Gimp

Diskutiere Gimp im Anwendungen Forum im Bereich Linux/Unix Allgemein; hallo leute,ich schreibe hier zum ersten mal ein thread und wusste nicht wo ich diesen rein setzen sollte.habe über google gesucht und hier eben...

  1. #1 Mastrix, 31.07.2007
    Mastrix

    Mastrix Grünschnabel

    Dabei seit:
    31.07.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hallo leute,ich schreibe hier zum ersten mal ein thread und wusste nicht wo ich diesen rein setzen sollte.habe über google gesucht und hier eben ein paar antworten zu gimp gefunden.also und zwar möchte ich wissen wie man mit diesem programm bilder ineinander rein setzen kann,sodass ein überlauf von dem einen bild zum anderen zu sehen ist.kann mi bitte jemand helfen?

    vielen dank im vorraus !
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mike1

    Mike1 Niederösterreicher

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
  4. #3 Mastrix, 31.07.2007
    Mastrix

    Mastrix Grünschnabel

    Dabei seit:
    31.07.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Re

    ich möchte eig. nur wisen wie das geht schnell,will da nicht tiefer eingehen drauf.wenn du schreiben würdest ,Datei-->Ebene-->...... so das man das versteht,wäre mir da schon sehr geholfen.
     
  5. #4 nequiquam, 31.07.2007
    nequiquam

    nequiquam Tripel-As

    Dabei seit:
    11.01.2007
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    vielleicht hilft Dir dies weiter.

    Liebe Grüße, Neq
     
  6. #5 oyster-manu, 31.07.2007
    oyster-manu

    oyster-manu toast

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Das Gimp-Plugin für Panoramas scheint schon recht gut zu sein. Ich würd dir dazu raten. --> http://panotools.sourceforge.net/

    Prinzipiell würde ich es in gimp (ohne das Panoramaplugin) so machen:
    - Die Breite der Bilder addieren und ein großes neues Bild als "Unterlage" erstellen.
    - Die Bilder dann in der Deckkraft verringern.

    Das wird wohl nicht dem gewünschten effekt entsprechen, aber so aus dem Kopf und mit minimalem Aufwand fällt mir nix besseres ein.
     
  7. #6 gropiuskalle, 31.07.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Keine Kompromisse: das von nequiquam verlinkte HowTo funktioniert ganz hervorragend. Merci!
     
  8. #7 oyster-manu, 31.07.2007
    oyster-manu

    oyster-manu toast

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
Thema:

Gimp

Die Seite wird geladen...

Gimp - Ähnliche Themen

  1. Gimp 2.10.14 mit weiteren Neuerungen

    Gimp 2.10.14 mit weiteren Neuerungen: Die Gimp-Entwickler haben Version 2.10.14 des freien Bildbearbeitungsprogramms freigegeben. Sie führen mit dieser Version ihren Kurs fort, in...
  2. Gimp nach Namensstreit geforkt

    Gimp nach Namensstreit geforkt: Der Name des freien Bildbearbeitungsprogramms Gimp war schon sehr früh ein Streitpunkt, da er im englischsprachigen Raum einige anstößige...
  3. Gimp 2.10.12 mit Neuerungen und Korrekturen

    Gimp 2.10.12 mit Neuerungen und Korrekturen: Die Gimp-Entwickler haben zwei Monate nach dem letzten Ausgabe die Version 2.10.12 des freien Bildbearbeitungsprogramms freigegeben. Die neue...
  4. Gimp 2.9.2 erschienen

    Gimp 2.9.2 erschienen: Das Gimp-Team hat die erste Testversion des freien Grafikprogramms auf dem Weg zu Version 2.10 veröffentlicht. In dieser Version stecken über...
  5. 20 Jahre Gimp

    20 Jahre Gimp: Legt man das Datum der Ankündigung in der Newsgruppe comp.os.linux.development.apps zugrunde, so wurde das Bildbearbeitungsprogramm Gimp am...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden