Kann irxevent nicht starten

jkoel

Foren As
Beiträge
83
Hallo,

wenn ich versuche das Programm irxevent in der SSH-Konsole zu starten erhalte ich die Meldung

Can't open Display

irxevent läuft wohl nur wenn X Windows läuft. Das ganze soll installiert werden auf einem Rechner mit XBMCbuntu, also einem XBMC mit Ubuntu-Unterbau. Ich dachte X Window läuft immer wenn aus Displayausgabe erfolgt, also auch hier, auch wenn es kein KDE usw. ist. Kommt der Fehler da xbmcbuntu kein X hat? Ich hab dazu nichts gefunden. Kann ich das Programm auch ohne X starten?

jkoel
 
G

Gast123

Gast
Wenn du die SSH session von einem Rechner mit laufendem X-Server aus startest, hilft dir vielleicht
Code:
ssh -Y
weiter
 

jkoel

Foren As
Beiträge
83
Hab jetzt rausbekommen, dass auf XBMCbuntu wohl doch X läuft.

Wenn ich es wie beschrieben mache erhalte ich die Meldung, dass irxevent die Dateien ~/.lircrc und /etc/lirc/lirc/lircrc nicht öffnen kann. Was diese zweite Datei sein soll weiß ich nicht. Die erste im Homeverzeichnis wird in der Ubuntuusers-Wiki beschrieben. Man soll irxevent -d als Benutzer ausführen. Da kommt dann genau diese Meldung.
 

jkoel

Foren As
Beiträge
83
Ich habe etwas in den Weiten des Netzes gefunden, aber den Link nicht mehr. Dort hatte auch ein User Probleme irxevent zu starten mit der gleichen Meldung. Auch er nutze XBMCbuntu. Das Problem trat auch auf, wenn er XBMC beendete und in die Konsole wechselte. Er schrieb, XBMC "läuft auf tty" und SSH "auf tty1". Nur werde ich aus diesen Aussagen nicht schlau. tty hatte ich nur einmal bei der Einrichtung eines seriellen Fernbedienungsempfängers als Input-Port gelesen. Was hat es damit auf sich?
 

jkoel

Foren As
Beiträge
83
keiner rine idee wie man das starten kann?

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
 

Ähnliche Themen

Keine grafische Oberfläche (Debian Installation)

SELinux und IPTV

Autostart auf raspbmc

Per Samba falsche Angaben zum freien Speicherplatz übertragen

Fehlerhafte Installation von OpenSUSE 13.1

Oben