Kapazitätserweiterung für ext3

Diskutiere Kapazitätserweiterung für ext3 im Linuxnews/Programmversionen Forum im Bereich Allgemeines; Ab sofort unterstützt das Dateisystem ext3 Dateisystemgrößen jenseits von 8 TB. Diese Änderungen bringen vor allem Vorteile für Storage-Lösungen....

  1. #1 DennisM, 13.06.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Ab sofort unterstützt das Dateisystem ext3 Dateisystemgrößen jenseits von 8 TB. Diese Änderungen bringen vor allem Vorteile für Storage-Lösungen. In Zukunft soll das FS eine Dateisystemgrößte von 1024 PByte unterstützen. Die Patches werden allerdings noch nicht für den produktiven Einsatz empfohlen.

    Zitat ProLinux:
    Für die Entwickler stellt sich im Moment allerdings die Frage nach dem Sinn der Erweiterung. Während manch einer die Unterstützung solch großer Datenmengen im ext3 für unnötig hält, sehen andere wiederum andere Nachteile von ext3. Das mittlerweile »nicht mehr moderne« (Andrew Morton) Dateisystem profitiert zwar on der neuen Änderung, sollte aber schon bald entweder komplett überarbeitet oder gar durch etwas neues ersetzt werden. Problematisch ist vor allem, dass ext3 nicht, wie der Name suggeriert, ein echter Nachfolger von Ext2 sei, sondern nur eine Erweiterung dessen mit all seinen Schwächen. Vor allem das Inode-Handling bereitet immer noch vielen Entwicklern Kopfschmerzen.

    Links:

    - Patches: http://ext2.sourceforge.net/48bitext3/patches/patches-2.6.17-rc6-06082006/

    - Mailinglisteneintrag: http://marc.theaimsgroup.com/?l=ext2-devel&m=114981607414944&w=2

    - ProLinux Meldung: http://www.pro-linux.de/news/2006/9825.html

    Quelle: ProLinux
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 factorx, 15.06.2006
    factorx

    factorx Tripel-As

    Dabei seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    >Vor allem das Inode-Handling bereitet immer noch vielen Entwicklern Kopfschmerzen.

    Kann mir jemand erklären, was genau damit gemeint ist? Was ist in dieser Hinsicht problematisch bei ext3?
     
Thema:

Kapazitätserweiterung für ext3

Die Seite wird geladen...

Kapazitätserweiterung für ext3 - Ähnliche Themen

  1. Suche erweiterbare Audio-APP für 768kHz

    Suche erweiterbare Audio-APP für 768kHz: Kennt jemand eine OS audio APP für den PC, welche höhere Bitraten unterstützt, bzw. die man entsprechend erweitern könnte? Auf dem WIN-Markt habe...
  2. USB-audio host für tablets für VST

    USB-audio host für tablets für VST: Ich suche eine einfache Möglichkeit, Echtzeit-Hardware im Audiobereich mit Daten über die USB-Schnittstelle anzufahren und zu steuern. Es geht...
  3. BTRFS für RAID1?

    BTRFS für RAID1?: Hallo zusammen Verwendet hier jemand "btrfs", mit oder ohne raid? Wollte das bei Kernel 3.16 ausprobieren, allerdings scheint diese Version...
  4. SAMBA für Windows10 Domäne einrichten

    SAMBA für Windows10 Domäne einrichten: Hallo, ich habe letztes Wochenende verzweifelt versucht, Samba auf meinem Server einzurichten, daher versuche ich aktuell meinen Fehler zu...
  5. Empfehlung für Server Distribution

    Empfehlung für Server Distribution: Hallo, ich habe hier zu Hause einen kleinen Heimserver, auf welchem ich ein paar Daten für den Zugriff im Haus, einen kleinen Web Service für...