Für 72,15 statt 7215 DM gekauft - Firma muss nicht liefern

Diskutiere Für 72,15 statt 7215 DM gekauft - Firma muss nicht liefern im Member Talk & Offtopic Forum im Bereich Allgemeines; Bei einer Internet-Bestellung muss ein Unternehmen seine Ware nicht zu dem angegebenen extrem niedrigen Preis liefern, wenn dieser auf einen...

  1. #1 stargate, 26.02.2003
    stargate

    stargate systemengineer[MOD]

    Dabei seit:
    02.12.2002
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    0
    Bei einer Internet-Bestellung muss ein Unternehmen seine Ware nicht zu dem angegebenen extrem niedrigen Preis liefern, wenn dieser auf einen Softwarefehler zurückzuführen ist. Das Oberlandesgericht Frankfurt am Main wies in einer am Mittwoch veröffentlichen Entscheidung die Klage eines Kunden zurück, der zwei Computer und einen Monitor zu dem fälschlicherweise angezeigten Preis von 72,15 Mark (36,89 Euro) kaufen wollte. (Az. 9 U 94/02)

    Durch einen Formfehler in der Software hatten die Preise den Angaben zufolge nur ein Prozent der vorgesehenen Beträge ausgemacht; statt 7215 Mark nur 72,15 Mark. Die Bestellungen des Kunden wurden danach durch automatische Computererklärungen zunächst bestätigt. Nachdem der Fehler bemerkt worden war, fragte das Unternehmen den Kunden, ob er auch zu den "richtigen" Preisen kaufen wolle. Dieser bestand aber darauf, nur die auf der Homepage angegebenen Preise bezahlen zu wollen.

    Eine entsprechende Klage des Kunden wies laut OLG zunächst das Landgericht Wiesbaden zurück. Dies entschied demnach, dass der Kunde das grobe Missverhältnis zwischen Preis und Wert erkannt habe und die beklagte Lieferfirma zunächst auf ihren Irrtum habe hinweisen müssen.

    Das Oberlandesgericht wies nun die Berufung des Kunden zurück, begründete die Klageabweisung aber anderes. Nach Ansicht des Gerichts ging das Unternehmen bei der Bestätigung der Bestellung davon aus, den Kaufvertrag auf Basis der vorgegebenen Preise abzuschließen. Es habe keine Möglichkeit gehabt, "den Fehler bei der Übermittlung zu bemerken oder gar zu korrigieren."

    Onlinekosten.de
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Für 72,15 statt 7215 DM gekauft - Firma muss nicht liefern

Die Seite wird geladen...

Für 72,15 statt 7215 DM gekauft - Firma muss nicht liefern - Ähnliche Themen

  1. HEY, ALTER! Alte Rechner für junge Leute.

    HEY, ALTER! Alte Rechner für junge Leute.: Wenn Ihr aus der Gegend um Braunschweig, oder aus Hamburg, oder aus dem Raum Lingen, Meppen, Nordhorn seid.... dann sucht doch mal die Initiative...
  2. UMASK - Berechtigungen für SFTP-Files

    UMASK - Berechtigungen für SFTP-Files: Von einem Client werden per SFTP Daten auf einen SFTP-Server geschoben. Wie kann ich die Berechtigungen der Files verändern, so dass sie auf dem...
  3. Hilfe für ein shell script

    Hilfe für ein shell script: Hallo Leute, vielleicht kann mir jemand Helfen, folgende Thematik habe ich. Ich schrieb ein Script zum Kopieren von Dateien von einer...
  4. Nginx als Reverse Proxy für Nextcloud und Emby

    Nginx als Reverse Proxy für Nextcloud und Emby: Hallo, wie der Titel schon sagt möchte ich Nginx als Reverse Proxy für Nextcloud und Emby verwenden. Für Nextcloud habe ich aus einer Anleitung...
  5. End of Life für CoreOS Container Linux verkündet

    End of Life für CoreOS Container Linux verkündet: CoreOS hat offiziell das Ende der Unterstützung für CoreOS Container Linux bekannt gegeben. Der Nachfolger ist Fedora CoreOS. Weiterlesen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden