k3b läßt X einfrieren

Diskutiere k3b läßt X einfrieren im Debian/Ubuntu/Knoppix Forum im Bereich Linux Distributionen; Hallo Habe folgendes Problem, seit Umstellung auf xorg. Wenn ich k3b aufrufe, egal ob per Menü oder Konsole, friert mein X komplett ein,...

  1. #1 schwedenmann, 20.07.2005
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.664
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Wegberg
    Hallo

    Habe folgendes Problem, seit Umstellung auf xorg.

    Wenn ich k3b aufrufe, egal ob per Menü oder Konsole, friert mein X komplett ein, Maus + Tast. machen nichts mehr, es hilft nur ein Cold-boot.
    Ich habe dann mal eine Konsole ganz klein vion oben nach unten gesetzt und dann k3b darin aufgreufen um die Fehlermeldung überhaupt lesen zu können.

    " KCOPClient::attachInternal Attach failed Could not open Net Work Socket.......link points to "/tmp/socket/Joerg"...



    libhal.c 767: org.freedesktop.DBus.Error.ServiceDoesNotExist raised "service "org.Freedektop.Hal" does not exist"


    Kann damit jemand was anfangen. Ansonsten wenn ich das nicht geregelt kriege, muß ich wohl neuaufsetzen (ist letzte Option), habe aber 3 Part, / = ext3 /home = jfs und /usr = jfs
    System Kanotix 7a, kernel 2.6.12.1 + xorg.

    Mfg
    schwedenmann

    P.S.
    Das Problem tritt aich mit kernel 2.6.10.8 auf und auch bei einem 2. System, auch wenn ich dort wieder auf Xfree 4.3 zurückgegangen bin. Andere Programme, wie OO, Lyx,gcumbust,Browser, etc. funktionieren tadellos. Habe k3b auch noch mal drüberinstalliert, keine Besserung.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Goodspeed, 20.07.2005
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.167
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Dresden
    *autsch*

    Tippfehler oder staht da wirklich "org.Freedektop.Hal"?
     
  4. #3 DennisM, 20.07.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Vielleicht hilft dir das .

    MFG

    Dennis
     
  5. #4 Goodspeed, 20.07.2005
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.167
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Dresden
    Nicht, wenn es sich um Applikationen handelt, für die es Pakete gibt ... wir sind ja nicht bei Gentoo ;)

    apt-cache policy hal sollte die Infos liefern, auf die 11dennis anspielt ...
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

k3b läßt X einfrieren

Die Seite wird geladen...

k3b läßt X einfrieren - Ähnliche Themen

  1. NFS durch Symlink auf lokales Dateisystem entlasten

    NFS durch Symlink auf lokales Dateisystem entlasten: Hallo zusammen, ich bin neu hier und auch nicht sicher ob ich mich hier im richtigen Forum befinde... Darum schon mal sorry wenn es eigentlich...
  2. Creative Labs SoundBlaster Audigy 2 ZS unter Debian / Kernel 3.16

    Creative Labs SoundBlaster Audigy 2 ZS unter Debian / Kernel 3.16: Hallo zusammen Beim verwendeten Gerät handelt es sich um eine Sun Ultra 45, also SPARC-Plattform. Die Karte wird angezeigt bei den...
  3. Artikel: Suche und Analyse in Echtzeit mit Elasticsearch und dem Elastic Stack

    Artikel: Suche und Analyse in Echtzeit mit Elasticsearch und dem Elastic Stack: Mit dem Elastic Stack kann man in Echtzeit die wichtigen Informationen aus jedem Datensatz herauslesen, ungeachtet seiner Größe. Dieser Artikel...
  4. Linux.Encoder: Das Laster der fehlerhaften Kryptografie

    Linux.Encoder: Das Laster der fehlerhaften Kryptografie: Der mittlerweile in der dritten Generation nun vorliegende Ransomware »Linux.Encoder« kann immer noch kaum Schrecken unter Linux verbreiten -...
  5. »Metro: Last Light« für Linux verfügbar

    »Metro: Last Light« für Linux verfügbar: Nur drei Monate nach der Ankündigung der Arbeit an einer Linux-Variante von »Metro: Last Light« ist das Spiel für die Alternativplattform...