GIMP 2.8.0 Denial Of Service

Diskutiere GIMP 2.8.0 Denial Of Service im Security News Forum im Bereich Security Talk; There is a file handling denial of service in GIMP (the GNU Image Manipulation Program) for the 'fit' file format affecting all versions (Windows...

  1. #1 newsbot, 29.06.2012
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    1
    There is a file handling denial of service in GIMP (the GNU Image Manipulation Program) for the 'fit' file format affecting all versions (Windows and Linux) up to 2.8.0. A file in the fit format with a malformed 'XTENSION' header will cause a crash in the GIMP program. The flaw is triggered by opening a crafted 'fit' file or allowing the file explorer dialog to preview the file. Proof of concept included.

    Weiterlesen...
     
Thema:

GIMP 2.8.0 Denial Of Service

Die Seite wird geladen...

GIMP 2.8.0 Denial Of Service - Ähnliche Themen

  1. Gimp 2.9.2 erschienen

    Gimp 2.9.2 erschienen: Das Gimp-Team hat die erste Testversion des freien Grafikprogramms auf dem Weg zu Version 2.10 veröffentlicht. In dieser Version stecken über...
  2. 20 Jahre Gimp

    20 Jahre Gimp: Legt man das Datum der Ankündigung in der Newsgruppe comp.os.linux.development.apps zugrunde, so wurde das Bildbearbeitungsprogramm Gimp am...
  3. Sourceforge packt weiter Schadsoftware in Gimp-Downloads

    Sourceforge packt weiter Schadsoftware in Gimp-Downloads: Das Gimp-Projekt klagt auf seiner Homepage Sourceforge an, den dort nicht mehr genutzten Account des Projekts ungefragt übernommen zu haben. Die...
  4. »Symmetrisches Zeichnen« erreicht Gimp

    »Symmetrisches Zeichnen« erreicht Gimp: Knapp eineinhalb Jahre, nachdem Jehan Pagès die Idee eines »symmetrisches Zeichnens« unter Gimp äußerte, ist die Funktion nun im Entwicklungszweig...
  5. Gimp-Fortschritte 2014

    Gimp-Fortschritte 2014: Das Gimp-Projekt hat im Jahr 2014 eine Menge Arbeit geleistet und kommt der Version 2.10 näher, ohne allerdings einen definitiven Termin nennen zu...