GEZ-Gebühren für Geldautomaten?!

Diskutiere GEZ-Gebühren für Geldautomaten?! im Member Talk & Offtopic Forum im Bereich Allgemeines; http://www.faz.net/s/Rub02DBAA63F9EB43CEB421272A670A685C/Doc~E2044A4E68A4C420B949276B148D1E69B~ATpl~Ecommon~Scontent.html Also so langsam macht...

  1. brahma

    brahma Netzpirat

    Dabei seit:
    06.12.2005
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
  2. #2 supersucker, 02.10.2006
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Warum "langsam"?

    Die ganze Institution war schon immer die Peinlichkeit an sich.
     
  3. brahma

    brahma Netzpirat

    Dabei seit:
    06.12.2005
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Naja, ihr Idee mit den GEZ-Gebühren für Rechner kann ich ja noch nachvollziehen, zumindest vom Denkansatz un der Idee her, realistisch gesehen nicht.

    Ich kenn Leute, die haben kein TV und kein Radio, aber nen Verstärker und nen Rechner dran für Web-Streams, da kann die diese Gebühr nachvollziehen.

    Aber reine Nutzrechner (wie z.B. auch 99% aller Firmen haben), GAAs und Servern etc. muss ich mir an Kopp packen!

    Streicht also oben das langsam ersatzlos ;)
     
  4. CMW

    CMW Hä ?!

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Ich ueberhaupt nicht.

    1. Wird kaum etwas ÿueber das Internet zur Verfuegung gestellt
    2. Kann man diese Inhalte (Nachrichten sonst gibt es eh nichts) ohne Real- oder MS-Mediaplayer nicht nutzen.
    3. Verballern die zu viel Geld fuer ueberfluessiges Zeug (ich habe keine Lust eine Sendung mit einem Affen zu bezahlen!)
    4. Kann man im Internet das Ganze per Zugangskontrolle machen, wer will der kann, muss aber bezahlen
     
  5. #5 sim4000, 02.10.2006
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    Hoffendlich haben dies mal Bald.
    So langsam is man ja nur noch am Überweisungen schreiben.

    Mfg, sim4000.
     
  6. seim

    seim seim oder nicht seim?

    Dabei seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /mnt/reallife
    Diese ganze Sache mit der GEZ regt mich acht auf, die kommen überallhin und sagen dann sowas wie "du brauchst für diesen Kühlschrank Gebühren zahlen, weil er ein Display und Internet hat"
    Naja bei mir haben diese Leute Hausverbot... Die sind noch schlimmer wie diese Jamba Abzocker
     
  7. #7 supersucker, 02.10.2006
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Fragwürdig ist halt schon die ganze Idee.

    Geld für das schwachsinnige Programm der privaten Fernsehsender zu bezahlen bzw. für die Scheisse, die minderbemittelte Moderatoren als die "grössten Hits der 70, 80 und 90er Jahre" bezeichnen ist schon ekelerregend genug.

    Den "Bildungsauftrag", für den diese Einrichtungen Geld bekommen erfüllen sie sowieso nicht, und wenn dann höchstens im Interesse Ihrer Anzeigenkunden. Ein Sender der bspw. Anzeigen für Coca-Cola schaltet wird wohl kaum auf nette Projekte wie killercoke hinweisen.

    Die Gebührenabgabe auf Computer ist da nur ein weiteres, unverschämtes Sahnehäubchen.
     
  8. CMW

    CMW Hä ?!

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Die "Privaten" bezahlst Du ja eigentlich nicht. Es bekommen ja nur ARD, ZDF und die "Dritten" (WDR, SWR usw...) dein Geld.
     
  9. brahma

    brahma Netzpirat

    Dabei seit:
    06.12.2005
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Jo, die privaten wollen ja ab demnächst selber eine gebühr erheben.
     
  10. #10 supersucker, 02.10.2006
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    War mir nicht bekannt. Ich ging davon aus, das auch die ein Stück vom Kuchen abkriegen. Nun ja, wie auch immer, was ich vorher geschrieben hatte, gilt für die öffentilchen genauso (von glorreichen Ausnahmen wie Arte einmal abgesehen).
     
  11. tavgm

    tavgm Doppel-As

    Dabei seit:
    20.09.2006
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Finde das den ganzen Verein vollkommen lächerlich.

    Zu den Tv Gebuehren sollen sie halt mal die Sender rausnehmen fuer die man bei ihnen bezahlt ich heule denen nicht nach.

    Zum internet sollen sie ebenfalls die Inhalte durch ne Anmeldung oder sowas nur denen zugänglich machen die zahlen. Mir waers egal benutze diese Seiten ebenfalls nicht.

    Finde das einfach nur dumm man bezahlt im Grunde fuer Leistungen die man nichteinmal in anspruch nimmt.

    Ich kann die einfach net leiden ;)

    Gruss tavgm
     
  12. #12 anywhere80, 02.10.2006
    anywhere80

    anywhere80 Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Die können aber nicht. Sie haben ja eine Informationspflicht.
     
  13. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Eben, sie haben eine InformationsPFLICHT und es ist schon absurd, dass man sie dafuer auch noch zusaetzlich bezahlen muss, denn neben den Gebuehren, die von der GEZ erhoben werden, bekommen sie ja auch noch Steuergelder in den Rachen geworfen.

    Wie auch immer, wenn die von mir Kohle sehen wollen, werde sie mich wohl verklagen muessen.
     
  14. seim

    seim seim oder nicht seim?

    Dabei seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /mnt/reallife
    Jeder anderen Sender können sich selber finanzieren, durch Werbung (und Werbung machen ARD ZDF zusätzlich noch!!) oder halt wie Premiere per PayTV-Karte.
    Un die zeigen wenigstens was mit "informationspflich" hier Galileo oder WdW sag ich mal als Beispiel
     
  15. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Ohje, ueber Sendungen wie Galileo laesst sich blendend streiten. Wer das als Information betrachtet hat in der Schule nicht aufgepasst, denke ich. ;)
     
Thema:

GEZ-Gebühren für Geldautomaten?!

Die Seite wird geladen...

GEZ-Gebühren für Geldautomaten?! - Ähnliche Themen

  1. Empfehlungen für ein Partitionsschema home server

    Empfehlungen für ein Partitionsschema home server: Hallo ihr, ich möchte Debian neu installieren und überlege, wie ich meine Festplatte am sinnvollsten partitioniere Nunja dabei mache ich immer...
  2. Daten für eine Homepage optimieren und verarbeiten?!

    Daten für eine Homepage optimieren und verarbeiten?!: Hi Ihr wisst ja sicher es gibt viele offene Daten die von der Regierung kostenlos zur Verfügung gestellt werden darunter auch "echt zeit daten"....
  3. [gelöst] - for file in ... nur für bestimmte Endungen?

    [gelöst] - for file in ... nur für bestimmte Endungen?: Hallo Zusammen Ich habe einen eigenen Server und das Ziel mittels einem Shell-Skript ein Verzeichnis auf neue Dateien zu überprüfen. Das Skript...
  4. Erweiterbarer Wrapper für GNU find

    Erweiterbarer Wrapper für GNU find: Hallo zusammen, Da ich hier noch einen Account habe, wollte ich mal dieses Forum nutzen, um ganz dreist ein wenig Eigenwerbung zu machen :) Ich...
  5. Suche erweiterbare Audio-APP für 768kHz

    Suche erweiterbare Audio-APP für 768kHz: Kennt jemand eine OS audio APP für den PC, welche höhere Bitraten unterstützt, bzw. die man entsprechend erweitern könnte? Auf dem WIN-Markt habe...