IP_forwarding unter Solaris 10

Diskutiere IP_forwarding unter Solaris 10 im Unix Derivate & sonst. Unix Fragen Forum im Bereich BSD / Unix; Hallo, ich hatte mal einen Gateway auf Mandriva eingerichtet, ging recht einfach. Nun hab ich mich an Solaris 10 versucht und bin dabei auf...

  1. #1 Franky86, 03.04.2008
    Franky86

    Franky86 Masternoob

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich hatte mal einen Gateway auf Mandriva eingerichtet, ging recht einfach. Nun hab ich mich an Solaris 10 versucht und bin dabei auf einige Hürden gestoßen.
    Ip_forwarding aktivieren:
    Mandriva
    echo "1" > /proc/sys/net/ipv4/ip_forward
    Solaris
    ndd -set /dev/ip ip_forwarding 1

    Leider hab ich kein /dev/ip, woran liegt das? Ich arbeite innerhalb einer Zone, muss ich da Ressourcen/Treiber frei geben?

    Ich habe das gelesen:
    Mit dem lokalen Interface habe ich ja dann auch 3 Schnittstellen, ist jedoch trotzdem deaktiviert.

    Kann mir jmd ein Tip geben?

    Gruß Frank
     
  2. #2 Aqualung, 03.04.2008
    Aqualung

    Aqualung Routinier

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Willst Du NAT oder nur einfaches forwarding?

    Gruß Aqualung
     
  3. #3 Franky86, 03.04.2008
    Franky86

    Franky86 Masternoob

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    NAT wäre schon schön aber im Moment nicht zwingend notwendig.

    Besteht darin ein Unterschied? Die weiterleitung brauch ich doch auch so, oder?
     
  4. #4 Aqualung, 03.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 03.04.2008
    Aqualung

    Aqualung Routinier

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Poste mal:

    Code:
    ifconfig -a
    und

    Code:
    ndd /dev/tcp \?

    Gruß Aqualung
     
  5. #5 Franky86, 03.04.2008
    Franky86

    Franky86 Masternoob

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    also die interfaces sind richtig configuriert, und was sagen mir Parameter von tcp?
     
  6. #6 bitmuncher, 03.04.2008
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.175
    Zustimmungen:
    3
    Ich würde es mal mit

    Code:
    routeadm -e ipv4-forwarding
    
    versuchen. Siehe dazu die Release-Notes von Solaris 10:

    Im übrigen auch der erste Treffer bei Google.
     
  7. #7 Franky86, 03.04.2008
    Franky86

    Franky86 Masternoob

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    oh wer soll denn das wissen ^^

    vielen Dank geht, da hab ich routeadm schon vor der Nase gehabt...
     
Thema:

IP_forwarding unter Solaris 10

Die Seite wird geladen...

IP_forwarding unter Solaris 10 - Ähnliche Themen

  1. ip_forwarding

    ip_forwarding: Hallo, ich habe folgendes seltsames Problem mit debian Kernel 2.6 in der Datei /etc/sysctl.conf ist die entsprechende Zeile auskommentiert...
  2. Anlage einer SWAP-Datei unter CentOS 7 funktioniert nicht

    Anlage einer SWAP-Datei unter CentOS 7 funktioniert nicht: Hallo zusammen, ich verwende einen vServer von Strato (Linux V30) mit CentOS 7 64bit. Hier wollte ich nun einen SWAP-Speicher mit 8GB anlegen -...
  3. Robots aussperren, Websitescan unterbinden, PHP Checkbox-Captcha?

    Robots aussperren, Websitescan unterbinden, PHP Checkbox-Captcha?: Hallo zusammen, ich hätte gerne einen bestimmten Bereich der Webseite, den Robots oder scriptbasierte Scans von irgendwelchen Suchmaschinen oder...
  4. [gelöst] 2.HDD unter Freebsd partitionieren

    [gelöst] 2.HDD unter Freebsd partitionieren: Hallo Habe eine Testserver mit freeBSD 11.0 auf einer IDE-HDD (ada0) mit ZFS-root hab jetzt eine 2. HDd (SATA) angeschlossen und wollte die...
  5. Installation von COM Ports unter Unix

    Installation von COM Ports unter Unix: Hallo, vorne weg, ich habe von Linux nur Grundkenntnisse und bitte daher etwas um Rücksicht, wenn ich doofe fragen stelle;). Zum Problem: Es gibt...