KDM - Nur Root sichtbar ? (KDE 3.3.1)

Diskutiere KDM - Nur Root sichtbar ? (KDE 3.3.1) im KDE Forum im Bereich X Window; Hi, ich krieg zu viel. Egal was ich anstelle es ist im KDM immer nur mein Root zu sehen (auch mit dem korrekten von mir gewählten Icon). Mein...

  1. #1 redlabour, 13.11.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich krieg zu viel. Egal was ich anstelle es ist im KDM immer nur mein Root zu sehen (auch mit dem korrekten von mir gewählten Icon). Mein Hauptuser jedoch bleibt unsichtbar ... was sich nicht auf die Anmeldefähigkeit von ihm auswirkt.

    Natürlich ist er nicht als "versteckt" markiert . ;)

    Jemand eine Idee ?
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sysdef

    sysdef variable konstante

    Dabei seit:
    08.11.2004
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    schau dir mal die einträge (und benachbarte) an ...

    Code:
    grep -n "ShowUsers" /etc/kde3/kdm/kdmrc
    gruss, sysdef.
     
  4. #3 redlabour, 13.11.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    ?(
     
  5. #4 Edward Nigma, 13.11.2004
    Edward Nigma

    Edward Nigma Gast

  6. #5 redlabour, 13.11.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    ?? Das hat absolut nichts mit meinem Problem zu tun !! Ich kann mich als Root und User anmelden. Lies bitte mein Problem nochmal ..... ;)
     
  7. #6 Edward Nigma, 13.11.2004
    Edward Nigma

    Edward Nigma Gast

    Uuuuuuuuuuuuups Sorry. :)
     
  8. #7 redlabour, 13.11.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Häh, häh - Hochmut kommt vor dem Fall. ;)

    BTT - niemand eine Idee ? Als Bug konnte ich das auf kde.org auch nicht finden.
     
  9. #8 sysdef, 13.11.2004
    Zuletzt bearbeitet: 13.11.2004
    sysdef

    sysdef variable konstante

    Dabei seit:
    08.11.2004
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    hast du dir die zeilen inder umgebung mal angeschaut?
    du hast da glaube ich sogar zwei gruppen mit denen du arbeiten kannst.

    btw. hast du kde drauf?
    edit: wenn ja, dann schau mal hier nach ...
    Code:
    kdesu -u root -c kcmshell kdm
    mfg, sd.
     
  10. #9 redlabour, 14.11.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Hat sich mittlerweile erledigt. Downgrade dann wieder Upgrade und es funzt !
     
  11. sysdef

    sysdef variable konstante

    Dabei seit:
    08.11.2004
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    jepp, oder so. das hat damals bei windows auch immer geholfen :D

    sysdef
     
  12. #11 redlabour, 14.11.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Jepp, aber heute geht es nach einem Reboot schon wieder nicht.

    Auch die Bilderauswahl im Kontrollzentrum der User scheint zu spinnen. So als würde er die nicht abspeichern. Beide User "root" und "redlabour" sind nicht als versteckt markiert und werden nicht angezeigt. Ich verzweifle langsam .....
     
  13. mo_no

    mo_no Linux User seit 2.0.35

    Dabei seit:
    29.09.2004
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Schon komisch!
    Welche Distri benutze denn?
    Vielleicht hilft es, wenn du direkt die /opt/kde/share/config/kdm/kdmrc editierst.
    (Oder wo die bei dir auch immer sitzt....... ;) )
     
  14. sysdef

    sysdef variable konstante

    Dabei seit:
    08.11.2004
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    es gibt gerade beim kdm (zu) viele optionen. eine gruppe mit zum anzeigen ausgewählten usern, eine zum verstecken, dann noch ne option um die auswahl umzukehren...

    ... also noch mal zum verständniss: gestern gings (nach /etc/init.d/kdm restart), heute nicht mehr?

    mfg, sd.
     
  15. #14 redlabour, 14.11.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    No - gestern ging es nach einem Downgrade zu KDE3.2 wieder und danach erneut ein Upgrade auf 3.3.1 . Nach einem Reboot heute geht es allerdings nicht mehr. :(

    Debian SID
     
  16. sysdef

    sysdef variable konstante

    Dabei seit:
    08.11.2004
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    ... hört sich mehr nach "Debian SAD" an :D

    poste mal bitte nen
    Code:
    cat /etc/kde3/kdm/kdmrc| grep -v \^# | grep -v ^$
    gruss, sd.
     
  17. mo_no

    mo_no Linux User seit 2.0.35

    Dabei seit:
    29.09.2004
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Läuft es denn, wenn du es unter KDE konfiguriest und dich dann abmeldest?
    Oder gehen die Einstellungen VOHER schon wieder flöten?
     
  18. #17 redlabour, 14.11.2004
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    @mo_no - Direkt - da 3.3.1 jetzt wieder installiert ist bringt ein ändern der Einstellungen (warum auch immer) gar nichts mehr. Alle anderen Optionen (Uhr oder Logo et.c auf KDM) lassen sich jedoch ändern. Schreibgeschützt ist da also schonmal nichts. :(

    @systemdefender -

     
  19. mo_no

    mo_no Linux User seit 2.0.35

    Dabei seit:
    29.09.2004
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Der Fehler liegt hier:
    Nimm hier einfach redlabour und root heraus.

    Und versuch wie gesagt mal die kdmrc in einem Editor zu bearbeiten.
     
  20. #19 redlabour, 14.11.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Du bist mir leider zuvorgekommen :

    So funktioniert es auch nicht.

    Das sie im obigen Beispiel auf "hidden" standen lag an einem Versuch heute Mittag. Das hier ist die Fehlerausgangsposition.
     
  21. CMW

    CMW Hä ?!

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Vieleicht mal alles hinter "HiddenUsers" rausnehmen? Habe kein KDM drauf, aber ich würde es so interpretieren dass er alle die den Gruppen "audio,cdrom,dialout,floppy,video " angehören, rausnimmt.
     
Thema:

KDM - Nur Root sichtbar ? (KDE 3.3.1)

Die Seite wird geladen...

KDM - Nur Root sichtbar ? (KDE 3.3.1) - Ähnliche Themen

  1. Ort des documentroot

    Ort des documentroot: Hallo Wo ist bei einem webserver (egal, welche Distri + egal ob apach2 oder nginbx) in der freine Wildbahn, nicht lokal das documentroot zu...
  2. win7 share gemounted gehört aber root

    win7 share gemounted gehört aber root: Hallo, ich mounte (unter Debian jessie) eine Win7 Freigabe in einer Domäne mit sudo mount.cifs //ip_adresse/freigabe /mount_verzeichnis -o...
  3. DocumentRoot und Berechtigungen

    DocumentRoot und Berechtigungen: Hallo Ich installier mir gerade nur privat, also nicht "produktives" auf mehreren Linuxen, meines Multiboottestpc jeweils einen Webserver + php +...
  4. Logs von debsecan, tiger, chkrootkit richtig auswerten.

    Logs von debsecan, tiger, chkrootkit richtig auswerten.: Hallo! ich habe debsecan drüber laufen lassen und der zeigt mir einen Haufen an low/medium/high urgency an, mit oder ohne remotly exploitable....
  5. Root Login nach installation ohne Desktop Environment

    Root Login nach installation ohne Desktop Environment: Hey, Ich habe mir gerade Linux Debian 8 auf meinen alten PC gezogen und bei Desktop Environment das Sternchen rausgenommen, da das ja bei nem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden