Kein reinkommen mehr... :(

Diskutiere Kein reinkommen mehr... :( im Arch Linux Forum im Bereich Linux Distributionen; Hallo zusammen Ich habe ein ganz doofes Problem: Nachdem ich heute mein Manjaro Linux einem Update unterzog komme ich gar nicht mehr in das...

  1. spite

    spite Tastendrücker

    Dabei seit:
    10.10.2005
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Hallo zusammen
    Ich habe ein ganz doofes Problem: Nachdem ich heute mein Manjaro Linux einem Update unterzog komme ich gar nicht mehr in das System. LightDM zeigt mir keit Loggin-GUI mehr an aber das kann ich verschmerzen. Auch die Tastenkürzel [Ctrl]+[Alt]+[F#] bewirkt nichts, selbst [Ctrl]+[Alt]+[Fn]+[F#] nicht. Das heisst, das ich nicht mahl auf eine Linux Konsole komme und somit nichts mehr an diesem System machen kann. Wie könnte ich weiter vorgehen (ausser googeln) und woran könnte das liegen?
    Grüsse spite
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. marce

    marce Kaiser

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    1.283
    Zustimmungen:
    21
    Livesystem booten (oder Rettungssystem aus Grub heraus, wenn das angeboten wird) und Logs durchforschen.
     
  4. spite

    spite Tastendrücker

    Dabei seit:
    10.10.2005
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
  5. marce

    marce Kaiser

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    1.283
    Zustimmungen:
    21
    Tja, wer bleeding-edge-Distributionen einsetzt muss halt auch mit den Nebenwirkungen leben.
     
  6. spite

    spite Tastendrücker

    Dabei seit:
    10.10.2005
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Manjaro ist für mich nicht mehr bleeding-edge aber was solls, jetzt habe ich eine Lösung. Auch so kann man mehr dazu lernen :rolleyes:
     
Thema:

Kein reinkommen mehr... :(

Die Seite wird geladen...

Kein reinkommen mehr... :( - Ähnliche Themen

  1. Nach Upgrade von SLES 11 SP3 zu SLES 12 SP4 kein Zugriff von Windows mehr

    Nach Upgrade von SLES 11 SP3 zu SLES 12 SP4 kein Zugriff von Windows mehr: Ich habe hier einen Linux-Server, der Cifs-Mounts eines Windows-2008-Servers (nicht R2) über Samba weiterreicht. Der Windows-Server spricht (noch)...
  2. Torvalds: Benutzt kein ZFS!

    Torvalds: Benutzt kein ZFS!: Linus Torvalds, der Schöpfer von Linux, rät von der Benutzung von ZFS unter Linux ab. Solange Oracle das Dateisystem nicht unter die GPL stellt,...
  3. Keine grafische Oberfläche (Debian Installation)

    Keine grafische Oberfläche (Debian Installation): Hallo zusammen, vorne weg: Ich bin Linux-Neuling und hoffe, hier im richtigen Forenbereich zu schreiben, falls nicht, bitte verschieben. Bisher...
  4. kein Zugriff auf Freigabe über IP Adresse

    kein Zugriff auf Freigabe über IP Adresse: Hallo zusammen, folgende Situation: Samba Domäne (Version 4.5.16-Debian) Alle Rechner sind in der gleichen Domäne Alle Rechner (Win7 und...
  5. Samba keine rechte auf Überordner, aber auf Unterordner

    Samba keine rechte auf Überordner, aber auf Unterordner: Hi, hoffe ich bin hier richtig :-) Ich spiele hier gerade etwas mit Samba Active Directory herrum um eventuell den Windows AD Server damit zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden