JVC KENWOOD, Linaro und OpenSynergy treten AGL-Projekt bei

newsbot

Feedreader
Beiträge
0
Die JVC KENWOOD Corporation, Linaro und OpenSynergy sind dem Automotive Grade Linux-Projekt (AGL) der Linux-Foundation beigetreten. Die drei Firmen beteiligen sich damit an der Entwicklung eines auf Linux basierenden Software-Stacks, der in vernetzten Autos eingesetzt werden soll. Mit dem Projektbeitritt werden sie auch Mitglieder der Linux Foundation.

Weiterlesen...
 

Ähnliche Themen

Update-Framework TUF nun offizielles Projekt der CNCF

Linux Foundation kündigt Gratis-Kurs zur Open Source Compliance für Entwickler an

Linux Foundation gründet FD.io-Projekt

ONOS-Projekt kommt zur Linux Foundation

ONOS-Projekt kommt zur Linux Foundation

Oben