Glibc_2.4

Diskutiere Glibc_2.4 im Debian/Ubuntu/Knoppix Forum im Bereich Linux Distributionen; Hi, Ich habe mir für C++ die boost library heruntergeladen und wollte dies mit dem Programm bjam "builden" jedoch will er beim ausführen das ich...

  1. #1 killer04, 08.12.2007
    killer04

    killer04 Eroberer

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    Ich habe mir für C++ die boost library heruntergeladen und wollte dies mit dem Programm bjam "builden" jedoch will er beim ausführen das ich eine GLIBC_2.4 installiere. Wenn ich nun aber in der Paketverwaltung nachschaue finde ich dort keine GLIBC 2.4 die clib 6 ist installiert!

    MFG killer04
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Keruskerfürst, 08.12.2007
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Aktuell ist Glibc 2.6 oder 2.7.
     
  4. #3 Hello World, 08.12.2007
    Hello World

    Hello World Routinier

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Das ist hier völlig ohne Belang. Es wäre eine gigantische Dummheit, nicht die libc zu verwenden, die beim Betriebssystem mitgeliefert wird.

    Was das Thema angeht: Debian und dessen Derivate enthalten boost-Pakete, die man mit apt-get install libboost-dev installieren kann, das selber bauen ist also unnötig und auch nicht zu empfehlen.

    Unter Debian heißt das glibc-Paket übrigens traditionell libc6 und liegt derzeit in Version 2.3.6 vor.
     
  5. #4 Keruskerfürst, 08.12.2007
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Kein Kommentar.
     
  6. #5 killer04, 08.12.2007
    killer04

    killer04 Eroberer

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    Danke für eure Antworten.
    Ich hab da folgendes Problem:
    Wenn ich libboost in der Synaptic Paketverwaltung suche findet er es nicht.
    wenn ich es per apt mache kommt folgender Fehler:
    Code:
    E: Konnte Lock /var/lib/dpkg/lock nicht bekommen - open (11 Die Ressource ist zur Zeit nicht verfügbar)
    E: Unable to lock the administration directory (/var/lib/dpkg/), is another process using it?
    
    Ich muss noch dazu sagen das dies mein erstes selbstinstalliertes Debian ist.
    In der Paketverwaltung hab ich folgende resourcen eingetragen:
    2x den Freenet server (Binary & Source);
    Debian 3.1 Sarge;
    debian.org (Binary).

    MFG killer04
     
  7. #6 Goodspeed, 08.12.2007
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.168
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Dresden
  8. #7 Hello World, 08.12.2007
    Zuletzt bearbeitet: 08.12.2007
    Hello World

    Hello World Routinier

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Bist Du root, und hast Du wirklich nur eine Instanz von dpkg oder apt laufen? Wenn Du Dich davon überzeugt hast, das letzteres der Fall ist, kannst Du /var/lib/dpkg/lock auch einfach löschen.
    Und dass er Sarge verwendet ist eigentlich nicht wichtig, denn auch dafür gibt es boost-Pakete, und es wird ja auch noch unterstützt.
     
  9. #8 killer04, 08.12.2007
    killer04

    killer04 Eroberer

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    Habe das so weit hinbekommen, nur ne dumme Frage noch.
    Wo sind die libs und includes von boost.
    In /usr/local/lib/ sind sie nicht!

    MFG killer04
     
  10. #9 Hello World, 08.12.2007
    Hello World

    Hello World Routinier

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Wenn Du die Debian-Pakete verwendet hast, in /usr/include. Wenn Du selbst kompiliert hast, würde ich auf /usr/local/include tippen.
     
  11. #10 killer04, 08.12.2007
    killer04

    killer04 Eroberer

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    HI,
    Ja das sind die header files aber wo sind die librarys für threads etc.?

    Schöne Nacht noch.
    MFG killer04
     
  12. #11 Goodspeed, 09.12.2007
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.168
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Dresden
    Äh ... unter /usr/lib/ ... wie alle Libraries ...
     
  13. #12 killer04, 09.12.2007
    killer04

    killer04 Eroberer

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    HI,
    In dem Ordner hab ich schon nachgeschaut ich finde die libs dadrinn nicht.
    Normalerweiße müssten sie ja libboost.a heißen oder?

    MFG killer04
     
  14. #13 Goodspeed, 09.12.2007
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.168
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Dresden
    Naja ... könnt halt darauf an, welche der libboost*-Pakete Du installiert hast ...
     
  15. #14 killer04, 09.12.2007
    killer04

    killer04 Eroberer

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    Oben wurde ja geschrieben das ich libboost-dev installieren sollte. Dies hab ich getan, muss ich noch mehr installieren?
    Mir sind eigentlich nur die Thread Sachen von boost wichtig!

    Schöner Sonntag noch.
    MFG killer04
     
  16. #15 Goodspeed, 09.12.2007
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.168
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Dresden
    Wie wär's mit "libboost-thread1.33.1"?
    Enthält "/usr/lib/libboost_thread-gcc-mt-1_33_1.so.1.33.1" ...
     
Thema:

Glibc_2.4

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden