kernel fehler :(

heady

Routinier
Beiträge
424
also ich hab mit meinen gentoo system öfters probleme, wenn ich etwas compilieren muss...wenns das compillieren ein wenig länger dauert, tritt ein kernelfehler auf, dass zur folge hat, dass ich wieder von vorne anfangen muss...und das nervt mich gewaltig...

also folgende meldung erhalte ich:

Unable to handle kernel NULL pointer dereference at virtual address 00000286
printing eip:
c0143c4d
*pde = 00000000
Oops: 0002 [#3]
PREEMPT SMP
Modules linked in:
CPU: 1
EIP: 0060:[<c0143c4d>] Tainted: P VLI
EFLAGS: 00010083 (2.6.15-gentoo-r1)
EIP is at free_hot_cold_page+0x106/0x161
eax: 000000ac ebx: c15ed000 ecx: c03cad90 edx: c15ed018
esi: c03cad00 edi: f65f0000 ebp: c03cad80 esp: f65f1e4c
ds: 007b es: 007b ss: 0068
Process cc1 (pid: 11455, threadinfo=f65f0000 task=c1b86030)
Stack: 00000034 00000001 c03cad90 00000000 00000286 c03cac80 00000007 f65f1e88
c03cac80 00000008 c0144456 00000008 c03cac80 c014a18d f65f1e88 00000008
00000000 c1516da0 c1516dc0 c1516de0 c1694f00 c1694f20 c1694f40 c1694f60
Call Trace:
[<c0144456>] __pagevec_free+0x16/0x1e
[<c014a18d>] release_pages+0x161/0x176
[<c014ecc3>] unmap_page_range+0xb4/0x13a
[<c01571a0>] free_pages_and_swap_cache+0x5d/0x83
[<c014ef57>] unmap_vmas+0x20e/0x224
[<c0153a6e>] exit_mmap+0x93/0x13e
[<c0119fcc>] mmput+0x38/0x9b
[<c011f2da>] do_exit+0xf9/0x412
[<c011f65e>] do_group_exit+0x3c/0xa6
[<c0102ef9>] syscall_call+0x7/0xb
Code: 53 18 8d 8e 90 00 00 00 89 43 18 89 50 04 89 4a 04 89 96 90 00 00 00 8b 86 80 00 00 00 83 c0 01 3b 45 08 89 86 80 00 00 00 7d 34 <ff> 74 24 10 9d 83 6f 14 01 8b 47 08 a8 08 0f 84 4c ff ff ff 8b
<1>Fixing recursive fault but reboot is needed!
scheduling while atomic: cc1/0x00000002/11455
[<c036e135>] schedule+0x9e9/0xd4d
[<c0121ea3>] tasklet_action+0x63/0xc2
[<c0121b23>] __do_softirq+0x6b/0xd8
[<c011f57e>] do_exit+0x39d/0x412
[<c011007b>] start_secondary+0x125/0x33c
[<c0104126>] do_trap+0x0/0x11d
[<c011441d>] do_page_fault+0x0/0x59c
[<c011441d>] do_page_fault+0x0/0x59c
[<c01147bf>] do_page_fault+0x3a2/0x59c
[<c011441d>] do_page_fault+0x0/0x59c
[<c01039fb>] error_code+0x4f/0x54
[<c0143c4d>] free_hot_cold_page+0x106/0x161
[<c0144456>] __pagevec_free+0x16/0x1e
[<c014a18d>] release_pages+0x161/0x176
[<c014ecc3>] unmap_page_range+0xb4/0x13a
[<c01571a0>] free_pages_and_swap_cache+0x5d/0x83
[<c014ef57>] unmap_vmas+0x20e/0x224
[<c0153a6e>] exit_mmap+0x93/0x13e
[<c0119fcc>] mmput+0x38/0x9b
[<c011f2da>] do_exit+0xf9/0x412
[<c011f65e>] do_group_exit+0x3c/0xa6
[<c0102ef9>] syscall_call+0x7/0xb
 

DennisM

Moderator u. Newsposter
Beiträge
4.883
wenn ich etwas compilieren muss...wenns das compillieren ein wenig länger dauert, tritt ein kernelfehler auf

Weil das ziemlich danach riecht, oder der RAM ist kaputt.

MFG

Dennis
 

theton

Bitmuncher
Beiträge
4.820
Ich wuerde auch auf kaputten RAM tippen. Einfach mal memtest durchlaufen lassen.
 

heady

Routinier
Beiträge
424
memtest habe ich vor kurzem laufen lassen...da hat alles wunderbar geklappt...da gab es keine fehler
 

heady

Routinier
Beiträge
424
puuh das kann ich nicht sagen, da ich in der zeit nicht zuhause war...aber wie lange hätte es dauern sollen bei einem p4(3,4ghz)/1024mb??

EDIT: egal...ich mach einfach nochmal einen...ich poste nachher das ergebnis

nochmal EDIT: so...der Test lief ca. 21min und ohne fehler...

weiß jemand an was es sonst liegen könnte??
 
Zuletzt bearbeitet:

heady

Routinier
Beiträge
424
was meinst mit du zu kurz? hätte ich es länger laufn sollen dh. mehrere tests machen sollen?
und das mit dem kernel kann ich machen...aber was is smp? und was bringts mir bzw. was fehlt mir
dann?
 

heady

Routinier
Beiträge
424
tja da der p4 kein multi core prozessor ist, ist das im prinzip egal? oder muss ich da mit performanceeinbusen rechnen??
sorry ich bin nicht sehr bewandert zu diesem thema..
 

DennisM

Moderator u. Newsposter
Beiträge
4.883
Nein nichts dergleichen, nimm es allerdings mal aus der Kernel Konfiguration raus.

MFG

Dennis
 

liquidnight

Routinier
Beiträge
430
meine empfehlung:

- nimm SMP aus dem kernel raus
- nimm PREEMPT aus dem kernel raus (--> standard scheduling)
 

DennisM

Moderator u. Newsposter
Beiträge
4.883
SMP sollte nicht das Problem sein denke ich.

Es gab bei älteren Kernel immer mal Probleme mit PREEMPT.

MFG

Dennis
 

Ähnliche Themen

Problem mit SATA

Festplatte stirbt, dd funktioniert nicht

Hardware Problem

Festplatte friert ein nach suspend/resume

Ubuntu X / dbus problem

Oben