IP_forwarding unter Solaris 10

Diskutiere IP_forwarding unter Solaris 10 im Unix Derivate & sonst. Unix Fragen Forum im Bereich BSD / Unix; Hallo, ich hatte mal einen Gateway auf Mandriva eingerichtet, ging recht einfach. Nun hab ich mich an Solaris 10 versucht und bin dabei auf...

  1. #1 Franky86, 03.04.2008
    Franky86

    Franky86 Masternoob

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich hatte mal einen Gateway auf Mandriva eingerichtet, ging recht einfach. Nun hab ich mich an Solaris 10 versucht und bin dabei auf einige Hürden gestoßen.
    Ip_forwarding aktivieren:
    Mandriva
    echo "1" > /proc/sys/net/ipv4/ip_forward
    Solaris
    ndd -set /dev/ip ip_forwarding 1

    Leider hab ich kein /dev/ip, woran liegt das? Ich arbeite innerhalb einer Zone, muss ich da Ressourcen/Treiber frei geben?

    Ich habe das gelesen:
    Mit dem lokalen Interface habe ich ja dann auch 3 Schnittstellen, ist jedoch trotzdem deaktiviert.

    Kann mir jmd ein Tip geben?

    Gruß Frank
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Aqualung, 03.04.2008
    Aqualung

    Aqualung Routinier

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Willst Du NAT oder nur einfaches forwarding?

    Gruß Aqualung
     
  4. #3 Franky86, 03.04.2008
    Franky86

    Franky86 Masternoob

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    NAT wäre schon schön aber im Moment nicht zwingend notwendig.

    Besteht darin ein Unterschied? Die weiterleitung brauch ich doch auch so, oder?
     
  5. #4 Aqualung, 03.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 03.04.2008
    Aqualung

    Aqualung Routinier

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Poste mal:

    Code:
    ifconfig -a
    und

    Code:
    ndd /dev/tcp \?

    Gruß Aqualung
     
  6. #5 Franky86, 03.04.2008
    Franky86

    Franky86 Masternoob

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    also die interfaces sind richtig configuriert, und was sagen mir Parameter von tcp?
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 bitmuncher, 03.04.2008
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.172
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde es mal mit

    Code:
    routeadm -e ipv4-forwarding
    
    versuchen. Siehe dazu die Release-Notes von Solaris 10:

    Im übrigen auch der erste Treffer bei Google.
     
  9. #7 Franky86, 03.04.2008
    Franky86

    Franky86 Masternoob

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    oh wer soll denn das wissen ^^

    vielen Dank geht, da hab ich routeadm schon vor der Nase gehabt...
     
Thema:

IP_forwarding unter Solaris 10

Die Seite wird geladen...

IP_forwarding unter Solaris 10 - Ähnliche Themen

  1. ip_forwarding

    ip_forwarding: Hallo, ich habe folgendes seltsames Problem mit debian Kernel 2.6 in der Datei /etc/sysctl.conf ist die entsprechende Zeile auskommentiert...
  2. Samba 4 trennt sich beim Übertragen unter Windows7/10

    Samba 4 trennt sich beim Übertragen unter Windows7/10: Hallo zusammen Mir ist nun schon ein paar Mal aufgefallen dass sich mein Samba-Server (Debian 8.7.1 + backports-Kernel v4.9.x) "einfach so", ohne...
  3. Gigabit PCI Ethernet Card welche unter Kernel 3.16 läuft?

    Gigabit PCI Ethernet Card welche unter Kernel 3.16 läuft?: Hallo zusammen Bezüglich diesem Problem habe ich nun eine neue PCI Gigabit Ethernet Card gekauft, jedoch zeigt mit lspci REIN GAR NIX an!! ->...
  4. androis-apps unter Linux ausführen

    androis-apps unter Linux ausführen: Hallo Welche Möglichkeiten habe ich, um unter Linux (Debian) Android-apps (hier ein Spiel *.apk ? ) auszuführen ? Einen Android-emulator hab...
  5. OpenJDK8 unter Debian7.11/sparc64/kernel 3.16 kompilieren

    OpenJDK8 unter Debian7.11/sparc64/kernel 3.16 kompilieren: Hallo zusammen Habe vor das OpenJDK8 unter Debian 7.11 (mit Kernel 3.16.x aus wheezy-backports...) auf meiner Sun Ultra 45 zu kompilieren....