Hype und Panne bei der Veröffentlichung des GHOST-Fehlers

Diskutiere Hype und Panne bei der Veröffentlichung des GHOST-Fehlers im Linuxnews/Programmversionen Forum im Bereich Allgemeines; Die Firma Qualys, die gestern eine Sicherheitslücke in glibc veröffentlichte, hat eine PR-Agentur für die medienwirksame Umsetzung beauftragt....

  1. #1 newsbot, 29.01.2015
    newsbot

    newsbot Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    2
    Die Firma Qualys, die gestern eine Sicherheitslücke in glibc veröffentlichte, hat eine PR-Agentur für die medienwirksame Umsetzung beauftragt. Offenbar kam es durch diese Firma zu einer verfrühten Veröffentlichung einer Version der Meldung.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Hype und Panne bei der Veröffentlichung des GHOST-Fehlers

Die Seite wird geladen...

Hype und Panne bei der Veröffentlichung des GHOST-Fehlers - Ähnliche Themen

  1. Artikel: X.org, CapsLock und die Hyper-Taste in Emacs

    Artikel: X.org, CapsLock und die Hyper-Taste in Emacs: Der Beitrag stellt eine Methode vor, die meist nutzlose Feststelltaste unter X11 in eine der Umschalt- und Strg-Taste ähnliche Hyper-Taste...
  2. Hyperbola GNU/Linux-libre gibt »Milky Way« v0.3 frei

    Hyperbola GNU/Linux-libre gibt »Milky Way« v0.3 frei: Die von der Free Software Foundation empfohlene Distribution Hyperbola GNU/Linux-libre hat kürzlich »Milky Way« v0.3 freigegeben. Die Distribution...
  3. RHEL 4.8 in Hyper V

    RHEL 4.8 in Hyper V: Hallo Ich habe hier einen Hyper V 2012 R2 dort habe ich einen RHEL ES 4 Update 8 am laufen. Damit das einigermaßen gescheit läuft habe ich den...
  4. Linux Foundation: Hyperledger-Projekt startet mit 30 Mitgliedern

    Linux Foundation: Hyperledger-Projekt startet mit 30 Mitgliedern: Das Hyperledger-Projekt der Linux Foundation will eine neue Form der dezentralisierten Kontoführung nach dem Prinzip der »distributed ledger« bei...
  5. OpenBSD bekommt eigenen Hypervisor

    OpenBSD bekommt eigenen Hypervisor: Die OpenBSD Foundation hat die Arbeiten an einem eigenen, nativen Hypervisor für OpenBSD gestartet. Dazu wurde der Kernel-Entwickler Mike Larkin...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden