Inkscape will bezahlte Entwicklung zulassen

newsbot

Feedreader
Beiträge
0
Die Macher des freien Vektorgrafikprogramms Inkscape haben sich offenbar entschieden, künftig auch bezahlte Entwicklung zuzulassen. Konkret soll es Entwicklern möglich sein, neue Funktionen oder Verbesserungen im Zuge einer Crowdfunding-Kampagne durch die Anwender zu finanzieren.

Weiterlesen...
 

Ähnliche Themen

GNU Debugger GDB in Version 7.8

Gnome Commander 1.4 mit vielen neuen Funktionen

Kommentar: Crowdfunding in Mesa?

Firefox plant neues Entwicklungsmodell

SuSE 9.1 kommt nächste Woche !

Oben