Gentoo use-flags und bootstrap was zuerst

-darkchild-

-darkchild-

Eroberer
[Gentoo Stage1-Installation] Fehler mit emerge rsync

Und zwar hab ich jetzt im Netz ein altes Gentoo Handbuch gefunden indem auch die Stage1 installation noch supported war und gleich mal mehr oder weniger Schritt fuer Schritt mit der installation (neu) angefangen.:)

Lief auch alles ganz gut bis ich halt bei emerge rsznc angekommen bin und folgender Fehler mir das Leben schwer machen will:(
emerge sync hat bei mir ohne Probleme geklappt nur als ich halt dann den besagten Befehl abgetippt hatte...

Code:
 * Using ExtUtils::MakeMaker
Can't locate ExtUtils/MakeMaker/Config.pm in @INC (@INC contains: /etc/perl /usr/lib/perl5/vendor_perl/5.8.8/i386-linux /usr/lib/perl5/vendor_perl/5.8.8 /usr/lib/perl5/vendor_perl /usr/lib/perl5/site_perl/5.8.8/i386-linux /usr/lib/perl5/site_perl/5.8.8 /usr/lib/perl5/site_perl /usr/lib/perl5/5.8.8/i386-linux /usr/lib/perl5/5.8.8 /usr/local/lib/site_perl .) at /usr/lib/perl5/5.8.8/ExtUtils/MakeMaker.pm line 7.
BEGIN failed--compilation aborted at /usr/lib/perl5/5.8.8/ExtUtils/MakeMaker.pm line 7.
Compilation failed in require at Makefile.PL line 11.
BEGIN failed--compilation aborted at Makefile.PL line 11.

!!! ERROR: perl-core/Test-Simple-0.64 failed.
Call stack:
  ebuild.sh, line 1539:   Called dyn_compile
  ebuild.sh, line 939:   Called src_compile
  ebuild.sh, line 1248:   Called perl-module_src_compile
  perl-module.eclass, line 136:   Called perl-module_src_prep
  perl-module.eclass, line 125:   Called die

Ich werde auch gefragt ob ich USE="build" benutze was ich nicht tu (muss/sollte ich dass)

muss ich ueberhaupt rsync machen nachdem ich sync machen lassen hab, weil im aktuellen Handbuch wird rsync nicht erwaehnt?(

und was macht emerge sync/rsync eigentlich, portage updaten/runterladen ?

Ich kann dem ganzen leider nichts entnehmen was mir weiterhilft hoffe das ihr mir helfen koennt

@Mods: koenntet ihr den Titel bitte umbenennen hab versucht leider hat es nicht so geklappt wie erwartet und unnoetig einen neuen Thread oeffnen wollt ich auch nicht. thx

Dank und einen freundlichen Gruß -darkchild-
 
Zuletzt bearbeitet:
Bloodsurfer

Bloodsurfer

Gentoo-User
Die stage1 bringt dir nicht mehr den geringsten Vorteil, sie macht nur alles unnötig kompliziert.
Installiert eine Stage 3, wie im Handbuch angeraten, passe deine make.conf optimal an, und führe danach einmal emerge -e system && emerge -e world aus und du bist genau so weit...
 
DennisM

DennisM

Moderator u. Newsposter
Dann brauchst du aber auch genauso lang, dann lieber eine ordentliche Stage1 :P

MFG

Dennis
 
-darkchild-

-darkchild-

Eroberer
öhm

könnte mir nun einer vieleicht sagen was das Problem ist beim emerge rsync.?(

könnte es etwas mit meinem Router zu tun haben (was ich aber nicht glaube)

und wenn ich Stage1 irgendwan mal hinkriege hab ich dann allen Grund mich wie blöd zu freuen :P:P:P

Dank und Gruß -darkchild-

p.s und ein frohes neues Jahr euch allen.
 
Zuletzt bearbeitet:
-darkchild-

-darkchild-

Eroberer
ok danke hab irgendwie nicht dran gedacht hab im aktuellen Handbuch nur gelesen es sei nicht mehr supported und hab mich dann auf die suche begeben:erschlag:
tja anscheinend nicht mit dem kopf gedacht sry :brav:

nen guten Rutsch und ein frohes Neues -darkchild-
 

Ähnliche Themen

Nagios Plugin "check_clamav"

1& Virtual Server openSUSE 10.3 mit Plesk 9 (64 Bit)

DBD-Pg-2.13.0 lässt sich nicht installieren

httpd / apache startet nicht mehr

Windows clients können nicht mehr auf lange laufendes System zugreifen

Oben