          route          udhcpc 
    brctl          fresetd        ls             scheduled      udhcpd 
    busybox        genuuid        lsmod          scut           umount 
    cabletest\:1   gethostip      mfc            sed            uname 
    cabletest\:2   grep           mkdir          sendmail       upnpdev 
    cabletest\:3   gunzip         mknod          sgi            upnpkits 
    cabletest\:4   gzip           modprobe       sh             uptime 
    cabletest\:5   henan          mount          sleep          usockc 
    cat            hnap           msh            slinktype      vconfig 
    chmod          hostapd        mv             smtpclient     wan 
    chnet          hostname       neaps          stats          wc 
    cp             httpd          ntpclient      submit         wfadev 
    ctest          hubei          pap_crack      switch         wfanotify 
    cut            ifconfig       peanut         sys            widget 
    date           igmpproxy      pfile          syslog         wlanconfig 
    dayconvert     init           ping           syslogd        wlxmlpatch 
    dhcpplus       insmod         portt          tar            wps 
    dhcpxmlpatch   ip             pppd           tc             xgi 
    diagnostic     iptables       ps             tcprequest     xmldb 
    dirname        iwconfig       psts           telnetd        xmldbc 
    dnrd           iwpriv         pwd            test           yes 
    dyndns         kill           reboot         time           zcat
    
    Das ist leider ziemlich dürftig :-/ Hat jemand eine Idee, wie ich trotzdem eine Datei auf den Router befördern könnte? Bin für jeden Tipp dankbar!!!
     
  2. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Wenn der 'mount'-Befehl nfs versteht, dann ueber nfs.
     
  3. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.769
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wentorf
    je nach art der datei würd ich es mit echo > versuchen.

    Aber mit mount und nfs wäre es natürlich sehr elegant gelöst.
     
  4. #4 RaginRob, 23.06.2010
    RaginRob

    RaginRob Erdling

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    NFS gibt's leider auch nicht im Angebot ;-) Die Datei ist leider ne kompilierte Binärdatei, daher wird man da mit echo auch nicht weiterkommen, oder?
     
  5. #5 marcellus, 23.06.2010
    marcellus

    marcellus Kaiser

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht sind scp, wget oder curl eh in der busy box, du hast nur keinen link dafür.

    Probier mal:
    Code:
    cd $PATH
    ln -s busybox wget
    ln -s busybox curl
    ln -s busybox scp
    und schau ob was davon funktioniert.
     
  6. #6 Aqualung, 24.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2010
    Aqualung

    Aqualung Routinier

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Probiers mal mit kermit.

    @marcellus: So wie ich diese embedded unices kenne, sind die meisten Verzeichnisse in $PATH read-only eingehängt.
    AFAIK ist /tmp oft das einzige sicher beschreibbare Verzeichnis.

    Code:
    busybox
    ohne Parameter liefert alle einkompilierten Kommandos.
     
  7. #7 RaginRob, 25.06.2010
    RaginRob

    RaginRob Erdling

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Also außer den schon erwähnten Befehlen ist sonst wirklich nichts verfügbar auf der Kiste. Das FS ist größtenteils RO, bis auf /var und /tmp. Ich bin gerade dabei, mit einem FW-Uploadformular (aus dem Webinterface) rumzuexperimentieren, evt. speichert das Dateien für den Upload aus dem Formular in /tmp zwischen. Und die Sache mit Kermit klingt ebenfalls interessant, werde ich mir gleich mal angucken. Danke erstmal!
     
Thema:

Knifflig: Datei auf Router kopieren, geht das in meinem Fall?

Die Seite wird geladen...

Knifflig: Datei auf Router kopieren, geht das in meinem Fall? - Ähnliche Themen

  1. Dateiinhalt verdoppeln

    Dateiinhalt verdoppeln: Hallo, ich möchte den Inhalt einer Datei verdoppeln, Kopf- und Endesatz ausgenommen. Danach muss im Endesatz die Datensatzanzahl angepasst werden...
  2. Dateien in Unix finden, die mehrere Strings beinhalten

    Dateien in Unix finden, die mehrere Strings beinhalten: Hallo liebe Leute, ich versuche über die Shell unter Unix alle Dateien ausfindig zu machen, die sowohl den SuchstringA als auch den SuchstringB...
  3. Textdatei filtern und löschen mit grep /sed

    Textdatei filtern und löschen mit grep /sed: Guten morgen liebe Forenmitglieder, da ich etliche Jahre in Sachen Linux pausiert habe und nun wegen beruflichem Wechsel wieder dort einsteige...
  4. Fragen zu stty, quotes und Datein (flush)

    Fragen zu stty, quotes und Datein (flush): Hi, ich schreibe seit ein paar Tagen ein Skript, dass über die Serielle Schnittstelle kommuniziert. Leider gibt es noch zwei Probleme, die ich...
  5. NFS durch Symlink auf lokales Dateisystem entlasten

    NFS durch Symlink auf lokales Dateisystem entlasten: Hallo zusammen, ich bin neu hier und auch nicht sicher ob ich mich hier im richtigen Forum befinde... Darum schon mal sorry wenn es eigentlich...