GFS2 schreib/lese Problem

bit-teufel

Eroberer
Beiträge
68
Hallo,

ich habe mit meinem GFS2 shared volume
unter openSuse immer wieder das Problem,
beim Anlegen oder Ändern einer Datei,
das diese verschwindet und ich daraufhin
nicht mehr das Verzeichnis einlesen oder öffnen kann.


~#ls -al
Input/output error
total 0

Mittels "dmesg" taucht folgende Fehlermeldung auf:

62925.417279] GFS2: fsid=xen_cluster_2:xen_storage_1.2: Number of entries corrupt in dir 254326322, ip->i_entries (5) != g.offset (4)

Nach einem "umount" und einem "fsck.gfs2 /dev/sdc -y -v -f" ist das Verzeichnis
dann wieder lesbar und die abgeänderte Datei unter "lost+found" zu finden.

Kann mir jemand weiterhelfen ?

Vielen Dank im Voraus
B.-D.
 

Ähnliche Themen

Ubuntu X / dbus problem

pcmcia

WLan: Prism54 - USB

Externe Medien nicht mountbar

Oben