kein raid treiber bei installation

Diskutiere kein raid treiber bei installation im Installation & Basiskonfiguration Forum im Bereich Linux/Unix Allgemein; hi, ich will mir gerade nen debian rechner aufsetzen, in dem sich 2 platten befinden, die ich gerne in einem raid0 betreiben möchte. das problem...

  1. #1 Nemesis, 17.05.2008
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.176
    Zustimmungen:
    0
    hi,
    ich will mir gerade nen debian rechner aufsetzen, in dem sich 2 platten befinden, die ich gerne in einem raid0 betreiben möchte. das problem ist, dass er mir bei der installation beide platten zur auswahl gibt, anstatt das raidvolume.
    das board ist ein asus p5e mit nem onboard raid-controller.

    ich versuche gerade bei winxp ne cd zu erstellen, die den treiber treiber enthält, um dann das ganze auf nem raid0 installieren zu können. geht sowas auch mit linux? oder wie geh ich da am besten vor?


    thx!
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schwedenmann, 17.05.2008
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.694
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Wegberg
    Raid

    Hallo



    Ist da denn schon was drauf (win, anderes Linux?).

    Wenn nicht, also wenn der PC komplett nur mit Debian + Raid laufen soll, dann wäre ein SW-Raid die bessere Lösung.

    Ansonsten müßtest du einen Linux-Treiber für den onboard-controller, als modul laden.
    Wäre also die Frage
    1. welcher Chipsatz ist das, vom onboard-controller
    2. Gibts dafür einen Linuxtreiber, Modul

    mfg
    schwedenmann
     
  4. #3 Nemesis, 17.05.2008
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.176
    Zustimmungen:
    0
    also, ein sw-raid kommt nicht in frage, wwozu hab ich denn sonst den controller aufm board ;)
    ne OS is bislang keins drauf, wenn ich raid abschalte kann ich xp installieren, mit raid bekomm ich nen bluescreen.
    bei debian kann ich trotz raid beide platten seperat partitionieren und mir aussuchen, wohin ich was haben will.

    hm, wie bekomm ich nu raus, was ich da für ein modul brauche?
    das is das board, aber ka was da genau für ein controller drauf ist >>LINK<<
     
  5. #4 schwedenmann, 17.05.2008
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.694
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Wegberg
    raid

    Hallo

    Dir ist doch hofentlich klar, das zwischne SW-raid a la XP + Linux und dem onboard-raid-schei.., kein Unterschied besteht.

    Bei onboad-raid-controler übenimt der Treiebr incl. CPU die komplete Arbeit.

    Der chipsatz sollte eigentlich per lspci ausgespuckt werden, ansonsten mal im MB Handbuch schauen (nforce, via).

    mfg
    schwedenmann
     
  6. #5 Nemesis, 17.05.2008
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.176
    Zustimmungen:
    0
    jo, jetzt schon, hab gerade ein gespräch mit goodspeed geführt, ich werd ein sw-raid unter linux aufsetzen, win wird in ne virtuelle maschine verbannt.

    thx!
     
Thema:

kein raid treiber bei installation

Die Seite wird geladen...

kein raid treiber bei installation - Ähnliche Themen

  1. Ubuntu 10.10 Installer erkennt keine Windows 7 Partitionen auf Raid 0

    Ubuntu 10.10 Installer erkennt keine Windows 7 Partitionen auf Raid 0: Hallo, ich habe ein Problem und weiß nicht mehr weiter. Ich habe auf meinem Raid 0 ( 2x640 GB ) Windows 7 installiert und wollte nun 10.10...
  2. keine Berechtigung auf NTFS-Raid 0

    keine Berechtigung auf NTFS-Raid 0: Hallo Gemeinde, ich hatte mit vista 64bit eine Raid 0 pattition an gelegt zwecks Backup meiner daten. nach dem ich windows komplett verband...
  3. Nach Upgrade von SLES 11 SP3 zu SLES 12 SP4 kein Zugriff von Windows mehr

    Nach Upgrade von SLES 11 SP3 zu SLES 12 SP4 kein Zugriff von Windows mehr: Ich habe hier einen Linux-Server, der Cifs-Mounts eines Windows-2008-Servers (nicht R2) über Samba weiterreicht. Der Windows-Server spricht (noch)...
  4. Torvalds: Benutzt kein ZFS!

    Torvalds: Benutzt kein ZFS!: Linus Torvalds, der Schöpfer von Linux, rät von der Benutzung von ZFS unter Linux ab. Solange Oracle das Dateisystem nicht unter die GPL stellt,...
  5. Keine grafische Oberfläche (Debian Installation)

    Keine grafische Oberfläche (Debian Installation): Hallo zusammen, vorne weg: Ich bin Linux-Neuling und hoffe, hier im richtigen Forenbereich zu schreiben, falls nicht, bitte verschieben. Bisher...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden