Hilfe bei iptables routing

G

Gast123

Hallo Leute,

ich habe ein Problem, dass ich trotz der guten Doku von iptables nicht gelößt bekommen habe.
Ich möchte allen traffic von

interface: wlan0
port: 443/TCP

auf

interface: lo
port: 8080

unleiten und allen traffic von

interface: lo
port: 8080
auf

interface: ppp0
port: 443

umleiten.

Zur Erklärung: Auf lo, port 8080 läuft ein Proxy, der HTTPS Anfragen abfangen soll für einen Penetrationstest.

Ich wäre für Tipps zur Konfiguration von iptables hierzu sehr dankbar.

MfG

Schard
 
Q

quarkbecher

Hallo Schard,

auch wenn dieser Thread schon etwas älter ist und ich nicht allzu viel Ahnung von iptables habe, könntest du es etwa so versuchen:

iptables -t nat -A PREROUTING -i wlan0 -p tcp --dport 443 -j REDIRECT --to-ports 8080
iptables -t nat -A PREROUTING -i lo -p tcp --dport 8080 -j REDIRECT --to-ports 443

Falls es doch nichts gebracht hat, kannst du die Regeln wie folgt löschen:

iptables -t nat -D PREROUTING -i wlan0 -p tcp --dport 443 -j REDIRECT --to-ports 8080
iptables -t nat -D PREROUTING -i lo -p tcp --dport 8080 -j REDIRECT --to-ports 443

quasi anstatt -A ein -D

Hoffe ich konnte dir Helfen.

Ansonsten schau dir doch mal diese Seite hier genauer an, da steht alles wunderbar erklärt:

http://www.karlrupp.net/de/computer/nat_tutorial

Viele Grüße :)
 

Ähnliche Themen

iptables - default policy - Server macht dicht

Debian 7 - Kann mit aktivierten iptables nicht raustelefonieren

iptables weiterleitung port vom internen Netzwerk zum internet Port

Problem mit Squid-Proxy Transparent + ASA 5505

iptables-skript, Verbesserungsvorschläge

Oben