Hilfe bei Monitorauflösung Widescreen TFT

Diskutiere Hilfe bei Monitorauflösung Widescreen TFT im Grafik / Video Forum im Bereich Hardware; Hallo, ich habe heute einen Widescreen TFT Monitor angeschlossen und bekomme jetzt keine vernünftige Monitorauflösung hin. Auf die Gefahr hin,...

  1. #1 ManfredK, 28.03.2008
    ManfredK

    ManfredK Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90610 Winkelhaid
    Hallo,
    ich habe heute einen Widescreen TFT Monitor
    angeschlossen und bekomme jetzt keine vernünftige Monitorauflösung hin. Auf die Gefahr
    hin, daß ihr mich jetzt steinigt: kann mir da vielleicht jemand weiterhelfen????
    Ich habe einen Monitor LG Flatron L194WT (hab ich über SAX2 auch aufgewählt). OpenSuse 10.3,
    Gfx-Karte NVidia GeForce 6200 (manuell installiert). Unter Bildschirmauflösungseinstellungen kann ich nur
    max. 1024x768(75Hz) einstellen. Der Monitor bringt aber 1440x900(60Hz). An was kann das
    liegen? Ich füge mal meine Xorg.conf-Datei bei:

    ------------------------------------
    # SaX generated X11 config file
    # Created on: 2008-03-28T18:41:36+0100.
    #
    #

    Section "Files"
    FontPath "/usr/share/fonts/misc:unscaled"
    FontPath "/usr/share/fonts/local"
    FontPath "/usr/share/fonts/75dpi:unscaled"
    FontPath "/usr/share/fonts/100dpi:unscaled"
    FontPath "/usr/share/fonts/Type1"
    FontPath "/usr/share/fonts/URW"
    FontPath "/usr/share/fonts/Speedo"
    FontPath "/usr/share/fonts/PEX"
    FontPath "/usr/share/fonts/cyrillic"
    FontPath "/usr/share/fonts/latin2/misc:unscaled"
    FontPath "/usr/share/fonts/latin2/75dpi:unscaled"
    FontPath "/usr/share/fonts/latin2/100dpi:unscaled"
    FontPath "/usr/share/fonts/latin2/Type1"
    FontPath "/usr/share/fonts/latin7/75dpi:unscaled"
    FontPath "/usr/share/fonts/baekmuk:unscaled"
    FontPath "/usr/share/fonts/japanese:unscaled"
    FontPath "/usr/share/fonts/kwintv"
    FontPath "/usr/share/fonts/truetype"
    FontPath "/usr/share/fonts/uni:unscaled"
    FontPath "/usr/share/fonts/CID"
    FontPath "/usr/share/fonts/ucs/misc:unscaled"
    FontPath "/usr/share/fonts/ucs/75dpi:unscaled"
    FontPath "/usr/share/fonts/ucs/100dpi:unscaled"
    FontPath "/usr/share/fonts/hellas/misc:unscaled"
    FontPath "/usr/share/fonts/hellas/75dpi:unscaled"
    FontPath "/usr/share/fonts/hellas/100dpi:unscaled"
    FontPath "/usr/share/fonts/hellas/Type1"
    FontPath "/usr/share/fonts/misc/sgi:unscaled"
    FontPath "/usr/share/fonts/xtest"
    FontPath "/opt/kde3/share/fonts"
    InputDevices "/dev/gpmdata"
    InputDevices "/dev/input/mice"
    EndSection

    Section "ServerFlags"
    Option "AllowMouseOpenFail" "on"
    EndSection

    Section "Module"
    Load "dbe"
    Load "type1"
    Load "freetype"
    Load "extmod"
    Load "glx"
    EndSection

    Section "InputDevice"
    Driver "kbd"
    Identifier "Keyboard[0]"
    Option "Protocol" "Standard"
    Option "XkbLayout" "de"
    Option "XkbModel" "microsoftpro"
    Option "XkbRules" "xfree86"
    Option "XkbVariant" "nodeadkeys"
    EndSection


    Section "InputDevice"
    Driver "mouse"
    Identifier "Mouse[1]"
    Option "Buttons" "5"
    Option "Device" "/dev/input/mice"
    Option "Name" "Wacom Graphire 2"
    Option "Protocol" "explorerps/2"
    Option "Vendor" "Sysp"
    Option "ZAxisMapping" "4 5"
    EndSection

    Section "InputDevice"
    Driver "wacom"
    Identifier "Mouse[3]"
    Option "Device" "/dev/input/event4"
    Option "InputFashion" "Tablet"
    Option "Mode" "Relative"
    Option "Name" "GRAPHIRE v1-4 (USB)"
    Option "SendCoreEvents" "on"
    Option "Type" "cursor"
    Option "USB" "on"
    Option "Vendor" "WACOM"
    EndSection

    Section "InputDevice"
    Driver "wacom"
    Identifier "Mouse[5]"
    Option "Device" "/dev/input/event4"
    Option "InputFashion" "Pen"
    Option "Mode" "Absolute"
    Option "Name" "GRAPHIRE v1-4 Stylus (USB)"
    Option "Protocol" "Auto"
    Option "SendCoreEvents" "on"
    Option "Type" "stylus"
    Option "USB" "on"
    Option "Vendor" "WACOM"
    EndSection

    Section "InputDevice"
    Driver "wacom"
    Identifier "Mouse[7]"
    Option "Device" "/dev/input/event4"
    Option "InputFashion" "Eraser"
    Option "Mode" "Absolute"
    Option "Name" "GRAPHIRE v1-4 Eraser (USB)"
    Option "Protocol" "Auto"
    Option "SendCoreEvents" "on"
    Option "Type" "eraser"
    Option "USB" "on"
    Option "Vendor" "WACOM"
    EndSection


    Section "Monitor"
    Option "CalcAlgorithm" "XServerPool"
    DisplaySize 340 270
    HorizSync 30-78
    Identifier "Monitor[0]"
    ModelName "MONITOR"
    Option "DPMS"
    VendorName "ATT"
    VertRefresh 43-75
    UseModes "Modes[0]"
    EndSection


    Section "Modes"
    Identifier "Modes[0]"
    EndSection


    Section "Screen"
    DefaultDepth 24
    SubSection "Display"
    Depth 15
    Modes "1280x1024" "1024x768" "800x600"
    EndSubSection
    SubSection "Display"
    Depth 16
    Modes "1280x1024" "1024x768" "800x600"
    EndSubSection
    SubSection "Display"
    Depth 24
    Modes "1280x1024" "1024x768" "800x600"
    EndSubSection
    SubSection "Display"
    Depth 8
    Modes "1280x1024" "1024x768" "800x600"
    EndSubSection
    Device "Device[0]"
    Identifier "Screen[0]"
    Monitor "Monitor[0]"
    EndSection


    Section "Device"
    BoardName "GeForce 6200 (0x0221)"
    Driver "nvidia"
    Identifier "Device[0]"
    Screen 0
    VendorName "NVidia"
    EndSection



    Section "ServerLayout"
    Identifier "Layout[all]"
    InputDevice "Keyboard[0]" "CoreKeyboard"
    InputDevice "Mouse[1]" "CorePointer"
    InputDevice "Mouse[3]" "SendCoreEvents"
    InputDevice "Mouse[5]" "SendCoreEvents"
    InputDevice "Mouse[7]" "SendCoreEvents"
    Option "Clone" "off"
    Option "Xinerama" "off"
    Screen "Screen[0]"
    EndSection


    Section "DRI"
    Group "video"
    Mode 0660
    EndSection

    Section "Extensions"
    Option "Composite" "Enable"
    EndSection
    -------------------------------

    Ich bin für jeden Tip dankbar.
    Im voraus vielen Dank für eure Hilfe.

    Achja: wie füge ich solche Dateien in so ein Scroll-Fenster ein?
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Always-Godlike, 28.03.2008
    Always-Godlike

    Always-Godlike Das Freak

    Dabei seit:
    31.12.2006
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Wenn du auf Erweitert gehst, gibts oben so ne Raute # , das fügt dann die Code-Blöcke ein.

    Zu deinem Problem kann ich als Unwissender nichts sagen :)
     
  4. #3 hermann4, 28.03.2008
    hermann4

    hermann4 Firmware v.3.1

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Normalerweise werden die Monitore automatisch erkannt. Ich denke, du müsstest die richtige Auflösung noch bei den Mods eintragen. (Bin mir aber nicht sicher)
    Könnte dann so aussehen
    (AUF JEDEN FALL ERST EIN BACKUP DER XORG.CONF MACHEN!)

    Code:
    Section "Screen"
    DefaultDepth 24
    SubSection "Display"
    Depth 15
    Modes "1440x900" "1024x768" "800x600"
    EndSubSection
    SubSection "Display"
    Depth 16
    Modes "1440x900" "1024x768" "800x600"
    EndSubSection
    SubSection "Display"
    Depth 24
    Modes "1440x900" "1024x768" "800x600"
    EndSubSection
    SubSection "Display"
    Depth 8
    Modes "1440x900" "1024x768" "800x600"
    EndSubSection
    Device "Device[0]"
    Identifier "Screen[0]"
    Monitor "Monitor[0]"
    EndSection
    Einfach mal ausprobieren

    Mfg
    hermann4
     
  5. #4 ManfredK, 28.03.2008
    ManfredK

    ManfredK Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90610 Winkelhaid
    Hallo,
    da müßte doch jetzt eigentlich auch eine höhere
    Auflösung auswählbar sein (siehe Dateiauszug):

    Code:
    Section "Screen"
    DefaultDepth 24
    SubSection "Display"
    Depth 15
    Modes "1280x1024" "1024x768" "800x600"
    EndSubSection
    SubSection "Display"
    Depth 16
    Modes "1280x1024" "1024x768" "800x600"
    EndSubSection
    SubSection "Display"
    Depth 24
    Modes "1280x1024" "1024x768" "800x600"
    EndSubSection
    SubSection "Display"
    Depth 8
    Modes "1280x1024" "1024x768" "800x600"
    EndSubSection
    Device "Device[0]"
    Identifier "Screen[0]"
    Monitor "Monitor[0]"
    EndSection
    Ich kann momentan auswählen:
    1024x768,800x600,832x624 und 640x480,
    Wiederholraten 75,70,60 Hz
    Außerdem ist da kein Widescreen-Modus dabei.
    Irgendwo ist da der Wurm drin.... :headup:
     
  6. #5 hermann4, 28.03.2008
    hermann4

    hermann4 Firmware v.3.1

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hast du den XServer neugestartet? (STRG+ALT+BACKSPACE)
    Oder hast du die AUflösung schon eingetragen?
     
  7. #6 ManfredK, 28.03.2008
    ManfredK

    ManfredK Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90610 Winkelhaid
    Hallo,
    hab jetzt beides gemacht, hat geklappt!!!!!!!!!!!!
    Vielen herzlichen Dank für die schnelle Hilfe!

    :D
     
Thema:

Hilfe bei Monitorauflösung Widescreen TFT

Die Seite wird geladen...

Hilfe bei Monitorauflösung Widescreen TFT - Ähnliche Themen

  1. Minimal bash-like...hilfe

    Minimal bash-like...hilfe: Hi erstmal^^ Habe probiert mint zu installieren auf meinen Acer Travelmate b118. Nun, es hat irgendwie funktioniert und der gute wollte mal...
  2. Python Script Hilfe

    Python Script Hilfe: Hey Leute, bin ganz neu hier und auch das Programmieren fällt mir noch nicht ganz so leicht... hab deswegen mal eine frage und hoffe jemand kann...
  3. Hilfe.

    Hilfe.: Hallo ich habe centos 7.2.15.11 Ich habe die .rpm Dateien von Epson direkt installiert, aber sonst nichts. Nachdem ich im Terminal...
  4. Bräuchte Hilfe bei Backupscript mittels Bash und cronjob

    Bräuchte Hilfe bei Backupscript mittels Bash und cronjob: Es soll für bestimmte Ordner Archivierung aller Dateien(Logfiles), die älter als 30 Tage sind machen. Am besten einmal täglich nachts irgendwann....
  5. [Gelöst] Suchen und ersetzen mit Hilfe mehrerer Parameter

    [Gelöst] Suchen und ersetzen mit Hilfe mehrerer Parameter: Hallo zusammen, ich bin an einem Punkt angekommen, wo ich nicht mehr weiter komme und hoffe ihr könnt mir weiter helfen. Anbei ein Ausschnitt aus...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden