Grub2 - Booteinträge für selbst definierte systemd targets erstellen

G

Gast123

Gast
Hallo zusammen,

in der Syslinux-Konfiguration kann man ganz einfach Einträge für selbst-definierte runlevel anlegen.
Leider kann ich nicht rausfinden, wie man das bei Grub2 macht.
Man soll die /boot/grub/grub.cfg laut eigener Aussage ja nicht direkt editieren.
Also wie teile ich grub-mkconfig mit, dass ich je einen Eintrag für foo.target und bar.target haben möchte?

Danke Euch und frohe Ostern,

MfG

Schard
 

Programmer78

Doppel-As
Beiträge
146
Code:
info grub-mkconfig
puh, das ist echt viel Stoff, da lass ich lieber die Finger von. Ich hab mich manchmal über die Empfehlungen hinweggesetzt und die cfg trotzdem selbst editiert (um Zeit zu sparen) :D
 

Ähnliche Themen

Grub Boot Menü - Windows 10 hinzufügen

Sucheingaben

systemd.target erstellen

,

grub2 eigenen systemd-target booten

Neueste Themen

Oben