Joey Hess verlässt Debian

newsbot

Feedreader
Beiträge
0
Nach 18 Jahren gab Joey Hess seinen Rückzug von Debian bekannt. In seiner Mitteilung an die Entwicklerliste schreibt er, ihm sei mehr als deutlich klar geworden, dass Debian nicht mehr das Projekt sei, dem er 1996 beigetreten war.

Weiterlesen...
 

Ähnliche Themen

FAI ist 20 Jahre alt

Debian Jessie: Gnome wird wieder Standarddesktop

Debian wechselt zu FFmpeg

Langsam geworden: Firefox (Mint 17.1)

Andy Rubin verlässt Google

Neueste Themen

Oben